Sehenswürdigkeiten Mallorca

Mallorca wird oft als Juwel der Balearen gefeiert und ist eine sonnige Oase mit malerischen Buchten, hohen Bergen und maurischer Architektur. Dieses zugängliche mediterrane Land mit Bergdörfern und weißen Sandstränden fasziniert Reisende aus nah und fern und alle haben bei der Abreise jeweils ihre eigene magische Geschichte zu erzählen.

Lesen Sie weiter, um alle Top-Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten auf Mallorca zu entdecken. Unsere Liste hilft Ihnen bei der Entscheidung, wie Sie am besten Ihren Urlaub verbringen.

1 – Der Strand von Cala Vella

Cala Vella
Quelle: Getyourguide

Ziehen Sie Ihre Schuhe aus und spüren Sie den warmen Sand unter Ihren Füßen, während Sie am Strand von Cala Vella entlang gehen. Diese verträumte Bucht ist mit ihrem türkisfarbenen Wasser eine geschützte Oase und eines der beliebtesten Strandresorts auf Mallorca.

Machen Sie einen Tagesausflug mit einer Bootsfahrt nach Cala Vella. Genießen Sie ein gegrilltes Mittagessen und schnorcheln Sie nach Herzenslust.

Wegbeschreibung in Google Maps

2 – Die Kathedrale von Palma

Kathedrale von Palma

Der Star der Show in Mallorcas Hauptstadt ist zweifellos die prächtige Kathedrale von Palma. Dieses gotische Wunder steht stolz neben dem Hafen im historischen Viertel. Diese Sehenswürdigkeit beherbergt heilige Relikte und königliche Gräber.

Halten Sie Ihre Kamera griffbereit, um ein Foto der größten Buntglasfenster der Welt zu machen und schauen Sie, ob Sie Gaudis Handarbeit auf dem Altar erkennen können.

3 – Die Berge der Serra de Tramuntana

Serra de Tramuntana

Die besten Aussichten auf die Insel genießen Sie in den Bergen der Serra de Tramuntana – einem UNESCO-Weltkulturerbe, das das Rückgrat Mallorcas bildet.

Spazieren Sie durch alte Olivenhaine und um ruhige Seen, während Sie diese wunderschöne ländliche Idylle erkunden und dabei in traditionellen Dörfern Halt machen. Für ein anderes Erlebnis nehmen Sie eine historische Zugtour und sehen Sie die Sehenswürdigkeiten und Highlights mit Stil.

Wegbeschreibung in Google Maps

4 – Die Cuevas del Drach

Höhlen von Drach

Auf einer Tour durch die Drachenhöhlen tief unter die Erdoberfläche zu fahren, ist eines der bemerkenswertesten Aktivitäten auf Mallorca. Live-Musikdarbietungen und spezielle Lichteffekte verwandeln diese unheimliche Unterwelt in etwas ganz Besonderes.

Machen Sie eine Bootsfahrt auf dem riesigen unterirdischen Martelsee und bestaunen Sie die ätherischen Formationen um Sie herum.

Wegbeschreibung in Google Maps

5 – Die Insel Cabrera

Cabrera Island

Die Insel Cabrera liegt direkt vor der Südküste Mallorcas und ist der perfekte Ort, um den Menschenmassen zu entfliehen. Diese unbewohnte Insel ist Teil des Archipels des Cabrera-Nationalparks und berühmt für ihre blaue Grotte, in der faszinierende Spiegelungen der Höhle das Wasser tanzen lassen.

Machen Sie eine Bootsfahrt und verbringen Sie den Tag damit, Sehenswürdigkeiten zu erkunden wie den zerstörten Festungsturm, einen Marinefriedhof und den Leuchtturm von Cape Punta de Anciola.

Wegbeschreibung in Google Maps

6 – Wagen Sie sich auf einer Quad-Tour ins Landesinnere

Quad Tour Mallorca
Quelle: Getyourguide

Reisen Sie auf einem aufregenden Offroad-Quad-Abenteuer in das raue Innere der Insel. Erkunden Sie weniger bekannte Täler und Dörfer, während Sie auf Feldwegen und versteckten Pfaden entlang düsen.

