fun things to do in Dubrovnik

Jahr für Jahr bricht die sonnenverwöhnte Stadt Dubrovnik weiterhin Rekorde und empfängt mehr Touristen als je zuvor.

Wandeln Sie auf den Spuren von Daenerys Targaryen, trinken Sie eiskaltes Bier in düsteren Höhlen, probieren Sie frisch gefangene Meeresfrüchte und genießen Sie den Blick auf das Saphirwasser oder schlendern Sie durch eine der am besten erhaltenen befestigten Städte der Welt – egal was beim Reisen Ihre Vorlieben sind, Dubrovnik bietet eine Fülle an faszinierenden und unterhaltsamen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten.

Von hoch aufragenden Festungen, den legendären Stadtmauern und alten Klöstern über die Seilbahn zum Berg Srd und die Spuk-Insel Daksa bis hin zu einer langen Liste atemberaubender Kiesstrände, ist die Perle der Adria beeindruckender als jede andere kroatische Stadt – kein Wunder, dass jährlich 1,5 Millionen internationale Touristen auf die Reise gehen.

1 – Berg Srd Seilbahn

Dubrovnik Seilbahn

Nur wenige Gehminuten von der Altstadt entfernt bietet der Berg Srd die perfekte Aussichtsplattform für die berühmte Stadtmauer mit der glitzernden Adria als Kulisse. Der schnellste Weg zum 412 Meter hohen Gipfel ist mit der Seilbahn. Eine weitere Option, um diese Sehenswürdigkeit zu bestaunen, ist eine Wanderung – ein herausforderndes und gleichzeitig familienfreundliches Abenteuer.

2 – Altstadt von Dubrovnik

Altstadt von Dubrovnik

Als Altstadt des UNESCO-Weltkulturerbes mit über 1400 Jahren Geschichte ist die Altstadt von Dubrovnik ein Muss für Geschichtsinteressierte, Architekturbegeisterte und Touristen gleichermaßen. Bewundern Sie Sehenswürdigkeiten wie das Franziskanerkloster und den D’Onofrio-Brunnen auf einer Free Walking Tour. Bummeln Sie in Ihrem eigenen Tempo oder nehmen Sie an einem Game of Thrones-Erlebnis teil. Ganz gleich, wofür Sie sich entscheiden, Sie werden von den Sehenswürdigkeiten von ganzem Herzen beeindruckt sein.

3 – Lovrijenac

Fort Lovrijenac

Die Festung Lovrijenac liegt auf einem 37 Meter hohen Felsen und ist zweifellos einer der schönsten Sehenswürdigkeiten in Dubrovnik. Sie bietet einen 360°-Anblick auf die Altstadt und die Adria. Als berühmte Rote Festung in Game of Thrones ‚King’s Landing ist sie ein Muss für eingefleischte Fans.

4 – King’s Landing – Game of Thrones-Tour

Dubrovnik Game of Thrones Tour

Keine Reise nach Dubrovnik ist komplett ohne eine Game of Thrones-Tour durch King’s Landing (Altstadt). Die Fans sitzen nicht nur auf dem Eisernen Thron und wandeln auf den Spuren von Tyrion und Daenarys, sondern können auch den Einheimischen lauschen (die in der Serie die Komparsen waren), wie sie wenig bekannte Geheimnisse darüber verraten, was sich hinter den Kulissen abgespielt hat und erfahren, wie das Leben am Set war.

Wählen Sie zwischen zweistündigen und ganztägigen Touren oder wählen Sie Pakete mit einer Bootsfahrt!

5 – Kajak zur Insel Lokrum

Kajaktour von Dubrovnik nach Lokrum Island

Ein Kajakabenteuer zur Insel Lokrum (oder Plan B: eine Fahrt mit der Fähre), die als schöne, bewaldete Oase nur 600 Meter vor der Küste der Altstadt von Dubrovnik bekannt ist, sollte ganz oben auf der Wunschliste eines jeden Besuchers stehen. Die von Bäumen gesäumte Insel ist reich an Natur, Wanderwegen und Badestellen, was sie zu einer der besten Outdoor-Aktivitäten in Dubrovnik macht.

