Sehenswürdigkeiten in Istanbul

Istanbul, bekannt als Brücke zwischen Europa und Asien, besticht durch einen majestätischen Mix aus altem und modernem Leben. Diese Welten kollidieren mit der reichen Geschichte und den pulsierenden, belebten Straßen sowie der endlosen Auswahl an versteckten Juwelen, die an jeder Ecke darauf warten, entdeckt zu werden.

Lassen Sie sich von der atemberaubenden Aussicht auf die antike Architektur und den glitzernden Bosporus verzaubern. Steigen Sie in die Lüfte von Kappadokien, entdecken Sie einzigartige Souvenirs auf dem Großen Basar, genießen Sie einen Tagesausflug zum begehrten Schwarzen Meer und noch vieles mehr.

Von Bootstouren bis hin zu Museen, ruhigen Parks und den belebten Straßen finden Sie in Istanbul immer aufregende Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten.

1 – Die Hagia Sophia

Hagia Sophia, Istanbul

Als antike Kultstätte und klassisches Beispiel byzantinischer Architektur ist die Hagia Sophia ein unbestrittenes architektonisches Meisterwerk – und mit seinen glitzernden Mosaiken biblischer Szenen ist dieses Museum zweifellos eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten, die Istanbul zu bieten hat.

Reisetipp: Wenn Sie so viele Museen wie möglich in dieser historischen Stadt sehen möchten, einschließlich der Hagia Sophia, sollten Sie einen Istanbul Museumspass erwerben. Dieser Pass bietet Ihnen reduzierte Eintrittspreise und kürzere Warteschlangen. Diese mehrtägigen Pässe ermöglichen es den Besuchern, die türkische Geschichte und Kultur vollständig zu erleben.

2 – Die Blaue Moschee

Blaue Moschee, Istanbul

Die Blaue Moschee wurde im 17. Jahrhundert erbaut und diese ikonische Touristenattraktion macht ihren Namen alle Ehre. Mit komplexen blauen Kacheln an den Wänden zieht dieses prächtige Gebäude Jahr für Jahr Millionen von Menschen aus der ganzen Welt an.

Bitte beachten Sie vor Ihrem Besuch, dass dies noch immer eine aktive Moschee ist, daher ist sie während der 5 täglichen Gebete für eine halbe Stunde für Nichtanbeter geschlossen.

Denken Sie daran: Kostenlose Taschen für Schuhe und Kopfbedeckungen sind am Eingang erhältlich, damit die Besucher die Moschee auf respektvolle Art und Weise besichtigen können.

3 – Der Topkapi-Palast

Topkapi-Palast, Istanbul

Der Topkapi-Palast, einst Hauptresidenz und Verwaltungssitz der mächtigen Sultane des Osmanischen Reiches, ist eine Top-Attraktion in jedem Istanbul-Reiseführer.

Dieser riesige Palast aus dem 15. Jahrhundert ist sowohl für seine beeindruckende Architektur als auch für die Sammlungen osmanischer Schätze bekannt. Nehmen Sie sich ein paar Stunden Zeit, um den Palast, den Harem und die Innenhöfe zu erkunden und zu sehen, wie die Mächtigsten einst lebten!

4 – Die Cisterna Basilica

Basilika-Zisterne, Istanbul

Die Cisterna Basilica, auch als Versunkener Palast bekannt, ist eine alte unterirdische Kammer, die Istanbul zu Beginn ihrer Entwicklung als Wasserfiltersystem diente. Mit einem Fassungsvermögen von 80.000 Kubikmetern Wasser und der Größe von 2 Fußballfeldern ist diese Zisterne eine einzigartige historische Stätte, das ist sicher.

Für die lehrreichste Erfahrung machen Sie eine Tour, um mehr über die Geschichte zu erfahren, insbesondere über die ikonischen Medusa-Köpfe am Fuß einer der 336 Marmorsäulen, die diese Sehenswürdigkeit stützen.

5 – Die Süleymaniye-Moschee

Süleymaniye-Moschee, Istanbul

Obwohl Istanbul eine Vielzahl schöner und historischer Moscheen hat, sollten Sie diese nicht verpassen. Mit ihrem offenen und luftigen Inneren ist die Süleymaniye-Moschee auf dem Dritten Hügel bei Weitem eine der großartigsten.

Die elegante Architektur beherbergt nicht nur eine Gebetsstätte, sondern wurde auch für eine Suppenküche, ein Seminar, ein Krankenhaus, ein Gasthaus, eine Bibliothek, einen Basar, Gräber und Restaurants gebaut, von denen einige noch heute genutzt werden.

Obwohl es keinen offiziellen Ticketpreis gibt, sind Spenden willkommen, um diesen großartigen Ort zu erhalten.

6 – Bootstour entlang des Bosporus

Bootstour auf dem Bosporus

Wenn Sie in Istanbul sind und sich nicht sicher sind, wo Sie Ihre Sightseeing-Tour beginnen sollen, dann ist eine Bootstour eine gute Wahl. Vom schimmernden Bosporus können Sie majestätische Minarette, Moscheen, Basiliken und glamouröse Paläste bewundern. Halten Sie unbedingt Ausschau nach der berühmten Bosporus-Brücke, der Hauptverbindung zwischen Europa und Asien.

Bei den vielen Möglichkeiten für Bootstouren finden Sie mit Sicherheit etwas, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Von einer nächtlichen Kreuzfahrt mit Abendessen und einer Show bis hin zu einer luxuriösen privaten Yacht-Tour versprechen ein paar Stunden auf dem Wasser eine hervorragende Möglichkeit, jeden warmen Nachmittag zu genießen.

7 – Der Dolmabahçe-Palast

Dolmabahçe-Palast, Istanbul

Der Dolmabahçe-Palast ist eine Top-Tour, die Sie bei einem Besuch in Istanbul einplanen sollten. Beachten Sie, dass Sie die Tour im Voraus buchen müssen, da Sie ohne ein bestimmtes Ticket diese Sehenswürdigkeit nicht einfach betreten können.

Dieses opulente Gebäude wurde mit der Absicht erbaut, mit luxuriösen europäischen Palästen zu konkurrieren. Während des Osmanischen Reiches wurde es als Verwaltungssitz genutzt. Der Palast ist aufwendig mit Gold, Kristallen und handgefertigten Seidenteppichen verziert und ist dank seines auffälligen Designs ein echter Publikumsliebling!