Halten Sie auf den Bergen an hohen Aussichtspunkten, um Panoramafotos zu machen. Gehen Sie anschließend zu den Stränden, um zu schnorcheln und von den Klippen zu springen. Wenn Sie eine andere Seite Mallorcas erleben möchten, dann ist dies genau das Richtige für Sie!

7 – Der Strand Es Trenc

Es ist Trenc Beach Mallorca

Es Trenc ist der berühmteste Strand Mallorcas, und es ist leicht zu verstehen, warum. Die langen Streifen aus goldenem Sand und das türkis schimmernde Meer bestechen durch die deutlich karibische Atmosphäre. Grasige Dünen säumen den Strand und vermitteln ein Gefühl natürlicher Wildnis.

Die Einrichtungen sind zurückhaltend und unauffällig, was Teil des Charmes ist. Packen Sie also ein Handtuch und ein Picknick ein und machen Sie es sich für den Tag gemütlich.

Wegbeschreibung in Google Maps

8 – Die Altstadt von Palma de Mallorca

Altstadt von Palma de Mallorca

Das historische Viertel von Palma de Mallorca ist ein Labyrinth von engen Gassen, die zu Plätzen, Villen und Museen führen. Zu den Sehenswürdigkeiten und Highlights der Altstadt zählen die gotische Kathedrale und der Palast von Almudania.

Der beste Weg, die Sehenswürdigkeiten zu erkunden, ist auf einer Walking Tour. Sie können aber einen noch weiteren Weg zurücklegen, indem Sie eine Radtour oder Segway-Tour machen, beides eine vergnügliche Art, sich fortzubewegen.

9 – Soller

Soller

Die friedliche Stadt Soller liegt eingebettet in einem Tal aus Orangenhainen zwischen den Hügeln und dem Meer. Sie können einen Tagesausflug machen oder eine Fahrt im Oldtimerzug ab Palma genießen.

Schlendern Sie durch gepflasterte Straßen an traditionellen Stadthäusern vorbei und üben Sie auf dem Markt das Feilschen. Verweilen Sie anschließend auf den entspannten Plätzen und schauen Sie zu, wie die Menschen vorbeiziehen. Probieren Sie lokale Tapas und Gebäck in lokalen Cafés. Besuchen Sie den Hafen von Soller für einen atemberaubenden Blick über die Bucht.

Wegbeschreibung in Google Maps

10 – Begegnen Sie Meerestiere auf einer Schnorcheltour

Schnorcheln Mallorca

Schnorcheltouren gehören zu den besten Aktivitäten, die man auf Mallorca unternehmen kann. Die Unterwasserwelt rund um diese Mittelmeerinsel ist großartig und besticht durch ungewöhnliche Felsformationen und einer Vielfalt an Meereslebewesen, die es zu entdecken gilt.

Schwimmen Sie nahe der einsamen Strände oder springen Sie über Bord und gleiten Sie neben bunten Regenbogen-Lippfischen und Seebrasse. Halten Sie in den Felsspalten Ausschau nach Muränen.

11 – Genießen Sie auf einer Tapas-Tour köstliche Gaumenfreuden

Tapas Tour Mallorca

Die lokale Küche ist ein wichtiger Teil Ihres Urlaubs. Machen Sie also eine Tapas-Tour durch Palma und verwöhnen Sie Ihren Gaumen.

Bewundern Sie die Sehenswürdigkeiten der Altstadt, während Sie mit einem lokalen Feinschmecker zwischen Bars und Märkten wandern und alles probieren, von spanischer Tortilla bis hin zu Mandeleis. Werden Ihre Favoriten knusprige Schinkenkroketten oder Knoblauchgarnelen sein?

12 – Das Palma Aquarium

Palma Aquarium Mallorca

Sind Sie auf der Suche nach einem vergnüglichen Familienausflug? Dann besuchen Sie das Palma Aquarium und gehen Sie mit über 8000 Kreaturen aus der Tiefe auf Tuchfühlung. Der Höhepunkt dieses riesigen Wasserreichs ist der Big Blue Shark Tank und mutige Entdecker können sogar mit den Bestien im Inneren tauchen!

