Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bootstouren & Bootsausflüge ab Sorrent

Sorrent liegt an der Westspitze der Amalfiküste, genau gegenüber von Capri. Die Stadt zeichnet sich durch ihre strategisch günstige Lage aus - perfekt, um die natürlichen Orte der Küste und der Inseln im Rahmen einer Bootstour zu erkunden.

Steigen Sie in ein Boot und genießen Sie einen Tag auf See. Besuchen Sie die Amalfiküste, ihre Höhlen und ihre Dörfer wie Amalfi und Positano. Oder segeln Sie nach Capri, um die Buchten seiner zerklüfteten Küste und die wunderbare Blaue Grotte zu erkunden. Jede Bootsfahrt ist auch eine perfekte Gelegenheit, um im klaren Wasser zu schwimmen und zu schnorcheln.

Was sind die besten Orte für eine Bootsfahrt von Sorrent?

Amalfiküste

Die Amalfiküste ist ein Küstenabschnitt zwischen Sorrent und Salerno. Die Küste ist sehr gezackt, mit vielen überhängenden Klippen, Buchten, kleinen Dörfern und Stränden. Die Amalfiküste wurde von der UNESCO wegen ihrer Schönheit und ihres historischen Wertes zum Weltkulturerbe erklärt.

Die Amalfiküste kann auf dem Landweg von Sorrent aus besichtigt werden, aber der beste Weg, um die Küste aus einer einzigartigen Perspektive zu besuchen, ist sicherlich auf dem Seeweg. Fahren Sie entlang der Küste und genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf die Klippen und Dörfer in der Bucht.

Capri

Capri ist sicherlich die berühmteste Insel des kampanischen Archipels. Die kleine Insel Capri wurde durch die italienische Filmindustrie berühmt und wird immer als idyllisches Sommerziel dargestellt. Der beste Weg, um die Insel zu erkunden, ist sicherlich eine Bootstour, bei der Sie sich den Höhlen entlang der Küste der Insel nähern können. Das Wasser rund um die Insel ist sehr klar und blau, was das Schwimmen und Schnorcheln sehr angenehm macht. Die berühmte Blaue Grotte befindet sich in Capri und kann auf allen Bootsausflügen ab Sorrent besichtigt werden.

Ischia

Ischia ist die größte Insel des kampanischen Archipels. Ischia ist in Italien berühmter als im Ausland, wo Capri berühmter ist. Auf jeden Fall ist die Insel Ischia ein faszinierendes Reiseziel, da sie ein beeindruckendes Meeresökosystem (Klippen, Höhlen und Buchten) mit einer interessanten Kulturgeschichte verbindet. Sie können verschiedene historische Sehenswürdigkeiten wie die aragonesische Burg von Ischia besuchen.

Procida

Procida ist eine kleine Insel neben Ischia. Die beiden Inseln werden oft auf derselben Bootstour besucht. Einer der wichtigsten Highlights von Procida ist zweifellos die Aussicht auf Corricella und Terra Murata, eine Reihe bunter Häuser auf der Klippe mit einem darunter liegenden kleinen Strand. Sie können die Aussicht entweder vom Land aus, von zwei Blickwinkeln am Ende der Bucht oder auf einem Boot vom Meer aus bewundern.

Was sind die besten Bootstouren ab Sorrent?

Bootsausflug von Sorrent zur Amalfiküste

Die Tour beginnt mit der Abholung vom Hotel und dem Transfer zum Hafen. Steigen Sie in Ihr Boot und segeln Sie zur Amalfiküste. Während der Bootsfahrt sehen Sie Nerano, die Insel Li Galli und die Grotte Smeralda, die für die smaragdgrüne Farbe des Wassers in der Höhle bekannt ist. Das Boot hält mehrmals an, damit Sie schwimmen und schnorcheln können.

Die Bootstour wird zweimal auf dem Festland in Amalfi und Positano anhalten und Sie haben Zeit, die beiden Städte zu entdecken. Genießen Sie die Rückreise nach Sorrent auf dem Boot, nehmen Sie ein Sonnenbad auf dem Deck und nutzen Sie die letzten Stopps zum Schnorcheln.

Bootsfahrt von Sorrent nach Capri und zur Blauen Grotte

Zu den Touren nach Capri gehört auch die Abholung vom Hotel. Sie werden zum Hafen gebracht, um die Bootsfahrt zu beginnen. Segeln Sie zur Insel Capri und genießen Sie die umliegende Landschaft.

Einige Bootstouren konzentrieren sich auf den Besuch der Blauen Grotte, dem berühmtesten Ort auf Capri. Der Name der Höhle leitet sich von der intensiven blauen Farbe des Wassers im Inneren ab. Um die Höhle zu betreten, müssen Sie auf ein kleines Ruderboot umsteigen. Leider ist die Blaue Grotte nicht immer geöffnet, da die Öffnung von den Seebedingungen abhängt. Es ist durchaus üblich, dass man sich über 2 Stunden anstellen muss, bis man Eintritt erhält, sofern Sie nicht früh am Morgen dort ankommen. Daher fahren einige Bootstouren direkt zur Blauen Grotte, sobald Sie in Capri ankommen, um die Warteschlange zu umgehen. Anschließend wird die Tour auf dem Seeweg fortgesetzt, um die anderen Höhepunkte der Insel zu entdecken, wie zum Beispiel den Faraglioni, die Grüne Grotte und die Weiße Grotte.