8 – Kulinarische Touren

Essenstour in Istanbul

Feinschmecker, willkommen in Ihrem Mekka!

Genießen Sie ein echtes lokales Erlebnis, indem Sie authentisches Streetfood in mehreren Restaurants und Cafés probieren. Istanbul hat dank seiner Lage starke europäische und asiatische Einflüsse und schafft eine einzigartige Atmosphäre für Kunst und Kulinarik.

Bei einem Rundgang können Sie Orte abseits der Touristenpfade besuchen. Viele dieser Food Tours beginnen mit einer Tasse belebenden türkischen Kaffee. Lassen Sie Ihre Sinne von den Sehenswürdigkeiten und Düften verzaubern, während Sie durch Gewürzmärkte schlendern und unterwegs versteckte Juwelen finden!

9 – Der Große Basar

Großer Basar, Istanbul

Als einer der größten und ältesten überdachten Märkte der Welt wird der Große Basar auf jeden Fall all Ihre Einkaufsbedürfnisse erfüllen. Mit Essen, Antiquitäten, Stoffen, Teppichen und traditioneller osmanischer und islamischer Kunst und noch viel mehr werden Sie zweifellos etwas finden, das Sie an Ihren Aufenthalt erinnert.

Der Große Basar umfasst über 60 Straßen und beherbergt über 4.000 Geschäfte, sodass Sie möglicherweise nicht alles an einem Tag abdecken können.

Heißer Tipp: Da es so viel zu sehen gibt und sich Touristen häufig verirren, ist es eine gute Idee, eine Walking Tour zu planen.

10 – Der Jungfrauenturm

Jungfrauenturm, Istanbul

Auf einer kleinen Insel vor der asiatischen Seite von Istanbul wurde der Jungfrauenturm vielseitig genutzt. Diese Sehenswürdigkeit ist reich an Geschichte und faszinierenden Legenden und hat sich zu einem weltberühmten Wahrzeichen der Skyline entwickelt.

Von einem Steuereinzugszentrum über einen Wehrturm, Leuchtturm, Krankenhaus, Radiostation und heute eine Touristenattraktion zeichnet sich diese Attraktion durch ihre lange Geschichte aus.

Bei einem Besuch sollten Sie unbedingt im Restaurant und Museum im Erdgeschoss vorbeischauen, um traditionelle türkische Speisen zu genießen.

11 – Der Hippodrom

Hippodrom, Istanbul

Wenn Sie schon immer von der Geschichte der Gladiatoren und Wagenrennen fasziniert waren, sind Sie hier genau richtig: Das Hippodrom war die Heimat von Gladiatorenspielen, Zeremonien, Feiern und sogar… Folter.

Als Symbol der Macht befindet sich diese großartige Arena in der Nähe der Blauen Moschee. Dadurch ist es ein einfacher Zwischenstopp auf Ihrem Weg, um die anderen Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Mit dekorierten Denkmälern aus der ganzen Welt ist dies ein Stück Geschichte, das wirklich einzigartig ist.

12 – Das Galata-Viertel

Galataturm, Istanbul

Bewundern Sie die Stadt von oben, indem Sie den Galata-Turm besichtigen! Dieser 63 Meter hohe und 1348 erbaute mittelalterliche Turm bietet einige der atemberaubendsten Ausblicke auf die Stadt.

Nachdem Sie den Panoramablick genossen haben, erkunden Sie das pulsierende Viertel Galata und fahren Sie mit einer der ältesten U-Bahnen der Welt. Als kulturelles Zentrum ist dies ein großartiger Ort, um einige der besten Restaurants, Clubs und Bars der Gegend zu besuchen.

13 – Byzantinische Tour

Byzantinisches Mosaik im Inneren der Hagia Sophia
Die Jungfrau Maria und Jesus Christus als Kind, ein byzantinisches Mosaik im Inneren der Hagia Sophia

Wenn Sie daran interessiert sind, beeindruckende Architektur zu sehen und eine sanfte sportliche Aktivität zu machen, könnte eine byzantinische Tour genau das Richtige für Sie sein.

Byzantinisch bezieht sich auf die Zeit, als Istanbul Konstantinopel war, was den Höhepunkt der christlichen Geschichte in dieser Region darstellte. Vor diesem Hintergrund wurden in dieser Zeit viele Klöster und Kirchen gebaut und eine Vielzahl dieser Geschichte ist bis heute intakt geblieben.

Warum also nicht ein herzhaftes Mittagessen einnehmen und von einem sachkundigen Guide mehr über diese Zeit erfahren?

14 – Die „Kleine Hagia Sophia“

Kleine Hagia Sophia, Istanbul

Lassen Sie sich nicht von seiner geringen Größe im Vergleich zur nahe gelegenen Hagia Sophia täuschen. Dies ist die Kirche der Heiligen Sergius und Bacchus – eines der wichtigsten byzantinischen Denkmäler Istanbuls.

Es wurde im Jahr 536 erbaut und wird seitdem aufgrund seiner architektonischen Ähnlichkeiten mit Istanbuls berühmteren Namensvettern als Kleine Hagia Sophia bezeichnet. Zum Glück zieht es nicht annähernd so viele Touristen an.

Anfahrt mit Google Maps

15 – Das Goldene Horn

Goldenes Horn, Istanbul

Das Goldene Horn ist die Süßwassermündung, die den alten und den neuen Teil der Stadt trennt. Eine wichtige städtische Wasserstraße, die aus einem alten Handelshafen gebaut wurde, ist der größte Naturhafen der Welt, der die europäische Küste in zwei Teile teilt.

Das Goldene Horn wurde passenderweise nach der Farbe des Wassers bei Sonnenuntergang benannt – die schimmernden goldenen Ufer sind das perfekte Fotomotiv an einem romantischen Abend!

16 – Das Istanbul Aquarium

Istanbul Aquarium

Wenn Sie Spaß für die ganze Familie suchen, werden Kinder und Erwachsene das Istanbul Aquarium zu schätzen wissen.