6 – Die Stadtmauer von Dubrovnik

Tour durch die Stadtmauer von Dubrovnik

Die perlweißen Stadtmauern, die an den Rändern der Altstadt von Dubrovnik vorbeiführen, erstrecken sich über eine Länge von fast 2 Kilometern. Sie interagieren mit Festungen, Bastionen und versteckten Straßen und bieten einen hervorragenden Blick auf das schimmernde Meer. Jeder Schritt begrüßt einen neuen Einblick in die Geschichte der Stadt – kein Wunder also, dass ein Spaziergang durch die Stadtmauern als eine der besten Sehenswürdigkeiten in Dubrovnik gilt.

7 – Elaphiti-Inseln

Tagesausflug auf die Elaphiti-Inseln von Dubrovnik

Besuchen Sie die Inseln Kolocep, Lopud und Sipan, drei der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der wunderschönen und malerischen Elaphiti-Inseln, um den oft überwältigenden Besucheransturm im Sommer in Dubrovnik zu entfliehen. Buchen Sie eine Luxusyacht oder ein privates Schnellboot oder nehmen Sie an einer gemächlichen Radtour durch den Archipel teil. Es erwartet Sie auf jeden Fall atemberaubender Spaß in der Sonne.

8 – Kajak zur Betina-Höhle

Wie eine Tour zur Betina-Höhle

Nachdem Sie diese Sehenswürdigkeit mit eigenen Augen gesehen haben, werden Sie schnell erkennen, warum die Betina-Höhle als erstklassiger kroatischer Schnorchelplatz gilt! Die natürliche Bucht bietet eine hervorragende Umgebung für das lokale Meeresleben und ermöglicht es den Besuchern, die Schwärme bunter Fische hautnah zu erleben. Da dieser winzige, abgelegene Strand direkt in der Felswand liegt, ist er nur mit dem Boot oder Kajak erreichbar.

9 – Tvrdava Revelin (Revelin-Festung)

Fort Revelin Party

Von außen bestaunen Touristen Tvrdava Revelin, eine historische Festung aus dem Jahr 1463, in der sich ein archäologisches Museum befindet. Doch wie das Sprichwort sagt: Der Schein trügt. In seinen jahrhundertealten Steinmauern verbirgt sich nämlich einer der begehrtesten Clubs Europas.

Mit DJs, die die ganze Nacht auflegen, ist Culture Club Revelin der Ort, an dem mittelalterliche Disco-Träume wahr werden.

10 – Insel Koločep

Kolocep Island

Als südlichste der unberührten Elaphiti-Inseln und am nächsten zum Herzstück von Dubrovnik bietet Koločep einen stressfreien Tagesausflug vom Festland aus. Bei der Ankunft mit dem Kajak oder Boot werden neugierige Besucher mit zahlreichen Möglichkeiten zum Wandern, Schnorcheln und Schwimmen begrüßt.

Koločeps postkartenwürdige blaue Höhlen und romantische Dörfer sind einfach nicht zu übersehen.

11 – Insel Korcula

Insel Korcula

Das sogenannte „kleine Dubrovnik“ ist alles andere als klein. Die riesige Insel Korcula bietet Möglichkeiten zum Kajakfahren, Mountainbiken, Paragliden und Tauchen sowie Kiesstrände und Sandstrände, ganz zu schweigen von einer Fülle verlockender Meeresfrüchte. Verpassen Sie auch nicht Moreska – einen traditionellen, dramatischen Schwerttanz.

12 – Rektorpalast

Rektorpalast, Dubrovnik

Dieser historische Palast befindet sich in den Befestigungsanlagen der Altstadt und verbindet gotische Architektur und Renaissance-Architektur mit einigen barocken Akzenten. Mit sich abzeichnenden weißen Wänden, atemberaubenden Torbögen und Hunderten einzigartiger Denkmäler schwärmen Geschichtsinteressierte regelmäßig vom Rektorpalast als eines der besten Sehenswürdigkeiten, die man in Dubrovnik sehen kann.

13 – Strand Banje

Banje Beach, Dubrovnik

Dank seiner günstigen Lage und der wunderschönen Aussicht auf die Altstadt und die Insel Lokrum von den Ufern aus ist der Strand Banje seit Jahrzehnten ein unbestrittener Publikumsliebling. Tagsüber beherbergt der Strand ein hervorragendes Fischrestaurant mit dalmatinischen Klassikern. Nach Sonnenuntergang verwandelt es sich in einen der begehrtesten Nachtclubs der Stadt.