Bei einigen Touren ist die Blaue Grotte jedoch nicht enthalten. Bei diesen Touren steht mehr Zeit zur Verfügung, um zur Insel hinunterzugehen und sie zu Fuß zu besuchen. Bitte lesen Sie daher die Tourbeschreibung sorgfältig durch, um genaue Einzelheiten zu erfahren. Alle Bootstouren legen mehrere Stopps ein, damit Sie nach Herzenslust schwimmen und schnorcheln können.

Bootstour nach Ischia und Procida

Die Bootsfahrt beginnt mit der Abholung vom Hotel und dem Transfer zum Hafen von Piano di Sorrento. Das Boot segelt in Richtung Procida, der kleinsten der kampanischen Inseln, die am wenigsten von Touristen besucht wird. Sie werden die Insel mit dem Boot erkunden. Während der Stopps, die das Boot in den vielen Buchten und Stränden der Insel machen wird, können Sie schwimmen und schnorcheln. Sie haben Zeit, auf die Insel zu gehen und sie von Land aus zu besuchen.

Später segeln Sie nach Ischia. Das Boot fährt um die Insel Ischia herum, vorbei an der aragonesischen Burg, den Cavascura-Thermen und dem Maronti-Strand. Sie haben ein paar Stunden Zeit, um die Insel auf dem Landweg zu entdecken, bevor Sie nach Sorrent zurückkehren.

Welche Arten von Bootstouren gibt es ab Sorrent?

Gruppenbootstour

Gruppenbootsfahrten sind in Sorrent am häufigsten, da sie relativ günstig sind. Die Boote können kleine Gruppen von Personen befördern, normalerweise zwischen 8 und 12 Personen. Selbst wenn die Aktivität in einer Gruppe stattfindet, ist die Anzahl der Teilnehmer trotzdem recht gering, wodurch Sie den Bootsausflug in Ruhe genießen können.

Private Bootstouren

Private Bootstouren ab Sorrent bieten eine privatere und maßgeschneiderte Erfahrung im Vergleich zu den Gruppentouren. Bei privaten Bootsfahrten haben Sie einen Kapitän und ein Boot ganz für sich allein sowie die Möglichkeit, die Reiseroute anzupassen.

Bootsverleih

Wenn Sie ein ganzes Boot für sich haben und fahren möchten, können Sie ein Boot mieten. Sie sollten ein Minimum an Erfahrung im Führen eines Bootes haben, um keine Probleme zu bekommen, auch wenn für kleinere Boote, wie z. B. Schlauchboote, keine spezielle Lizenz erforderlich ist. Wenn Sie sich in Bezug auf das Bootsfahren unsicher sind, können Sie auch eine private Tour buchen, die einen Skipper und das für Sie reservierte Boot umfasst.

Was kosten die Bootstouren ab Sorrent?

Die Preise für die Bootsfahrten ab Sorrent variieren je nach Art der Tour:

  • Gruppenbootsfahrten zur Amalfiküste kosten normalerweise zwischen 100 und 120 Euro pro Person. Einige Touren bieten niedrigere Preise, etwa 70 € pro Person, da die Zahl der Gruppenteilnehmer höher ist.
  • Gruppenbootstouren nach Capri sind etwas günstiger, da die Seereise kürzer ist. Die Preise liegen je nach Bootstyp und Teilnehmerzahl zwischen 65 und 140 Euro.
  • Private Bootstouren kosten zwischen 600 und 1.000 € pro Personengruppe, abhängig von der Größe des Bootes und dem Ziel.

Wo fahren Bootsfahrten von Sorrent ab?

Einige Bootstouren starten am Hafen von Sorrent, andere am Piano di Sorrento, einer Stadt neben Sorrent. Nahezu alle Touren bieten eine im Preis inbegriffene Abholung vom Hotel. Sie erhalten somit den Transport vom Hotel zum Hafen und wieder zurück.

Wenn Sie sich während Ihres Urlaubs in einer der Nachbarstädten aufhalten, kann es hilfreich sein, die Angebote für Bootstouren zu überprüfen, die von anderen Städten aus starten. Hier finden Sie nützliche Links zu den Seiten, die Bootsfahrten aus anderen Hafenstädten in der Umgebung anbieten.

Wenn Sie ein oder zwei Tage in Capri bleiben und von dort aus eine Bootsfahrt unternehmen möchten, um die Klippen und die berühmte Blaue Grotte zu entdecken, besuchen Sie unsere Seite über Bootstouren ab Capri.

Wie lange dauert eine Bootsfahrt ab Sorrent?

Bootstouren ab Sorrent dauern fast einen ganzen Tag, ca. 8 - 9 Stunden. Die Dauer der Tagesausflüge reicht aus, um nicht nur das Meer zu genießen, sondern auch, um etwas Zeit für einen Besuch der Städte von Capri oder die Amalfiküste zu haben.

Einige Bootstouren verweilen in Sorrentos Gewässern, um den Sonnenuntergang zu bewundern. Diese Touren sind kürzer und dauern etwa 3 Stunden. Private Bootstouren dauern 6 oder 7 Stunden.

Wann ist die beste Zeit für eine Bootstour ab Sorrent?

Sorrent hat ein typisches mediterranes Klima mit einem warmen Sommer, einem milden Herbst und Frühling und einem kühlen Winter. Die beste Zeit für eine Bootsfahrt ist in den Sommermonaten zwischen Juni und September. April, Mai und Oktober sind kühler, aber an einem sonnigen Tag kann man auch in diesen Monaten eine schöne Bootsfahrt genießen.