Als größtes Themenaquarium (!) der Welt mit interaktiven Exponaten bei jedem Schritt und mehr Tieren vom Regenwald bis zum Schwarzen Meer, als Sie zählen können, ist es ein Leichtes, hier fast den ganzen Tag zu verbringen!

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich die 5D-Filme anzusehen und in Nebel, Wind und Wasser der Welt einzutauchen.

17 – Radeln Sie um den Sultanahmet-Platz

Fahrradtour in Istanbul

Als sündhaft beliebtes Touristenziel beherbergt der immer geschäftige Platz Sultanahmet viele Top-Attraktionen: Das Hippodrom fungiert als Mittelpunkt und die Blaue Moschee, die Hagia Sophia und der Topkapi-Palast sind alle in Sichtweite.

Mit majestätischen Ausblicken auf den Bosporus und vielen Restaurants ist in diesem kleinen Teil der Stadt für jeden etwas dabei. Wenn Sie etwas mehr Zeit zurücklegen möchten, machen Sie eine Fahrradtour, um das Beste aus Ihrer Zeit herauszuholen!

18 – Die İstiklal-Straße

Istiklal-Straße, Istanbul

Um die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Istanbul zu entdecken, machen Sie zunächst einen Spaziergang durch die Istiklal-Straße!

Als eine der belebtesten Straßen der Stadt und ein Zentrum für Kunst und Kultur haben Sie die Möglichkeit, Kunstgalerien zu erkunden, einzukaufen und einen Kaffee oder eine Lahmacun (türkische Pizza) zu genießen. Wenn Sie Glück haben, stolpern Sie sogar über eine Straßenshow.

Während ein Spaziergang durch die Gegend wunderbare Überraschungen verspricht, können Sie die verborgenen Schätze entdecken und unterwegs ein oder zwei Dinge lernen.

19 – Das Museum für türkische und islamische Kunst

Museum für türkische und islamische Kunst, Istanbul

Mit außergewöhnlichen Stücken, die aus verschiedenen Gegenden und Epochen auf der ganzen Welt gesammelt wurden, darunter seltene Teppiche aus dem 13. Jahrhundert, werden Geschichtsinteressierte im Museum für türkische und islamische Kunst ins Schwärmen geraten!

Als eines der frühesten erhaltenen Palastgebäude aus dem späten 15. Jahrhundert ist sogar das Gebäude selbst ein Kunstwerk.

Heißer Tipp: Schauen Sie sich unbedingt die Terrasse mit Ausblick auf den Sultanahmet-Platz an, um von oben auf die Menschenmassen zu blicken!

20 – Die asiatische Seite Istanbuls

Asiatische Seite von Istanbul

Von lebhaften Fischmärkten bis hin zu osmanischer Architektur – die asiatische Seite Istanbuls ist kein Ort, den Sie verpassen möchten. Machen Sie eine Tour abseits der Touristenpfade und entdecken Sie einige der aufstrebenden Viertel der Gegend wie Kadıköy und Moda.

Noch etwas Tolles? Sie können in einem Marmaray-Zug unter dem Bosporus fahren, um dorthin zu gelangen!

21 – Der Emirgan Park

Emirgan-Park, Istanbul

Um dem pulsierenden Stadtleben für ein Weilchen zu entfliehen, nehmen Sie sich ein oder zwei Stunden Zeit, um den Emirgan-Park auszuchecken.

Wenn Sie auf der Suche nach einer grünen Ruheoase sind, um dem Trubel der Stadt zu entfliehen, dann besuchen Sie den Emirgan Park an der europäischen Küste des Bosporus.

Machen Sie einen Spaziergang und bringen Sie einen Picknickkorb mit, um an einem sonnigen Tag zu entspannen.

Keine Lust auf ein Picknick? Mit drei Restaurants, die in Villen auf dem Grundstück untergebracht sind, finden Sie in der Nähe authentisches türkisches Essen.

Bonus: Wenn Sie im April zu Besuch sind, haben Sie Glück! Zu diesem Zeitpunkt veranstaltet der Emirgan-Park das jährliche Internationale Istanbul Tulpen Festival.

Anfahrt mit Google Maps

22 – Das Kariye-Museum in der Chora-Kirche

Chora-Kirche, Istanbul

Das Kariye-Museum (auch bekannt als Chora-Kirche) enthält einige der besten erhaltenen Kunstwerke der Welt und bietet neugierigen Besuchern die Möglichkeit, atemberaubende Mosaike und Fresken aus dem 13. Jahrhundert zu sehen.

Ursprünglich als byzantinische Kirche erbaut und später in eine Moschee umgewandelt, wurde dieser wunderschöne Schatz im Jahre 1945 in ein Museum umgewandelt und sollte ganz oben auf der Besucherliste stehen.

23 – Bebek

Bezirk Bebek, Istanbul

Möchten Sie bei einem luxuriösen und historischen Spaziergang ein paar Kalorien verbrennen? Dann besuchen Sie Bebek, ein Viertel in Istanbul an der malerischen Bebe-Bucht.

Mit herrlichen Aussichten von den Wanderwegen und hübschen Cafés, die über die gesamte Gegend verstreut sind, können Sie sich einen türkischen Kaffee gönnen und einen gemütlichen Nachmittag fernab der Touristenmassen verbringen.

Lieben Sie die Gegend und möchten sie noch mehr erleben? Dann mieten Sie sich ein Fahrrad oder kehren Sie in eine der vielen Brauereien ein.

Anfahrt mit Google Maps

24 – Die Eyüp-Sultan-Moschee

Eyüp-Sultan-Moschee, Istanbul

Als Grabstätte von Abu Ayyub al-Ansari – einem Freund des Propheten Mohammed und daher ein aktiver Gebetsort – ist die Eyüp-Sultan-Moschee eine der heiligsten und bedeutendsten Moscheen in der gesamten Türkei.

Bedeckt mit Fliesen aus vielen verschiedenen Epochen, ist diese Sehenswürdigkeit ein weiteres architektonisches Meisterwerk, das Anbeter und Nicht-Anbeter gleichermaßen anzieht.

Anfahrt mit Google Maps

25 – Die Hagia Irene

Hagia Irene, Istanbul

Wenn Sie eine Walking Tour durch Istanbul machen, führen Sie viele Rundgänge durch verschiedene alte Kirchen und Moscheen. Die Hagia Irene steht oft auf der Liste, und das aus gutem Grund: Als zweitgrößte Kirche Istanbuls hebt sie sich durch ihre reiche Geschichte von den anderen ab.