Hören Sie bezaubernde Wallieder im 3D-Aquadome und beobachten Sie, wie Manta-Rochen zur Fütterungszeit ihr Essen verschlingen.

13 – Das Aqualand

Aqualand Mallorca
Quelle: Musement

Gönnen Sie sich eine erfrischende Abkühlung im Aqualand – einem der größten Wasserparks der Welt. Rasen Sie mit Ihren Freunden die Wasserrutschen hinunter, nehmen Sie es mit den Wellen am Surfstrand auf und schweben Sie träge den Kongo hinunter.

Jüngere Besucher werden das Wasserreich Dragonland lieben, wo Mini-Wasserrutschen und ein Planschbecken sie stundenlang unterhalten. Belohnen Sie sich nach Ihren Wasseraktivitäten mit Pizza und Burgern.

14 – Fliegen Sie mit einem Heißluftballon durch den Himmel

Heißluftballonflug Mallorca

Sehen Sie die Insel aus einer anderen Perspektive, während Sie lautlos über ihr schweben. Heißluftballonfahren ist eine der aufregendsten Aktivitäten auf Mallorca – besonders wenn Sie bei Sonnenaufgang unterwegs sind.

Halten Sie Ihre Kamera bereit, während Sie über schroffe Berge und verschlafene Dörfer schweben. Können Sie die berühmten Sehenswürdigkeiten von Palma unter Ihnen entdecken?

15 – Die Coves dels Hams

Höhlen der Schinken Mallorca

Lust etwas anderes zu machen? Die Höhlen Coves del Hams sind nicht von dieser Welt und zeichnen sich durch ihre bizarren Felsformationen und geheimen Lagunen aus, die Sie in die Tiefen der Erde locken.

Gehen Sie die Wege entlang, um 15 verschiedene Bereiche zu entdecken. Bewundern Sie unter anderem einen außergewöhnlichen unterirdischen See namens Venedig, beobachten Sie die herumfliegenden Vögel und staunen Sie über die leuchtenden Farben der blauen Höhle.

Wegbeschreibung in Google Maps

16 – Der Strand Formentor

Formentor Strand

Strände sind ein großer Teil des Urlaubs auf Mallorca, und die Sandstrände von Formentor gehören zu den besten. Sie werden bestimmt das Gefühl haben, mitten in den Tropen zu sein!

Der schlanke Halbmond aus goldenem Sand zieht sich in einen Kiefernwald zurück und kreiert eine wilde, aber einladende Atmosphäre. Genießen Sie die Aussicht auf Cap de Formentor und schweben Sie träge im glitzernden Wasser, das sanft gegen das Ufer schlägt.

Wegbeschreibung in Google Maps

17 – Kajak fahren in Cala Major

Kajak fahren Mallorca

Gehen Sie auf Entdeckungsreise, während Sie entlang der felsigen Küste von Cala Major paddeln. Treiben Sie in versteckte Buchten und genießen Sie eine Schwimmpause an den  Sandstränden.

Das ruhige Wasser macht sowohl Anfängern als auch Profis Spaß, und die lokalen Guides kennen die besten Orte für Fotos. Beim Schnorcheln können Sie bunte Fischschwärme sehen, die über den Meeresboden huschen.

18 – Machen Sie eine Reittour

Reittour Mallorca

Verwandeln Sie sich in einen Cowboy und schwingen Sie sich in den Sattel, während Ihr treuer Begleiter Sie durch das raue Inselinnere führt. Zu den Routen gehören Küstenwege und bewaldete Hänge mit vielen atemberaubenden Ausblicken auf die Berge.

Erfahrene Reiter können mit Trab oder Galopp das Tempo steigern und die Freiheit spüren, die eine Reittour auf Mallorca mit sich bringt.

19 – Valldemossa

Valldemossa Mallorca

Nur eine 20-minütige Fahrt von Palma entfernt scheint die Bergstadt Valldemossa meilenweit weg vom Trubel der Stadt zu sein. Fußgängerzonen locken Sie in das Herz dieser reichen kulturellen Siedlung mit Kirchen, Gärten und Plätzen, die Sie erkunden können.