Anfahrt

14 – War Photo Limited Museum

War Photo Limited Museum, Dubrovnik

Inmitten der historischen Altstadt von Dubrovnik gelegen befindet sich das War Photo Limited. Es ist ein Ehrfurcht erregendes und zum Nachdenken anregendes Museum für Fotografie und Fotojournalismus, das die Realität bewaffneter Konflikte auf der ganzen Welt zeigt. Die Ausstellungen werfen einen rohen Blick auf das Elend und die Sinnlosigkeit des Krieges und bieten jedem Besucher eine kraftvolle Erkenntnis. Ob Fotoliebhaber oder nicht, ein Besuch bei dieser Sehenswürdigkeit ist ein Muss.

15 – Bootstour zu den Elaphiti-Inseln

Elaphiti Islands Bootstour von Dubrovnik

Ihre Reise nach Dubrovnik ist erst komplett, wenn Sie einen Ausflug zu den unberührten Stränden und der üppigen Forstwirtschaft der nahe gelegenen Elaphiti-Inseln machen. Während Kajakfahren eine Option ist (abhängig von der Insel), ist der wohl entspannendste Transport mit dem Boot – Sonnenuntergangskreuzfahrten auf Großseglern, Mittagsausflüge mit Galeonen und private Schnellboot-Touren sind möglich.

16 – Berg Srd Buggy-Tour

Buggy Tour in Srd Mountain von Dubrovnik

Abenteuer-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten. Schnallen Sie sich an und rasen Sie in einem sausenden Buggy den Berg Srd hinauf. Während die Offroad-Reise zum Gipfel optisch sehr beeindruckend ist, müssen die Aussichten von ganz oben einfach mit eigenen Augen gesehen werden, um diesen Glaube zu schenken.

Stellen Sie sicher, dass die Akkus Ihrer Kamera aufgeladen sind. Die Sehenswürdigkeiten der Altstadt und die nahe gelegenen Inseln sind alle in Sichtweite.

17 – Buza Bar auf der Klippe

Buza Bar, Dubrovnik

Es braucht etwas Besonderes, um als eine der beliebtesten Bars in der Altstadt von Dubrovnik zu gelten, doch die unglaubliche Buza-Bar bietet im höchsten Maße Spezialität. Gesegnet durch eine unvergleichliche Lage außerhalb der Südmauer von Dubrovnik mit Blick auf das glitzernde Wasser, erntet dieses versteckte Lokal weltweit Ruhm als die „Klippenbar“, die man unbedingt besuchen muss.

Ergattern Sie kurz vor Sonnenuntergang einen Tisch – Sie werden es nicht bereuen.

Anfahrt

18 – Tagesausflug nach Mostar

Mostar Tagesausflug von Dubrovnik

Wenn Sie bereits alle vergnüglichen Sehenswürdigkeiten in Dubrovnik abgehakt haben, sollten Sie einen Tagesausflug in die nahe gelegene Stadt Mostar in Betracht ziehen, eine antike Stadt am Fluss Neretva im Süden von Bosnien und Herzegowina. Obwohl Mostar im Vergleich zu Dubrovnik weniger Touristen anzieht, zeichnet sich diese Stadt durch ihre reichhaltige Kultur und Schönheit aus. Es gibt zwei Sehenswürdigkeiten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten: den legendären Stari Most und das malerische Blagaj-Kloster.

19 – Trsteno Arboretum

Trsteno Arboretum, Dubrovnik

Dieser ehemalige botanische Garten 18 km außerhalb von Dubrovnik ist die ehemalige Sommerresidenz einer Adelsfamilie in Dubrovnik und ein herrliches Stück Grün. Die farbenfrohen, aromatischen Gärten dieser Sehenswürdigkeit bieten einzigartige künstlerische Installationen, die durch ihre häufigen Auftritte in Game of Thrones als King’s Landing Gardens bekannt wurden.

Anfahrt

20 – Radtour um die Insel Lopud

Lopud Island Tour von Dubrovnik

Wenn Sie nach einer der besten Aktivitäten in Dubrovnik suchen, sind Sie hier genau richtig. Eine Radtour um die friedliche Insel Lopud sorgt für frischen Wind, fernab des Trubels der Altstadt. Kombinieren Sie das Abenteuer mit einem Kochkurs vom Hof bis zum Tisch und/oder einer Weintour, um den Tag noch unvergesslicher zu machen!

21 – Jet Ski mieten!