Hagia Irene ist die älteste Kirche des Oströmischen Reiches und wurde im Jahre 330 n. Chr. an der Stelle eines alten Tempels erbaut! Bis ins 19. Jahrhundert als Aufbewahrungsort für Beute und Waffen genutzt, wurde es auch das erste offizielle Museum des Landes.

26 – Heißluftballonfahrt über Kappadokiens Feenkamine

Fahrt mit dem Heißluftballon in Kappadokien

Sind Sie auf der Suche nach einem romantischen Tagesausflug außerhalb von Istanbul? Nur eine Flugstunde (oder eine Nachtbusfahrt) entfernt, finden Sie einen Ort, an dem Menschen seit der späten Bronzezeit leben: Kappadokien.

Diese weitläufige Region beherbergt eine Fülle von Naturwundern, die den Besuchern verborgen bleiben – es sei denn, sie nehmen an einer der Touren teil (oder sie besuchen diese mit Freunden, die in der Türkei leben). Es gibt eine Vielzahl von Touren zur Auswahl, aber die Heißluftballonfahrt ist eine der beliebtesten Aktivitäten.

Bei einer Tour besuchen Sie einige lokale Märkte und kleiden sich vielleicht in traditionelle kappadokische Kleidung, um Fotos zu machen, bevor Sie in Ihren Ballon steigen. Schweben Sie über diese alten Bergtäler und ihre kegelförmigen Felsformationen und genießen Sie die Aussichten, die kein anderer Istanbul-Tourist sehen kann!

Lesen Sie mehr über preise für Heißluftballon in Kappadokien.

27 – Das Ural Ataman Klasik Otomobil Museum

Ural Ataman Oldtimermuseum, Istanbul

Das Ural Ataman Klasik Otomobil Museum, im Englischen allgemein nur Classic Car Museum genannt, bietet eine exzellente Sammlung von fast 50 berühmten und historischen Autos, von denen einige Modelle aus den frühen 1900er Jahren stammen!

Die Ausstellung zeigt alles vom Ford Model T Touring Car (1926) über den James Bond-ähnlichen Mercedes-Benz 300 SL Flügeltürer von 1955 bis hin zu Old-School-Harley-Davidson-Motorrädern.

Nachdem Sie die Auswahl an sorgfältig gewarteten Fahrzeugen bewundert haben, können Sie im Restaurant im Stil der 50er-Jahre im Zentrum des Museums etwas essen!

28 – Das Museum der Unschuld

Museum der Unschuld, Istanbul

Das Museum der Unschuld ist ein Museum, das dem türkischen Nobelpreisträger Orhan Pamuk gewidmet ist, und es ist auch eine Nachbildung des Buches „Das Museum der Unschuld“.

Mit Gegenständen aus seinem Haus und seinem Leben in den 1960er- und 70er-Jahren – darunter Möbel, Bücher, Kleidung und Haushaltsgeräte – erzählt dieses Museum eine intime Geschichte über das Leben eines Mannes und seine obsessive Liebe zu seiner jungen Cousine Füsun. Daher fühlt es sich an wie ein Zuhause statt ein Museum.

29 – Schauen Sie sich ein Fußballspiel an!

Galatasaray SK Fußballspiel

Istanbul ist eine Stadt, die niemals schläft, mit einer endlosen Liste von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten. Aber für Sportfans ist Istanbul besonders spannend, denn es ist die Heimat dreier bedeutender Fußballmannschaften: Fenerbahçe SK (Gelb), Beşiktaş JK (Schwarz) und Galatasaray SK (Rot).

Im Vodafone Park, in dem bisher zahlreiche Endspiele der UEFA Champions League stattfanden, werden die Besiktas-Fans toben als gäbe es kein Morgen. Tauchen Sie im Ülker-Stadion in die Galatasaray-Atmosphäre ein. Sie können auch Fenerbahçe SK im Şükrü Saracoğlu Stadion im Stadtteil Kadıköy spielen sehen.

30 – Der Wildpark von Kartepe

Wildpark Ormanya

Heimat von mehr als 75 Tierarten sowie einem Vogelbeobachtungsgebiet, einem bezaubernden botanischen Pfad, einem Kinderzoo und fast 100 Campingplätzen, verspricht der Wildpark Ormanya eine wunderbare Abwechslung von der pulsierenden Energie Istanbuls.

Etwa eineinhalb Stunden östlich von Istanbul, gleich hinter Kartepe gelegen, ist diese Attraktion das perfekte Ziel für einen Tagesausflug.

31 – Achterbahnfahrt in Ifsanbul (ehemals VIALAND)

Themenpark Ifsanbul

Etwa 20 Minuten südlich des Stadtzentrums befindet sich der familienfreundliche Themenpark Ifsanbul.

Die vielfältigen Fahrgeschäfte und Attraktionen reichen von niedlichen Autoscootern bis hin zu dramatischen Achterbahnen und atemberaubenden Riesenschaukeln. Das eigentliche Highlight ist jedoch die viertgrößte Achterbahn der Welt, die allmächtige Nefeskese!

Neben all den Abenteuern gibt es auch eine beeindruckende Auswahl an Themenrestaurants und viel Live-Entertainment auf der Konzertbühne im Freien.

32 – Segway-Touren

Segway-Tour in Istanbul

Wenn Sie schon immer einmal einen dieser futuristisch anmutenden Segways ausprobieren wollten, aber nie die Gelegenheit dazu hatten, gibt es jetzt mehrere Tourveranstalter, die faszinierende und unterhaltsame Touren durch die türkische Metropole mit dem Segway anbieten!

Bei Tag oder bei Nacht beginnen die von Einheimischen geführten Touren eine Reise von Ost nach West und führen unterwegs an Sehenswürdigkeiten wie die Hagia Sophia, den Galataturm und den Großen Basar vorbei.

33 – Der Beylerbeyi-Palast

Beylerbeyi-Palast, Istanbul

Der Beylerbeyi-Palast, ein beeindruckender ehemaliger osmanischer Sommerpalast am asiatischen Ufer des Bosporus, ist eine der beliebtesten, aber unterschätzten Attraktionen am Flussufer Istanbuls.

