Use the codes BLACKFRIDAY10 to get 10% off on the activities of Viator, and BLACKFRIDAY21 to get 10% off on the activities of Musement from our website.
Unsere Webseite verwendet Cookies.

Registrieren für TourScanner

Erstelle ein Konto, um Touren, Aktivitäten und Blog-Artikel zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Ich bin damit einverstanden, mich für den Newsletter anzumelden und gelegentlich E-Mails von TourScanner zu erhalten
Mit der Erstellung deines Kontos erklärst du dich einverstanden mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien
Ich bin damit einverstanden, mich für den Newsletter anzumelden und gelegentlich E-Mails von TourScanner zu erhalten

Free Walking Tours in Venedig

Erbaut auf 100 Inseln, die in einer Lagune der Adria schwimmen, ist Venedig der Stoff zum Träumen. Venedig ist mit seinen romantischen Kanälen, gotischen Palästen und von Cafés gesäumten Plätzen eines der beliebtesten Reiseziele Italiens.

Wenn Sie sich in dem gewaltigen Labyrinth aus Wasserstraßen und Gassen zurechtfinden möchten, schauen Sie sich diese Free Walking Tours in Venedig an. Sie erkunden versteckte Ecken und entdecken malerische Aussichtspunkte, die den meisten Besuchern verborgen bleiben.

Wie funktionieren Free Walking Tours in Venedig?

Möchten Sie einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten sehen und eine Fülle an lokalen Insider-Geheimnisse über diese schwimmende Stadt erfahren? Free Walking Tours in Venedig sind eine unterhaltsame Möglichkeit, die Geschichte dieses weltberühmten Urlaubsziels kennenzulernen.

Es gibt keine festen Preise für die Tour. Sie tauchen einfach auf, genießen den Spaziergang und geben Ihrem Guide am Ende der Tour ein Trinkgeld. Sie können so viel bezahlen, wie Sie möchten, denken Sie nur daran, am Tag der Tour etwas Bargeld mitzunehmen.

Wie viel Trinkgeld sollte man für eine Free Walking Tour durch Venedig geben?

Das Schöne an kostenlosen Stadtführungen in Venedig ist, dass Sie nur so viel bezahlen, wie Ihnen Ihre Erfahrung wert war. Berücksichtigen Sie die Länge der Tour und wie informativ Ihr Tourguide war, um zu entscheiden, wie viel Trinkgeld Sie geben sollten.

Die meisten Besucher geben zwischen 10 und 15 € pro Person, während andere zwischen 5 und 50 € anbieten. Wenn Sie eine tolle Zeit hatten und viel gelernt haben, können Sie großzügig sein.

Was sind die besten Free Walking Tours in Venedig?

Wenn es um Touren in Venedig geht, haben Sie die Qual der Wahl – es gibt nämlich Dutzende! Für eine Entscheidungshilfe überlegen Sie, für welches Thema Sie sich interessieren. Von alter Geschichte bis hin zu kulinarischen Spezialitäten gibt es alles, was Ihr Herz höherschlagen lässt.

Einige Touren halten an wichtigen Sehenswürdigkeiten, während andere etwas tiefer hinter die Kulissen blicken. Was auch immer Sie mögen, hier ist genau die richtige Tour für Sie dabei.

Free Walking Tours durch Venedig

Sind Sie zum ersten Mal in Venedig? Dann ist diese Free Walking Tour genau Ihr Ding. Vollgepackt mit ikonischen Sehenswürdigkeiten und atemberaubenden Fotostopps, bieten Ihnen diese traditionellen kostenlosen Venedig-Stadtführungen eine großartige Einführung in eines der Kronjuwelen Italiens.

Die Free Walking Tours konzentrieren sich auf das Herz der Stadt, hauptsächlich in den Sestieres San Marco und Santa Croce (Bezirke). Einige Touren besuchen auch die Inseln von Murano und Burano, wo Glasbläserei und bunte Grachtenhäuser die Show stehlen.

Natürlich besuchen Sie auch den berühmten Markusplatz mit seiner imposanten Basilika, die Außenseite des Dogenpalast, und den Glockenturm Campanile. Sie werden auch die Gondeln sehen, die am Lagunenrand festgemacht sind und das perfekte Fotomotiv bilden! Weitere ikonische Highlights sind die Seufzerbrücke, der Canal Grande und die berühmte Rialtobrücke.