Bummeln Sie durch das Real Cartuja-Kloster und genießen Sie ein Chopin-Klavierabend zum Gedenken an den Komponisten, der einst hier verweilte.

Wegbeschreibung in Google Maps

20 – Die Insel Dragonera

Dragonera Island

Lieben Sie Schnorcheln und verwegene Piratengeschichten? Dann segeln Sie zu der unbewohnten Insel Dragonera, um einen Tag voller wilder Erkundungen zu verbringen. Das Überqueren dieser geheimen Ufer gehört zu den abenteuerlichsten Aktivitäten auf Mallorca – perfekt für Naturliebhaber jeden Alters.

Es war einst der Treffpunkt berühmter Piraten wie Barbossa. Heute ist dieses geschützte Reservat ein Paradies zum Wandern, Schwimmen und Eidechsenbeobachten!

Wegbeschreibung in Google Maps

21 – Spüren Sie den Nervenkitzel eines Canyoning-Abenteuers

Canyoning Mallorca

Machen Sie Abseilen in dramatischen Schluchten und klettern Sie über Felsbrocken, während Sie dem Fluss folgen, der durch üppige Schluchten strömt. Üben Sie Ihre Seiltechniken unter dem wachsamen Auge Ihres erfahrenen Guides und springen Sie von senkrechten Steinen in Tauchbecken, wenn Sie sich trauen.

Das Canyoning auf Mallorca ist für alle Leistungsstufen geeignet und eine großartige Möglichkeit, die Natur hautnah zu erleben.

22 – Genießen Sie eine Delfinbeobachtungstour

Delfinbeobachtungskreuzfahrt Mallorca

Steigen Sie an Bord eines Katamarans und segeln Sie auf der Suche nach Delfinen aufs Meer hinaus. Halten Sie Ausschau nach allerlei Arten von Meereslebewesen, während Sie entlang der Küste fahren. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Kamera dabei haben, um das faszinierende Schauspiel festzuhalten.

Freundliche Delfinschwärme spielen oft in den Bugwellen der Boote, springen durch die Brandung und führen vor Ihren Augen ihre typischen Bewegungen aus.

23 – Segeln Sie in den Sonnenuntergang

Sonnenuntergang Segeln Mallorca

Genießen Sie diese magischen Momente, in denen die Dämmerung hereinbricht, während Sie an der dramatischen Küste Mallorcas entlang segeln. Halten Sie den Atem an, während die feurig rote Sonne in den Ozean eintaucht und den Himmel mit romantischen Goldtönen überflutet.

Genießen Sie ein köstliches lokales Abendessen oder grillen Sie an Deck, erfrischen Sie sich oder nehmen Sie ein Sonnenbad in den Bugnetzen.

24 – Düsen Sie entlang der Küste mit Jet-Ski

Jet Ski Mallorca

Volle Kraft voraus! Düsen Sie auf einer aufregenden Jet-Ski-Tour auf dem Wasser. Eine Tandem-Fahrt oder allein – Sie haben die Wahl. Diese Aktivität ist eine unterhaltsame Möglichkeit, eine andere Seite der Insel zu sehen und Sie können so viel Gas geben, wie Sie handhaben können.

Entdecken Sie geheime Höhlen, die nur von unerschrockenen Meeresforschern erreicht werden können, und tauchen Sie ein in das offene Meer.

25 – Parc Natural de Mondragó

Naturpark Mondragó

Von all den Sehenswürdigkeiten auf Mallorca ist diese Attraktion schwer zu überbieten. Der Naturpark Mondragó ist berühmt für seinen unberührten Sand und das türkisfarbene Wasser und beherbergt auch Zugvögel, die in den Feuchtgebieten nisten.

Wandern Sie auf den kurvenreichen Wegen, die sich um das Ufer schlängeln. Dann gehen Sie barfuß an den besten Stränden der Insel spazieren – wir empfehlen Cala Mondragó und S’Aramador!