Mitte des 19. Jahrhunderts für Sultan Abdülaziz erbaut, bietet der Palast mit seiner aufwendigen Innenausstattung und Einrichtung einen intimen Einblick in das opulente Leben vergangener Zeiten – mit Marmorböden, Kristallkronleuchtern, eleganter Bettwäsche und Möbeln aus ganz Europa.

34 – Der Gulhane Park

Gulhane-Park, Istanbul

Stets mit einer freundlichen, einladenden Atmosphäre für Einheimische und Touristen gleichermaßen, bietet der saubere, kostenlose Gulhane Park eine ruhige Oase inmitten der geschäftigen Stadt.

Mit viel Platz für Picknicks, Sport oder Joggen sowie verspielten Springbrunnen und malerischen Brücken ist es ein großartiger Ort, um eine Stunde lang zu wandern, bevor Sie zum nahe gelegenen Topkapi-Palast fahren.

Anfahrt mit Google Maps

35 – Der Yıldız Park

Yildiz-Park, Istanbul

Am Ufer des Bosporus und gegenüber dem Rağan-Palast liegt dieser wunderschöne Park. Er ist der größte Park seiner Art in der Stadt und bietet eine breite Palette an Vegetation zum Erkunden, von üppigen grünen Rasenflächen bis hin zu blühenden Judasbäumen.

Abgesehen von seiner wunderschönen Landschaft und der erfrischenden, sauberen Luft, die es bei Joggern beliebt macht, ist es auch die Heimat der Yıldız-Porzellanfabrik.

Anfahrt mit Google Maps

36 – Die Ortaköy-Moschee

Ortaköy-Moschee, Istanbul

Die Ortaköy-Moschee ist mit ihren eleganten Kuppeln, anmutigen Minaretten, wunderschönen hängenden Kronleuchtern und dem majestätischen Eingang ein weiteres schönes Beispiel für die lange Liste der fotowürdigen Architektur aus der späten osmanischen Zeit in der Türkei. Sie ist eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten Istanbuls.

Diese Sehenswürdigkeit erstreckt sich über die Gewässer des Ortakoy-Piers und ist eine der beeindruckendsten Kulissen für wunderschöne Fotos.

Denken Sie daran: Während die Moschee von 9 bis 18 Uhr für Besucher geöffnet ist, schließt sie während der Gebetszeiten.

Anfahrt mit Google Maps

37 – Miniaturk

Miniaturk Themenpark

Miniaturk ist fast zu entzückend, um es in Worte zu fassen. Seit über zwei Jahrzehnten erobert diese detailgetreue Nachbildung der Wahrzeichen der Stadt mit ihrem bezaubernden Mix aus lebensgroßen und detailgetreuen Reproduktionen die Herzen und die Fantasie von Einheimischen und Touristen gleichermaßen.

Die Liebe zum Detail ist einfach atemberaubend – von der windgepeitschten Bosporusstraße bis hin zu den winzigsten Minaretten ist dies eine einzigartige Attraktion, die man einfach gesehen haben muss.

38 – Gallipoli

Gallipoli-Tagesausflug von Istanbul
Çanakkale Märtyrerdenkmal

Als eine der faszinierendsten Stätten des Ersten Weltkriegs in Europa ist ein Besuch in Gallipoli eine unvergessliche und einzigartige Möglichkeit, diesen Dreh- und Angelpunkt in der türkischen, europäischen und weltweiten Geschichte kennenzulernen.

Für Historiker, Reisende und Nachfahren von Veteranen aus nah und fern erzählen die Anzac-Schlachtfelder eine kraftvolle Geschichte. Währenddessen taucht die historische Stadt Troja (ca. 440 km von Istanbul entfernt) in die Geschichte des berühmten Trojanischen Krieges ein.

Lesen Sie mehr über die besten Tagesausflüge ab Istanbul.

39 – Das Rahmi M. Koç Museum

Rahmi M. Koc Museum, Istanbul

Diese Sehenswürdigkeit liegt nicht weit von der Haliç-Brücke entfernt (ein großartiger Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten): Dieses Museum ehrt einen der bekanntesten Industriellen der Türkei.

Anhand einer Reihe von Exponaten, darunter Oldtimer, erforscht das Museum die Geschichte des lokalen und internationalen Verkehrs sowie eine breite Palette von Innovationen im Bereich Maschinen und Kommunikation.

Viele der Displays sind interaktiv, sodass dies viel mehr Spaß macht als ein typisches Museum (wenn Sie uns fragen!).

40 – Das Marinemuseum

Marinemuseum, Istanbul

Getreu seinem Namen, bietet dieses faszinierende Museum einen einzigartigen Überblick über die Geschichte und Bedeutung der Seefahrt in Istanbul – von aufwendigen Handelsschiffen aus der osmanischen Zeit bis hin zu einem aufschlussreichen Einblick in alte Seefahrtstechniken.

Diese Sehenswürdigkeit bietet Spaß für die ganze Familie und ist vollgepackt mit interaktiven Exponaten und informativen Tafeln, die für spannende Unterhaltung sorgen.

41 – Das Pera Museum

Pera-Museum, Istanbul

Im Herzen von Istanbuls historischem Stadtteil Beyoğlu gelegen, beherbergt dieses wunderschön restaurierte Holzhaus heute eines der größten Kollektionen orientalistischer Malerei in Europa, insbesondere aus dem 19. Jahrhundert.

Neben einer großen Auswahl an türkischer Kunst (einschließlich Stücken des berühmten lokalen Malers Osman Hamdi Bey) bietet es einzigartige Einblicke in die Romantik westlicher Künstler des Ostens.

Auch das üppige Gelände und die ruhigen Gärten sind einen Besuch wert!

42 – Der Camlica-Berg

Blick vom Camlica-Hügel, Istanbul

Der Camlica-Berg auf der asiatischen Seite bietet buchstäblich die beste Aussicht der Stadt. Es thront etwa 280 Fuß über der Stadt und besticht durch eine der ikonischsten Panoramen Istanbuls.

Ein Spaziergang entlang des steilen Hangs belohnt Sie mit herrlichen Ausblicken über beide Seiten des Bosporus, während auf seinem Gipfel eine schöne Moschee steht.