Jetski-Tour in Dubrovnik

Egal, ob Sie ein eigenes Jet-Ski mieten oder sich für eine professionell geführte Tour anmelden, ein Jet-Ski-Abenteuer an der Adria ist ein Muss für jeden Wassersportfan. Neben dem hyper-dynamischen Nervenkitzel beim Rasen über das glitzernde Wasser bietet eine Jet-Ski-Fahrt auch eine unverwechselbare visuelle Perspektive, die sich perfekt eignet, um die Architektur der alten Mauern von Dubrovnik zu bestaunen.

22 – Strand Copacabana

Copacabana Beach in der Nähe von Dubrovnik

Der Strand Copacabana wird oft als eines der besten, wenn nicht sogar als der beste Strand in Dubrovnik schlechthin, angesehen. Der Kiesstrand der Copacabana sorgt für einen erholsamen Tag in der Sonne. Entspannen Sie sich an einer der Strandbars, dösen Sie auf einem Liegestuhl und lassen Sie sich von der mediterranen Sonne bräunen oder probieren Sie eine der vielen adrenalingeladenen Wassersportarten aus. Ganz gleich welchen Rhythmus Sie im Sommer bevorzugen, die Copacabana ist eine unverzichtbare Sehenswürdigkeit im Freien.

Anfahrt

23 – Konavle-Tal

Tagesausflug ins Konavle-Tal von Dubrovnik

Mit seinen malerischen Kanälen, fließenden Wasserfällen, der ländlichen Kultur und der köstlichen Küche am Meer ist das Konavle-Tal zweifellos eines der besten Tagesausflüge von Dubrovnik. Es gibt unzählige Möglichkeiten, diese magische Region zu erleben: Wählen Sie zwischen Reiten, Fahrradabenteuern, gastronomischen Wanderungen, Zugfahrten, Quad-Safaris oder Weinproben.

24 – Strand von Lapad

Lapad Strand, Dubrovnik

Der Strand Uvala Lapad ist ein beliebter Kieselstreifen westlich der Altstadt. Es zeichnet sich als sicherer, familienfreundlicher Badeort mit außergewöhnlichen Sonnenstrahlen am Nachmittag und als unschlagbarer Aussichtspunkt bei Sonnenuntergang aus. Die Kinder werden die Trampoline und Spielbereiche lieben, während die Erwachsenen die Ruhe mit einem Gläschen Sekt in einer der vielen Bars und Restaurants der Region genießen können.

Anfahrt

25 – Schnorcheln Sie in den warmen Gewässern der Adria

Schnorcheln in Dubrovnik

Über der Oberfläche boomt die Perle der Adria mit Schönheit und Geschichte. Unter Wasser wird diese Schönheit fortgesetzt. Mit blauen Höhlen, flachen Riffen, Klippenhöhlen und kristallklarem Wasser ist Schnorcheln eines der aufregendsten Dinge, die man in Dubrovnik unternehmen kann. Die Transportmöglichkeiten umfassen alles von Kajaks bis hin zu privaten Yachten, sodass für jedes Budget etwas dabei ist.

26 – Tagesausflug zu den Kravice-Wasserfällen

Kravice Wasserfälle Tagesausflug von Dubrovnik

An den Kravice-Wasserfällen in Bosnien und Herzegowina hat sich Mutter Natur wirklich selbst übertroffen. Diese bezaubernde natürliche Oase ist eines der bestgehüteten Naturgeheimnisse Europas. Die surrealen, nebelartigen Kaskaden sind von üppig grünen Wäldern umgeben. Kombinieren Sie ein Bad in den Gewässern von Kravice mit einem Ausflug in die Stadt Mostar für einen absolut unvergesslichen Tag.

27 – Stradun – Dubrovnik

Stradun, Dubrovnik

Die mit Kalkstein gepflasterte Straße Stradun, die durch das Zentrum der historischen Altstadt von Dubrovnik führt, ist ein zentraler Ort zum Einkaufen, Essen, Trinken und für touristische Aktivitäten. Sehen Sie sich in Ihrem eigenen Tempo um oder nehmen Sie an einem Rundgang teil – freuen Sie sich auf einen Besuch historischer Sehenswürdigkeiten wie der Kathedrale, der St. Blaise-Kirche, tanzender Springbrunnen und des Rektorpalastes.