Wegbeschreibung in Google Maps

26 – Genießen Sie die Wellen bei einem Katamaranausflug

Katamaranausflug

Fahren Sie stilvoll an Bord eines komfortablen Katamarans entlang der Küste. Die Doppelrümpfe sorgen für eine stabile Fahrt, sodass Sie sich bequem darauf konzentrieren können, die majestätischen Klippen und Höhlen des Meeres zu fotografieren, während Sie daran vorbeifahren.

Gehen Sie in malerischen Buchten vor Anker, um zu schwimmen oder zu schnorcheln, und steigen Sie wieder an Bord, um ein leckeres gegrilltes Mahl zu genießen, das von der erfahrenen Crew zubereitet wird.

27 – Der Western Water Park

Westlicher Wasserpark
Quelle: Musement

Stürzen Sie sich die Wasserrutschen hinunter oder chillen Sie in entspannenden Pools in diesem Wild-West-Wasserpark. Die Fahrgeschäfte und Attraktionen im Western Water Park sind in allen Formen und Größen erhältlich – perfekt für die ganze Familie.

Haben Sie den Mut, es mit The Beast aufzunehmen, das der Schwerkraft trotzt, oder ziehen Sie es vor, mit dem Floß ruhig den Gran Canyon hinunter zu treiben? Sie haben die Wahl!

28 – Das Marineland Mallorca

Marineland Mallorca

Bewundern Sie die Possen von Delfinen, Pinguinen und Seelöwen auf einem Familienausflug nach Marineland Mallorca. Treffen Sie die wilden Bewohner der Aquarien und Volieren und genießen Sie den ganzen Tag über unterhaltsame Shows.

Möchten Sie einem Delfin ganz nah kommen? Dann nehmen Sie an einer der besonderen Begegnungen teil und machen Sie ein Foto, um an den magischen Moment zu erinnern.

29 – Der Strand Alcudia

Alcudia Beach Mallorca

Der feine weiße Sandstrand von Alcudia macht diesen Küstenabschnitt zu einem der begehrtesten der Insel. Nehmen Sie sich eine Sonnenliege und verbringen Sie den Tag mit Entspannen. Genießen Sie außerdem Cocktails und Knabbereien an den Strandbars.

Stecken Sie voller Energie? Dann versuchen Sie sich im Stand-Up-Paddle-Boarding – das ruhige Wasser ist ideal, um Ihr Gleichgewicht zu halten.

Wegbeschreibung in Google Maps

30 – Cala Millor

Cala Millor

Der beliebte Ferienort Cala Millor an der Ostküste ist berühmt für seinen langen Sandstrand und das idyllische blaue Wasser. Wenn Sie sich jedoch vom Ufer wegwagen, erwartet Sie eine Welt voller rauer Abenteuer.

Machen Sie eine vergnügliche Buggy-Tour durch abgelegene Dörfer und Täler und besuchen Sie unterwegs Sehenswürdigkeiten wie Klöster und Burgen. Genießen Sie einen atemberaubenden Blick über das Meer, bevor Sie sich im warmen Mittelmeer erfrischen.

31 – Weinprobe in den Weinbergen

Weinberge Mallorca

Kein Besuch auf Mallorca wäre vollständig ohne eine Weintour in einigen der schönsten Weinberge der Insel. Besuchen Sie familiengeführte Weingüter, um auf einer Führung mehr über den Produktions- und Alterungsprozess zu erfahren.

Testen Sie Ihre Sommelier-Fähigkeiten mit Verkostungen dieser lokal produzierten Jahrgänge und kaufen Sie ein oder zwei Flaschen zum Mitnehmen. Einige Touren beinhalten sogar Tapas-Teller, die Ihren Wein perfekt ergänzen.

32 – Das Schloss Bellver

Bellver Castle

Diese imposante Festung aus dem 14. Jahrhundert thront auf einem Hügel 3 Kilometer außerhalb von Palma. Diese Sehenswürdigkeit ist die einzige kreisförmige Burg in Spanien. Einst diente es als königliche Residenz und berüchtigtes Gefängnis und heute ist das Schloss Bellver eines der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Mallorcas.

Bewundern Sie die spektakuläre Aussicht und erkunden Sie Türme, Mauern und Innenhöfe. Besuchen Sie das Museum für antike Artefakte und die Geschichte der Insel.