Free Walking Tours zu versteckten Geschichten

Verlassen Sie die Touristenpfade, während Sie tief in die weniger bekannten Gegenden Venedigs eintauchen. Diese Free Walking Tours zeigen die Stadt von ihrer authentischsten Seite. Durchstreifen Sie die Sestiere von Castello, Cannaregio und Dorsoduro und folgen Sie geheimen Gängen entlang winziger Kanäle zu alten Casinos und verfallenen Palästen.

Sie besuchen eine traditionelle Gondelwerft und sehen, wie diese ikonischen Schiffe hergestellt werden. Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Karnevals von Venedig und entdecken Sie versteckte Maskenmalerei-Workshops.

Dann sehen Sie sich die prächtige, aber übersehene Basilica di Santa Maria della Salute an und besuchen Sie einige berüchtigte alte Bordelle. Sie werden das Geheimnis spüren, wenn Sie an der Kirche der Illuminaten vorbeikommen. Schauen Sie außerdem, ob Sie die Kirche von Frari aus „Indiana Jones und der letzte Kreuzzug“ wiedererkennen.

Free Walking Tours durch das Jüdische Ghetto

Diese Tour ist für neugierige Reisende oder diejenigen, die Venedig schon einmal besucht haben und die Stadt jenseits der Touristenpfade erkunden möchten. Das jüdische Ghetto ist eines der unbekannten Wunder der Stadt, das zuvor für Außenstehende unzugänglich war. Dieses versteckte Viertel gilt als das älteste Ghetto der Welt und ist ein Labyrinth aus engen Gassen, gesäumt von Gebäuden, die in den Himmel emporragen.

Sie passieren fünf Synagogen, ein Hebräisches Museum und Banco Rosso – das erste Pfandhaus der Welt. Auch koschere Restaurants und jüdische Buchhandlungen gibt es zu entdecken.

Als nächstes steht ein Streifzug durch El Barrio de la Misericordia an, um herauszufinden, wie das tägliche Leben der Venezianer aussieht, die noch hier leben. Halten Sie Ausschau nach der beeindruckenden Jesuitenkirche und dem faszinierenden Campo dei Morí.

Kulinarische Free Walking Tours in Venedig

Es gibt keine bessere Art eine Stadt kennenzulernen als durch den Magen, deshalb versprechen die Food-Tours in Venedig jede Menge Spaß. Die Geschichte der venezianischen Küche lässt sich Hunderte von Jahren zurückverfolgen und die daraus resultierenden Köstlichkeiten wurden von verschiedenen Kulturen beeinflusst. Ihr Feinschmecker-Guide wird Ihnen die traditionellen Favoriten und skurrilen Delikatessen verraten, während Sie in die alten Tavernen gehen, die als "Bacari" bekannt sind.

Probieren Sie Cicchetti - lokale Häppchen im Tapas-Stil, bestehend aus Brotcroutons mit verschiedenen herzhaften Belägen. Dann genießen Sie ein Glas Wein aus der Region, um das Geschmackserlebnis zu versüßen. Sie werden auch in Restaurants vorbeischauen, um lokale Spezialitäten zu probieren wie Bigoli-Nudeln, frittierte Sardinen in Saor und für abenteuerlustige Gaumen den berühmten Folpetti-Oktopus.

Beachten Sie bitte, dass der Preis für das Essen nicht in dieser Tour enthalten ist und Sie dies separat bezahlen müssen.

Mythen und Mysterien Free Walking Tours

Wenn Sie auf der Suche nach ungewöhnlichen Free Walking Tours in Venedig sind, dann nehmen Sie Ihren Mut zusammen und verlassen Sie bei diesen skurrilen Touren Ihre Komfortzone. Erwarten Sie schattenhafte Seelen und legendäre Figuren, die bei Ihrem Erlebnis eine Rolle spielen, während Sie die dunkle Seite der Stadt entdecken.

Sie wandern durch die Seitenstraßen von Cannaregio und stolpern über kuriose Ecken in Santa Croce. Hören Sie, wie der Schwarze Tod im 14. Jahrhundert die Stadt verwüstete und lauschen Sie den haarsträubenden Geschichten über die Bewohner, die auf diesen schwimmenden Inseln lebten, arbeiteten und starben.