28 – Franziskanerkloster

Franziskanerkloster, Dubrovnik

Das berühmte Franziskanerkloster aus dem Jahr 1317 ist eines der ältesten und historisch bedeutendsten Bauwerke in ganz Dubrovnik und eine wunderbare Sehenswürdigkeit. Werfen Sie einen Blick in die Bibliothek, einen wunderbaren Raum mit über 70000 Büchern, sowie auf die berühmte alte Apotheke, die nach mehr als 700 Jahren noch in Betrieb ist.

Anfahrt

29 – Restaurant Nautika

Nautik-Restaurant, Dubrovnik

Regelmäßig als eines der besten Restaurants in Dubrovnik angesehen, kombiniert Nautika verlockende lokale Küche mit einem atemberaubenden Blick auf das Meer. Mit einer umfangreichen Weinkarte, Live-Musik, täglich frischen Meeresfrüchten und einer Klippenlage neben der Altstadt von Dubrovnik ist es kein Wunder, dass Nautika als eines der romantischsten Restaurants der Welt bezeichnet wird.

30 – Sponza-Palast

Sponza-Palast, Dubrovnik

Der Sponza-Palast aus dem 16. Jahrhundert ist eines der wenigen Gebäude, die das große Erdbeben von 1667 überlebt haben. Diese Sehenswürdigkeit ist ein Muss für alle, die sich für alte Architektur interessieren. Während dort einst eine Schule, eine Waffenkammer und eine Bank untergebracht waren, ist Sponza heute ein öffentlich zugängliches Kulturzentrum, in dem Tausende von Dokumenten ausgestellt sind, die das Stadtarchiv bilden.

31 – Love Bar

Liebesbar, Dubrovnik
Dank an Love Bar, Dubrovnik

Wenn Sie eines der romantischsten und vergnüglichsten Sehenswürdigkeiten in Dubrovnik, Kroatien, bewundern möchten, besuchen Sie die treffend benannte Love Bar, wo die einzige Dachterrasse der Stadt beheimatet ist! Traditionell sind Orte mit außergewöhnlichem Blick auf den Sonnenuntergang dieses Kalibers teuer. Die Love Bar ist zum Glück erschwinglich und daher eine würdige Ergänzung zur Wunschliste eines jeden Besuchers.

32 – Panorama Restaurant & Bar

Panorama Restaurant & Bar, Dubrovnik

Nachdem Sie in einer Seilbahn über der Stadt geschwebt sind und auf der einstündigen Wanderung zum Srd-Gipfel einige Kalorien verbrannt haben, werden Gäste im Panorama mit außergewöhnlichen Ausblicken begrüßt. Genießen Sie großartige Speisen, von Hand zubereitete Cocktails und bewundern Sie den Sonnenuntergang über der Adria an dem Ort mit der wohl besten Aussicht in ganz Dubrovnik.

33 – Dominikanerkloster

Dominikanerkloster, Dubrovnik

Das Dominikanerkloster im gotischen Stil, das fast ein Jahrtausend bis 1225 zurückreicht, verbindet Geschichte mit Kunst und Religion und dient heute sowohl als Kirche als auch als Museum. Im Gegensatz zum berühmten Franziskanerkloster ähnelt dieses Kloster stark einer Festung mit reich verzierten Innenräumen und einem schönen Kreuzganghof.

Anfahrt

34 – Bowa Restaurant

BOWA Restaurant auf Sipad Island
Gutschrift für das BOWA Restaurant

BOWA auf der Insel Sipad zeichnet sich durch seine Holzterrassen aus, die über dem atemberaubenden türkisfarbenen Wasser hängen. Es hält den begehrten Titel des besten Restaurants von TripAdvisor in Dubrovnik! Die Umgebung ist unvergesslich, die Speisen sind herrlich frisch und der Service ist unübertroffen. Wenn Sie daher eine Reise zu den Elaphite-Inseln planen (was Sie unbedingt tun sollten), kann dieser Ort einfach nicht übersehen werden.

35 – Restaurant Zoë

Zoë Restaurant, Dubrovnik
Gutschrift für das Restaurant Zoë

Es bietet einer der begehrtesten Terrassen der Stadt, wodurch Zoë eine würdige Ergänzung zu jeder Restaurant-Wunschliste in Dubrovnik ist, insbesondere für Liebhaber von Meeresfrüchten. Mit blauem Wasser und Küstenhügeln, so weit das Auge reicht, gibt es wahrscheinlich keine beeindruckendere Umgebung, um frisch gegrillten Fisch zu probieren, sich ein Glas Wein zu gönnen und den strahlenden kroatischen Sonnenuntergang zu genießen.