Wegbeschreibung in Google Maps

33 – Machen Sie eine Hop-On-Hop-Off-Bustour

Hop-On-Hop-Off-Bustour Mallorca

Möchten Sie die Sehenswürdigkeiten sehen, haben aber wenig Zeit? Dann ist eine Hop-On-Hop-Off-Bustour durch Palma die Lösung. Erkunden Sie diese kulturelle Stadt in Ihrem eigenen Tempo und halten Sie an den Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Bummeln Sie über die Plaza España, besuchen Sie den Palau de la Almudaina oder statten Sie der Kathedrale einen Besuch ab. Suchen Sie sich einen Platz auf dem Oberdeck aus, um die beste Aussicht zu genießen!

Wegbeschreibung in Google Maps

34 – Der Strand von Cala Agulla

Cala Agulla, Mallorca

Der Strand von Cala Agulla liegt perfekt zwischen duftenden Kiefernwäldern und beeindruckenden Bergen und ist einer der schönsten der Insel. Der feine weiße Sand ist bei Familien beliebt und das schillernde, flache blaue Meer ist ideal zum Schwimmen.

Mieten Sie eine Sonnenliege oder breiten Sie Ihr Handtuch aus und genießen Sie einen Tag purer Entspannung.

Wegbeschreibung in Google Maps

35 – Die Jardines de Alfàbia

Alfàbia Gärten

Tauschen Sie die Strände gegen Hänge aus und genießen Sie den Landschaftswechsel im historischen Jardines de Alfàbia. Das Haus und die Gärten liegen hübsch im Herzen der Tramuntana-Berge und haben ein deutlich maurisches Flair.

Bummeln Sie nach dem Besuch des Herrenhauses durch die gepflegte Oase, in der Palmenalleen und Seerosenteiche mit Springbrunnen Sie stundenlang in ihren Bann ziehen.

36 – Die Höhle Cova de Coloms

Meereshöhle bei Cova de Coloms
Quelle: Viator

Mallorca hat viele Höhlen, aber das Abenteuer, das Sie in der Cova de Coloms erwartet, übertrifft sie alle. Diese Höhle kann nur durch Schwimmen erreicht werden und ist die beste Höhlentour auf der Insel.

Neoprenanzüge und Schwimmwesten erleichtern das Schwimmen, und wenn Sie einmal drinnen sind, können Sie unterirdische Höhlen und Seen erkunden. Lassen Sie sich von unheimlichen Felsformationen überraschen und springen Sie in Höhlenbecken, wenn Sie sich trauen.

Wegbeschreibung in Google Maps

37 – Tauchen Sie im Cala Delta

Tauchen Mallorca

Das ruhige Wasser des Cala Delta ist perfekt für Anfänger und beherbergt ein bezauberndes Unterwasserreich. Meistern Sie Ihre Atemtechniken und brechen Sie auf, um Ihre neu entdeckten Fähigkeiten in die Praxis umzusetzen.

Schwimmen Sie hautnah mit bunten Fischschwärmen und bestaunen Sie die Lebendigkeit dieses marinen Naturparks. Sie könnten einen Barrakuda oder sogar eine Schildkröte entdecken, wenn Sie die Augen offen halten.

38 – Die Genova-Höhlen

Genua Höhlen
Quelle: Getyourguide

Entdecken Sie auf einer Führung tief unter der Erdoberfläche die prähistorischen Genua-Höhlen in der Nähe von Palma. Gehen Sie durch gewundene Tunnel und kolossale Höhlen, die mit Stalaktiten geschmückt sind, und tauchen Sie weiter in diese wenig bekannte Welt ein.

Bewundern Sie hoch aufragende Kalziumsäulen und mysteriöse Pools, die mit bunten Lichtern beleuchtet werden, um die Definition zu verbessern. Halten Sie Ihre Kamera griffbereit!

Wegbeschreibung in Google Maps

39 – Die Fundació Miró Mallorca

Miró Mallorca Stiftung
Quelle: Tiqets

Eine der Dinge, die auf Mallorca am meisten zum Nachdenken anregt, ist die Fundació Miró Mallorca. Diese Galerie war die Heimat des spanischen Malers Joan Miró, der für seine lebendigen kindlichen Kompositionen bekannt ist.