Für das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und einen umfassenderen Einblick in die Umgebung melden sich viele lieber für eine geführte Tour durch Üsküdar an.

43 – Das jüdische Erbe Istanbuls

Tofre Begadim Askenazi Synagoge, Istanbul

Obwohl Istanbul überwiegend islamisch ist, bleibt Istanbul ein unbestrittener Schmelztiegel von Kultur und Religion, und dieses Gefühl ist nirgendwo stärker ausgeprägt als in den pulsierenden und historischen jüdischen Vierteln der Stadt.

Die halbtägigen Touren durch eine der einst größten jüdischen Gemeinden Europas bieten einen faszinierenden Einblick in die lokale Geschichte und Kultur. Zu den Highlights gehören historische Synagogen (wie die Neve-Shalon-Synagoge und die Ari Ashkenazi-Synagoge), die Camondo-Gebäude und die farbenfrohen Häuser, die kleinen Geschäfte und stilvollen Cafés in Balat.

44 – Das Schwarze Meer

Tagesausflug zum Schwarzen Meer von Istanbul

Ein Tagesausflug an die Schwarzmeerküste ist ein angenehmer Zufluchtsort, um dem überfüllten Zentrum des kosmopolitischen Istanbuls und den umliegenden Vororten zu entfliehen.

Die reich bewaldeten Hügel bieten eine idyllische Kulisse für die Antwort der Türkei auf Cannes. Es gibt keinen Mangel an Stränden, um sich wunderbar zu bräunen, während nahe gelegene Fischerorte wie Sile oder Agva großartige Möglichkeiten zum Schwimmen oder Tauchen in kristallklarem Wasser bieten. Die Unterwasserblicke sind wirklich beeindruckend.

45 – Fahrt mit dem Hop-on-Hop-off-Bus

Hop-on-Hop-off-Bustour durch Istanbul

Es ist kein Geheimnis, dass Istanbul absolut RIESIG ist. Daher ist es keine wirkliche Option, sich zu Fuß fortzubewegen. Zum Glück gibt es eine bequeme und erschwingliche Lösung in Form des Istanbuler Hop-on-Hop-off-Busses. Dieser Bus bietet den Besuchern eine einfache Möglichkeit, beide Seiten der Stadt mit unbegrenztem Zugang über mehrere Tage hinweg zu erkunden.

Beginnen Sie vielleicht am Sultanahmet-Platz (auch bekannt als Platz der Blauen Moschee) um die berühmtesten Sehenswürdigkeiten zu sehen, bevor Sie das historische Beyoğlu oder Asien erkunden.

Im Gegensatz zu den meisten Städten bietet Istanbul auch Hop-on-Hop-off-Boote an.

46 – Madame Tussauds Istanbul

Madame Tussauds Istanbul

Obwohl es ein kleines Klischee ist, bietet Madame Tussauds Istanbul eine gute Möglichkeit, einige der bekanntesten Prominente der Welt aus Vergangenheit und Gegenwart hautnah zu erleben (nun, zumindest ziemlich unglaubliche Nachbildungen).

Das interaktive Wachsfigurenmuseum zeigt Hunderte von Nachbildungen lokaler Stars und internationaler Ikonen mit Namen wie Mustafa Kemal Atatürk, Suleiman der Prächtige, Audrey Hepburn, Beyonce, Lionel Messi und Albert Einstein, um nur einige zu nennen.

47 – Das SEA LIFE Istanbul

SEA LIFE Aquarium Istanbul

Es ist fast unmöglich, sich bei einem Besuch in der Türkei nicht an der Küste von Istanbuls berühmtem Bosporus zu befinden, und wenn Sie ein Fan des Meereslebens sind, dann ist dies ein weiterer guter Grund, diese Attraktion zu besuchen.

Das SEA LIFE Istanbul ist eines der größten Aquarien Europas und mit mehr als 15.000 Lebewesen in über 20 Themenbereichen sowie einem 83 Meter langen Unterwasser-Ozeantunnel ist es ein Muss für Tierliebhaber.

Neben interaktiven Exponaten, Tanks zum Anfassen und Live-Fütterungsshows gibt es auch täglich geführte Touren in englischer Sprache, wenn Sie mehr über diese Unterwasserlebewesen erfahren möchten.

48 – Bursa Uludag

Skigebiet Bursa Uludag, Türkei

Diese Sehenswürdigkeit ist perfekt für alle Schneehasen (oder im Sommer für begeisterte Wanderer). Der 2.500 m hohe Uludag-Berg in der Türkei zeichnet sich durch einige der sensationellsten Skipisten in ganz Europa außerhalb der Alpen aus.

Die Skistadt liegt weniger als 3 Stunden von Istanbul entfernt und ist ein tolles Ziel für einen Tagesausflug oder mehrtägigen Ausflug, wenn Sie die Stadt Bursa in den Ausläufern erkunden möchten.

49 – Das Legoland Discovery Center

Istanbul Legoland Discovery Center

Familienspaß mit Lego: Das Legoland Türkei ist anders als alles andere, was Sie in der Region finden.

Perfekt für Kinder und Eltern gleichermaßen, gibt es riesige LEGO-Stadtlandschaften, Minimodelle bekannter Sehenswürdigkeiten wie die Hagia Sophia oder die Blaue Moschee von Istanbul und natürlich einen weitläufigen Lego-Laden.

Wenn Sie Geld sparen möchten, sollten Sie ein Kombiticket kaufen, das auch den Zugang zu SEA LIFE oder Madame Tussauds beinhaltet.

50 – Setzen Sie die Segel auf einer Dinner-Kreuzfahrt

Dinner-Kreuzfahrt in Istanbul

Eine schöne Nacht für Paare und Romantiker. Dinner-Kreuzfahrten in Istanbul sind eine großartige Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten dieser wunderschönen Stadt vom Wasser aus zu erleben, wobei die funkelnden Lichter der Stadt magisch vom Bosporus reflektiert werden.

Während Drei-Gänge-Dinner-Kreuzfahrten mit Live-Musik und sinnlichem Bauchtanz in der Regel einer festgelegten Route folgen, können Sie auch private Bootstouren mit personalisierten Routen und Catering-Optionen für jeden Anlass und jedes Budget buchen.