Entdecken Sie weitere Walking Tours rund um Geister und Legenden.

In welchen Sprachen werden Free Walking Tours in Venedig angeboten?

Kostenlose Stadtführungen in Venedig sind in mehreren Sprachen verfügbar, wobei Englisch am gebräuchlichsten ist. Englisch ist in den touristischen Gebieten von Venedig weit verbreitet, sodass Sie während Ihres Urlaubs keine Probleme haben sollten, sich in dieser Sprache zu verständigen.

Einige Exkursionen sind auch auf Deutsch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch und Französisch verfügbar. Überprüfen Sie die Tourdetails vor der Buchung, um sicherzustellen, dass die Tour in Ihrer bevorzugten Sprache durchgeführt wird.

Wo beginnen Free Walking Tours in Venedig?

Die Treffpunkte für Free Walking Tours in Venedig sind über die ganze Stadt verstreut, je nachdem, welche Gegend Sie erkunden möchten.

Traditionelle Venedig-Stadtführungen beginnen in der Regel im Zentrum, entweder am Markusplatz, am Campo de Santo Stefano oder bei den Accademia-Galerien in Dorsoduro. Weitere Ausgangspunkte sind die Kirche Santa Maria della Fava, Campo San Polo und vor dem Bahnhof.

Die Touren zur versteckten Geschichte beginnen normalerweise an der Kirche San Simeone Piccolo in Santa Croce. Andere Optionen sind Campo Santa Maria Nova in Cannaregio und die Gallerie dell’Accademia.

Für die Free Walking Tours im jüdischen Ghetto treffen Sie sich auf dem Campo de San Geremia in Cannaregio. Währenddessen beginnen kulinarische Free Walking Tours auf der Piazzale Roma in Santa Croce.

Und die Touren zu Legenden und Mysterien beginnen an der Kirche San Simeone Piccolo in Santa Croce oder am Campo San Canciano in Cannarergio.

Wie lange dauern Free Walking Tours in Venedig?

Die meisten kostenlosen Stadtführungen in Venedig dauern 2 oder 2,5 Stunden. Es gibt auch kürzere 1-stündige Touren oder längere 4-stündige-Exkursionen, je nachdem, wie viel Zeit Sie haben.

Überlegen Sie, wie lange Sie auf den Beinen bleiben möchten, und entscheiden Sie anhand dieser Informationen, welche Free Walking Tour für Sie in Frage kommt. Bequemes Schuhwerk wird empfohlen.

Wann ist die beste Zeit, um an einer Free Walking Tour durch Venedig teilzunehmen?

Sie können die Free Walking Tours in Venedig sowohl morgens als auch nachmittags genießen und einige Touren werden auch abends angeboten.

Wählen Sie in den Monaten der Hochsaison eine Tour am frühen Morgen (einige beginnen um 7 Uhr morgens) oder eine Tour am Abend, um den Menschenmassen zu entgehen. Die Temperaturen klettern im Sommer in die Höhe, also meiden Sie die Nachmittage, wenn Sie die Hitze nicht mögen.

Buchen Sie Ihre Free Walking Tour in Venedig für Ihrem ersten Tag vor Ort, um eine sanfte Einführung in diese Stadt mit ihren vielen Labyrinthen zu erhalten.

Sollten Free Walking Tours durch Venedig online gebucht werden?

Es ist immer eine gute Idee, Free Walking Tours in Venedig online zu buchen, insbesondere in den beliebten Sommermonaten, wenn die Touren oft ausverkauft sind. Die Plätze sind begrenzt, damit sich die Gruppe durch die engen Gassen bewegen kann. Warten Sie daher nicht bis zur letzten Minute und riskieren Sie nicht, dass Sie Ihr Wunschdatum und Ihre bevorzugte Zeit verpassen.

Wenn Sie an einer Free Walking Tour durch Venedig teilnehmen, können Sie sich in dieser intensiven Stadt zurechtfinden. Außerdem verlieren Sie keine Zeit damit, zu planen, wohin Sie gehen möchten. Online-Reservierungen sind kostenlos und Sie müssen keine Kreditkartendaten angeben, es ist also wirklich eine Win-Win-Situation!