Es gibt über 100 Gemälde sowie mehrere faszinierende Skulpturen. Treten Sie in das unberührt gebliebene Studio ein und sehen Sie die unvollendeten Arbeiten und offenen Farbdosen, die noch immer auf dem Boden liegen.

40 – Der Katmandu Park

Katmandu Park

Der beste Themenpark auf Mallorca ist wirklich beeindruckend, wenn es um rasante Fahrten und umwerfende Attraktionen geht. Der Katmandu Park ist ein toller Spaß für die ganze Familie und bietet alles, was das Herz begehrt, von umgedrehten Villen mit Zauberwäldern bis hin zu Eishöhlen mit interaktiven Aquarien.

Bekämpfen Sie Zombies aus der Unterwelt auf einer virtuellen Achterbahn oder kühlen Sie sich im Splash Park mit seinen Wasserrutschen und Wasserfällen ab.

41 – Der Tirolinas Go Mallorca Forestal Park

Gehen Sie Zip Lines Mallorca

Finden Sie heraus, was es heißt, Tarzan zu sein: Schwingen Sie sich von den Bäumen und schwanken Sie über Seilbrücken im Forestal Park der Insel. Tirolinas Go Mallorca ist ein aufregender Familienausflug und bietet über 80 verschiedene Aktivitäten über den Baumkronen.

Fliegen Sie mit einer Seilrutsche durch die Luft oder finden Sie heraus, ob Sie die Kletterwand erobern können – na, worauf haben Sie Lust?

42 – Das Rafa Nadal Museum Xperience

Rafa Nadal Museum Erfahrung

Erfahren Sie mehr über die Karriere dieser spanischen Tennislegende, während Sie das Rafa Nadal Museum Xperience in Manacor erkunden, wo er geboren wurde. Kommen Sie seinen Trophäen ganz nah und sehen Sie einige der Ausrüstungsgegenstände, die für seine Grand-Slam-Triumphe verwendet wurden.

Treten Sie in den Sportsimulatoren der neuesten Generation gegen Ihre Rivalen an oder genießen Sie eine Tennisstunde mit einem professionellen Trainer.

43 – Torrent de Pareis

Torrent de Pareis - Sa Calobra

Ziehen Sie Ihre Wanderstiefel an und tauchen Sie tief in den Torrent de Pareis Naturpark ein für einen abenteuerlichen Tag voller malerischem Trekking. Entlang einer riesigen Schlucht, umgeben von dramatischen Felsklippen, beginnt die Route auf Escorca und windet sich bei Sa Calobra bis zur Küste.

Halten Sie Ausschau nach Ziegen und Geiern, während Sie über Felsbrocken klettern und über Teiche springen.

Wegbeschreibung in Google Maps

44 – Calo Des Moro

Calo Des Moro

Dieses versteckte Juwel ist eines der bestgehüteten Geheimnisse Mallorcas. Calo Des Moro ist eine wunderschöne Bucht mit ruhigem Wasser, perfekt für ein wahres Schwimmvergnügen.

Wenn Sie keine Bootstour machen, ist der Weg dorthin ein Abenteuer, denn der Weg zum Strand ist steil. Der Mangel an Einrichtungen ist Teil der Verlockung. Kommen Sie einfach früh an, um Ihren Platz zu ergattern.

Wegbeschreibung in Google Maps

45 – Die Son Amar Show

Son Amar Show
Quelle: Ceetiz

Für einen unvergesslichen Abend besuchen Sie die Son Amar Show, die ihren Ruf als eines der besten Aktivitäten auf Mallorca redlich verdient. Bewundern Sie, wie internationale Akrobaten durch die Luft springen und Tänzer das Publikum mit ihrer anmutigen Beweglichkeit begeistern.

Diese interaktive Themenshow entführt Sie auf eine magische Reise durch das Mittelmeer, die durch Spezialeffekte und choreografierte Performances zum Leben erweckt wird.