51 – Der Gewürzmarkt Mısır Çarşısı

Gewürzbasar-Gewürzmarkt, Istanbul

Mısır Çarşısı, auch bekannt als Gewürzbasar, ist ein unglaubliches interkulturelles Erlebnis und ein Muss für jeden begeisterten Koch oder Feinschmecker. Es ist ein Genuss für die Sinne und genau der richtige Ort, wenn Sie nach Knabbereien oder köstlichen türkischen Gaumenfreuden suchen.

Es ist der Ort, an dem Menschen aus allen Gesellschaftsschichten zusammenkommen, um Artikel aus der ganzen Türkei zu kaufen und zu verkaufen. Hier finden Sie alles, von Nüssen bis hin zu Parfums, Trockenfrüchten, Desserts und frische Produkte.

Anfahrt mit Google Maps

52 – Entspannen Sie in einem türkischen Bad

Cagaloglu Hamam, Istanbul
Cagaloglu Hamam

Nachdem Sie einige Tage mit Erkundungen und Besichtigungen verbracht haben, haben Sie sich Ruhe und Entspannung verdient! Und wo ist es besser als in einem verjüngenden türkischen Bad?

Diese jahrhundertealte, von Ritualen durchdrungene Tradition ist auch eine der besten Möglichkeiten, Istanbuls reiche Kultur zu erleben und neue Energie zu tanken.

Gehen Sie hinüber zu Emberlitaş Hamam, in der Nähe der Hagia Sophia gelegen und Heimat der wohl authentischsten Hamams der Stadt. Besuchen Sie Cagaloglu Hamam, das letzte Hamam, das während der osmanischen Zeit gebaut wurde, oder schauen Sie bei Aga Hamami vorbei, das älteste seiner Art in der Stadt.

53 – Üsküdar

Bezirk Üsküdar, Istanbul

Ein Muss für jeden Geschichtsinteressierten. Das dicht besiedelte Üsküdar ist einer der ältesten Bezirke Istanbuls und der Standort einiger atemberaubender osmanischer Moscheen aus dem 16. Jahrhundert sowie des Jungfrauenturms und des Parks Fethi Pasha.

Neben wunderschöner Architektur gibt es in dieser pulsierenden Stadt auf der anderen Seite des Bosporus von Sultanahmet auch viele Cafés, Restaurants und Geschäfte.

Für diejenigen, die sich nicht um die Organisation des Transports kümmern möchten, ist der Hoteltransfer bei einem Tagesausflug oft inbegriffen.

54 – Erkunden Sie die andere Seite von Balat

Hautviertel, Istanbul

Wir haben bereits erwähnt, warum sich eine Tour des Jüdischen Erbes lohnt – viele davon führen nach Balat.

Abgesehen von seinen tiefen jüdischen Wurzeln hat dieses Viertel jedoch noch viel zu bieten:

Die Häuser sind in unzähligen leuchtenden Farben gestrichen, ähnlich wie Cinque Terre in Italien; das Rezan Has Museum zeigt eine Fülle seltener urartianischer Artefakte und die Ferruh Kethuda Moschee gilt als das Meisterwerk des legendären Architekten Mimar Sinan.

Anfahrt mit Google Maps

55 – Der Sapanca-See

Tagesausflug zum Sapanca-See von Istanbul

Nur 90 Stunden von Istanbul entfernt liegt der Sapanca-See – das Juwel der Maşukiye Region. Es ist einer der meistbesuchten und schönsten Süßwasserseen des Landes.

Das Wasser ist im Sommer eine große Attraktion. Hier strömen die Einheimischen zu Bootsfahrten auf dem tiefblauen Wasser oder genießen einen Kajakausflug zwischen den baumenumsäumten Ufern.

56 – Die Rumeli-Festung

Rumeli-Festung, Istanbul

Die Rumeli-Festung ist eine der wichtigsten historischen Stätten Istanbuls. Diese Sehenswürdigkeit wurde 1452 von Mehmed dem Eroberer erbaut, um das ehemalige Konstantinopel vor einer möglichen Invasion zu schützen.

Es liegt auf der europäischen Seite von Istanbul und ist heute dank seiner hervorragenden Aussicht auf Asien und Europa eine der führenden Touristenattraktionen der Stadt.

Während die Ursprünge der Burg bis ins Ende der byzantinischen Ära zurückreichen, ist ihre aktuelle Inkarnation osmanisch gestaltet, mit hohen Mauern, die den darunterliegenden funkelnden Fluss überblicken.

57 – Der Küçüksu-Pavillon

Kucuksu-Pavillon, Istanbul

Wunderschön in den 1860er-Jahren erbaut, verkauft sich der Küçüksu-Pavillon als einer der kunstvollsten und begehrtesten Orte Istanbuls, um einen Nachmittag zu verbringen. Diese Sehenswürdigkeit kombiniert Opulenz (im gesamten Interieur) mit einem herrlichen Blick auf den Fluss von seinem Gelände aus.

Das Herrenhaus ist ein weiteres wunderbares Beispiel für das Osmanische Reich in seiner elegantesten Form mit üppigen Gärten und Springbrunnen.

58 – Der Istinye Park

Einkaufszentrum Istinye Park, Istanbul

Mit einem außergewöhnlichen Sortiment von fast 300 Geschäften ist Istinye-Park überhaupt kein Park. Als eines der größten Einkaufszentren der Stadt sollte es auf der Reiseroute eines jeden Shopaholics stehen.

Von Luxusboutiquen wie Rolex, Fendi und Chanel bis hin zu internationalen Sportgeschäften wie Adidas und Nike ist für jeden Einkäufer etwas dabei.

Oh, und für alle, die sich nach Grundnahrungsmitteln sehnen, beherbergt das Einkaufszentrum sogar eine Shake Shack im Food Court.

59 – Pierre Loti Tepesi

Blick vom Pierre Loti Hügel, Istanbul

Wir sprechen über Istanbul von oben, Leute!

Im Herzen von Istanbul ist Pierre Loti Tepesi ein kleiner Hügel mit Blick auf das moderne Stadtbild, der mit einer fröhlichen Seilbahnfahrt erreichbar ist und einige wirklich erhabene Ausblicke bietet!