36 – Insel Daksa

Daksa Island in der Nähe von Dubrovnik

Für einzigartige, unterhaltsame Aktivitäten in Dubrovnik, die abseits der Touristenpfade liegen, ist ein Tagesausflug nach Daksa genau das Richtige. Daksa ist eine kleine, unbewohnte Insel vor Dubrovniks Küste, auf der es spuken soll. Es gibt keine geplanten Fährfahrten. Um auf Daksas ruhiges und gelassenes (möglicherweise gruseliges) Grün zu gelangen, müssen Sie einen Einheimischen bezahlen, der Sie in seinem Boot transportiert.

Anfahrt

37 – Strand Sveti Jakov

Sveti Jakov Strand

Sveti Jakov ist ein hübscher kleiner Kieselstrand unweit der Stadt gelegen und kombiniert Saphirwasser mit außergewöhnlichen Ausblicken auf die Altstadt und Lokrum in der Ferne. Die abgelegene Bucht liegt etwa 30 Gehminuten (oder eine kurze Fahrt mit dem Wassertaxi) von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten entfernt. Eine Treppe führt zum Ufer, zu einem Café und einer Bar.

Anfahrt

38 – Lazareti

Lazareti, Dubrovnik

Das beliebte Lazareti ist eine Ansammlung miteinander verbundener Gebäude, etwa 300 Meter von den historischen Mauern der Altstadt entfernt. Die ehemalige Quarantäneanlage wurde neu erfunden und fungiert heute als beliebtes Kulturzentrum mit Kinovorführungen, Nachtclubs, Restaurants, Live-Musik, Kunstausstellungen und vielem mehr.

39 – Cave Bar

Höhlenbar, Dubrovnik

Als Fusion zwischen Höhlenforschung und Drinks bietet die natürliche Cave Bar unter Hotel More atemberaubende Ausblicke, starke Drinks und entspannte Stimmung. Diese natürliche Höhle wurde auf wunderbare Weise in ein regionales Lokal verwandelt, das heute als eine der einzigartigsten Bars in ganz Europa gilt.

40 – Buzz Bar

Buzz Bar, Dubrovnik

Ein idealer Ort für einen Kaffee bei Tag oder einen Cocktail bei Nacht. Die Buzz Bar befindet sich in unmittelbarer Nähe von Stradun und hier sind Touristen und Einheimische seit Jahren gleichermaßen willkommen. Mit erschwinglichen Preisen, kostenlosem WLAN, Live-Musik in der Hochsaison und einer Vielzahl von Drinks ist es ein großartiger Platz, um sich nach einem Spaziergang durch die Altstadt zurückzulehnen und zu entspannen.

41 – Red History Museum

Rotes Geschichtsmuseum, Dubrovnik
Gutschrift an das Red History Museum

Für eine der faszinierendsten historischen Sehenswürdigkeiten von Dubrovnik lassen Sie sich einen Nachmittag im Red History Museum nicht entgehen. Die interaktive Ausstellung zeigt den Alltag in Kroatien während des ehemaligen jugoslawischen kommunistischen Regimes und bietet faszinierende Einblicke in eine Kultur und ein politisches System, das einst das Gebiet beherrschte.

42 – Dubrovnik Beer Company

Dubrovnik Beer Company

Bierliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. Wenn Sie auf der Suche nach einer Sehenswürdigkeit in Dubrovnik sind und dabei ein paar lokale Biere probieren möchten, sind Sie hier an der richtigen Adresse. Diese lokal verehrte Brauerei serviert eiskalte Lagerbiere, Sweet-Stouts, helle Biere, IPAs und vieles mehr, mit regelmäßiger Live-Musik und einer optionalen Brauereiführung, die einen Besuch umso lohnender macht.

43 – Minčeta-Festung

Festung Minčeta, Dubrovnik

Dank ihrer Lage auf dem höchsten Punkt von Dubrovnik bietet die Minčeta-Festung aus dem 14. Jahrhundert sowohl einen Panoramablick auf das Meer als auch faszinierende historische Einblicke in das Museum des Upper Corner Tower. Die ikonische Festung, die in Game of Thrones vorgestellt wurde, kann erklommen werden, ist leicht zugänglich und eines der besten Sehenswürdigkeiten, die man in Dubrovnik bewundern kann.