46 – Jungle Parc Mallorca

Dschungel Parc Mallorca

Bewältigen Sie Hochseilgärten, Seilrutschen und Hängebrücken im Jungle Parc in Santa Ponsa. Dieser Outdoor-Abenteuerspielplatz ist für alle Altersgruppen geeignet und sorgt in kürzester Zeit für einen Adrenalinschub.

Testen Sie Ihre Balancefähigkeiten auf der Explorador-Bahn und hangeln Sie sich über Frachtnetze, Schaukeln und sogar eine Hubradbrücke. Werden Sie es bis zum Ende schaffen?

Wegbeschreibung in Google Maps

47 – Der Königspalast von La Almudaina

Königspalast von La Almudaina

Diese maurische Festung aus dem 10. Jahrhundert liegt günstig gegenüber der Kathedrale in Palma und ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt. Der königliche Palast von La Almudaina wurde von den Christen in einem gotischeren Stil wieder aufgebaut und ist seit Jahrhunderten die Heimat des Adels.

Erkunden Sie Prunkgemächer und große Säle und besuchen Sie anschließend das Museum. Dort können Sie entdecken, wie die Geschichte diesen prächtigen Palast im Laufe der Jahrhunderte geprägt hat.

Wegbeschreibung in Google Maps

48 – Der Inka-Markt

Inka-Markt, Mallorca

Möchten Sie einige einzigartige Souvenirs mit nach Hause nehmen? Dann begeben Sie sich zum lebhaften Inka-Markt und stöbern Sie in seinen Ständen mit Kunsthandwerk und traditionellen Lederwaren.

Mallorcas berühmtester Markt findet jeden Donnerstagmorgen statt und ist der perfekte Ort für einen Spaziergang. Üben Sie das Feilschen und genießen Sie die fröhliche Atmosphäre, während Sie die farbenfrohen Waren bewundern.

Wegbeschreibung in Google Maps

49 – Der Strand von Cala Figuera

Cala Figuera

Der beste Weg, um den Strand von Cala Figuera zu erreichen, ist mit dem Boot. Auf der Bootsfahrt können Sie die senkrechten Klippen bewundern und kommen stilvoll an der Bucht an. Diese abgelegene nordöstliche Bucht ist ein Insidergeheimnis und besticht durch kristallklares Wasser, das sich ideal zum Schnorcheln eignet.

Sie können den Strand auch zu Fuß erreichen, indem Sie den hügeligen Küstenweg entlang gehen. Es ist ein steiler Weg, daher ist ein erfrischendes Bad am Ende ein sehr willkommener Genuss.

Wegbeschreibung in Google Maps

50 – Gehen Sie auf einer Coasteering-Tour Klippenspringen

Coasteering Tour

Lust auf ein bisschen Action? Dann setzen Sie Ihren Helm auf und begeben Sie sich auf ein episches Coasteering-Abenteuer. Klettern Sie entlang der Felsvorsprünge und rutschen Sie die Felsplatten hinunter, während Sie auf diesem Meeresspielplatz navigieren.

Springen Sie von Klippen in die einladenden Gewässer und versuchen Sie es mit einer Höhlentour oder Abseilen, um das Adrenalin in Schwung zu bringen.

Auf Mallorca gibt es so viele tolle Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, dass Sie sich wahrscheinlich wünschen werden, Sie wären länger auf der Insel. Wir hoffen jedoch, dass diese gigantische Liste Ihnen dabei geholfen hat, Ihre Auswahl einzugrenzen.

Haben Sie Ihre Unterkunft bereits gebucht? Nein? Dann schauen Sie sich die besten Hotels auf Mallorca an für den perfekten Strand- oder Stadtaufenthalt.

Sie sollten auch in Betracht ziehen, vor Ihrer Ankunft einen Flughafentransfer zu buchen, um die günstigsten Preise zu erhalten. Wenn Sie Lust auf einen individuellen Insel-Roadtrip haben, dann schauen Sie sich auch die Optionen für die Autovermietungen an.

Wenn Sie Mallorca auf einer Kreuzfahrt erreichen, werfen Sie einen Blick auf die Landausflüge, um sicherzugehen, dass Sie so viel von Mallorca sehen können, wie Ihnen Ihre Zeit erlaubt.