Für unsere Katzenliebhaber werden Sie erfreut sein zu hören, dass normalerweise auch Horden von freundlichen Katzen in der Gegend herumstreifen.

60 – Die wirbelnden Derwische

Wirbelnde Derwische in Istanbul

Die Wirbelnden Derwische beziehen sich auf eine Praxis des Sufismus und des Mevlevi-Ordens. Sufi-Wirbeln ist eine aktive Meditation, die während einer Anbetungszeremonie stattfindet und über 700 Jahre alt ist.

Diese spirituelle Reise ist voller Musik und Bewegung und schafft ein einzigartiges Erlebnis. Menschen aus der ganzen Welt kommen, um dieses mystische Ritual mitzuerleben!

Wenn Sie auf der Suche nach den berühmtesten wirbelnden Derwischen sind, finden Sie sie im Galata Mevlevi Museum. Sie sind aber auch in der ganzen Stadt zu entdecken und sind allesamt für Erstbetrachter außergewöhnlich.

Das Hodjapasha-Theater

Das Hodjapasha-Theater bietet traditionelle und wunderschöne Aufführungen der wirbelnden Derwische sowie eine regelmäßige Liste exotischer orientalischer Tänze und choreografierter Tänze im osmanischen Palast und bietet einen wunderbar einzigartigen Einblick in die lokale Kultur.

Zur Magie des Tanzens trägt auch der Veranstaltungsort selbst bei, ein altes Kurhaus mit einer hauseigenen Bar.

61 – Das wilde Nachtleben von Istanbul

Nachtleben in Istanbul

Vergessen Sie für einen Moment die Geschichte! Es ist Zeit zu feiern!

Istanbul ist als eines der pulsierendsten Reiseziele der Welt bekannt, und daher ist es nicht verwunderlich, dass seine Nächte genauso aufregend sind.

Egal, ob Sie nach einer Bar auf dem Dach suchen, um sich köstliche Cocktails zu gönnen und die Aussicht zu genießen oder in einem Herrenhaus aus der osmanischen Zeit mit einem Cocktail in der Hand etwas Intimeres suchen, ganz zu schweigen von der endlosen Liste von Meyhanes (türkischen Tavernen) – Istanbuls Nachtleben ist schwer zu schlagen.

Sind Sie auf der Suche nach einigen Anregungen?

Das 360Istanbul in der Istiklal-Straße ist die Anlaufstelle für großartige Sonnenuntergänge und üppige Cocktails; Club XLarge in Maslak ist ein gefeierter Ort zum Feiern mit renommierten DJs und Go-Go-Models; das Nardis Jazzclub in Galata bietet beruhigenden Late-Night-Jazz für eine ruhigere Nacht; und schließlich auf der asiatischen Seite, befindet sich Arkaoda, ein wenig bekanntes Juwel, das von Hipstern und Einheimischen gleichermaßen verehrt wird.

62 – Schlafen Sie in einem Palast am Ufer des Bosporus

Ciragan Palace Kempinski, Istanbul
Ciragan Palace Kempinski

Das schöne Istanbul ist eine Stadt mit vielen Palästen, aber es sind die am Bosporus, die wirklich hervorstechen.

Und mit ihrer Lage am Wasser und der beeindruckenden Aussicht auf die europäische und asiatische Küste ist es kein Wunder, dass einige von ihnen als Luxushotels dienen.

Die Shangri-La Bosporus Istanbul ist von innen und außen atemberaubend; das Ciragan Palace Kempinski verfügt über ein Resort-Ambiente in einer osmanischen Muschel; und das Four Seasons Hotel Istanbul am Bosporus, obwohl teuer, bietet Panoramen und Luxus, die ihresgleichen suchen.

Wählen Sie Ihre Unterkunft

Es gibt viele verschiedene Arten von Hotels für Reisende in Istanbul, Türkei. Von budgetfreundlichen Hostels bis hin zu luxuriösen Resorts; auf belebten Plätzen oder ruhigeren Vororten ist für jeden etwas dabei!

Mit buchstäblich Hunderten von Optionen zur Auswahl finden Sie die besten verfügbaren Optionen auf Websites wie Booking.com – diese Websites vergleichen die Websites der Hotels und Reisebüros von Drittanbietern und geben Ihnen den besten verfügbaren Preis.

Wenn Sie eine eigene Unterkunft suchen, sollten Sie eine Airbnb-Wohnung in Betracht ziehen. Die Preise hierfür können je nach Lage und angebotenen Annehmlichkeiten von 25 USD pro Nacht für ein Zimmer bis hin zu über 300 USD pro Nacht reichen.

Flughafentransfer

Warum sollten Sie nach der Landung am Flughafen stundenlang versuchen, sich im komplexen öffentlichen Verkehrssystem zurechtzufinden (in einer anderen Sprache wohlgemerkt!) oder zu viel für Taxis ausgeben?

In den meisten Fällen ist die kostengünstigste und bequemste Möglichkeit, von A nach B zu kommen, ein vorab arrangierter Flughafentransfer. Und hey, wer liebt es nicht, seinen Namen auf einem Schild in der Ankunftshalle zu sehen, oder?

Die kostengünstigste Art, die ganze Stadt zu sehen

Je nach Aufenthaltsdauer kann entweder der Istanbul Touristenpass oder die offizielle Welcome Card der beste Weg sein, um alle Hauptattraktionen zu sehen, egal wo Sie sich aufhalten.

Die Pässe beinhalten einen Reiseführer voller Tipps und Tricks, Zugang zu den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie freien Eintritt oder starke Ermäßigungen zu einer Vielzahl von erstklassigen Attraktionen wie dem Topkapı-Palast, der Hagia Sophia und der Blauen Moschee, um nur einige zu nennen.

Sowohl die Weclome Card als auch der Istanbul Tourist Pass wurden speziell für Touristen entwickelt und sind perfekt für Menschen, die auf eigene Faust erkunden und dennoch so viele beliebte Sehenswürdigkeiten wie möglich abhaken möchten.

*** Vielen Dank, dass Sie sich unsere Sammlung von vergnüglichen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Istanbul angesehen haben!

Wenn Ihnen etwas Aufregendes einfällt, das Sie gerne der Liste hinzufügen würden, lassen Sie es uns bitte in den Kommentaren wissen!