Sehenswürdigkeiten in Stockholm

Schwedens Hauptstadt Stockholm ist ein großartiges Ziel für eine Städtereise. Es ist eine ziemlich kleine Stadt, die sich jedoch über zahlreiche miteinander verbundene Inseln erstreckt und sich leicht fortbewegen lässt. Das Nachtleben ist immer lebendig und die Stadt hat viele gute Bars, Clubs und Veranstaltungsorte für Live-Musik.

Es gibt zahlreiche Museen und Attraktionen, von denen viele freien Eintritt haben, darunter ein Schiffswrack aus dem 17. Jahrhundert, Wikingerschätze und königliche Parks, Schlösser und Paläste. Etwas außerhalb der Stadt finden Sie viele Möglichkeiten zum Wandern, können Wildtiere beobachten oder eine Kajaktour machen. Die Schönheit der schwedischen Landschaften liegt direkt vor Ihrer Haustür.

Sie suchen nach kleinen Abenteuern in Stockholm?

1 – Erkunden Sie unbewohnte Inseln bei einer Kajaktour

Kajaktouren in Stockholm

Warum versuchen Sie nicht eine zwei- oder viertägige Kajaktour, entweder geführt oder auf eigene Faust. Erkunden Sie unbewohnte Inseln nach Belieben und machen Sie Halt, wo immer Sie möchten. Für längere Ausflüge sind Camping- und Kochausrüstung inklusive. Lernen Sie die Wildnis vor den Toren der Stadt kennen und erleben Sie ein echtes schwedisches Abenteuer.

Die Möglichkeiten zum Kajakfahren rund um Stockholm sind nahezu endlos. Die Stadt selbst hat viele Buchten und Wasserstraßen und das größere Stockholmer Archipel umfasst über 20.000 Inseln, perfekt für einen mehrtägigen Ausflug.

2 – Erkunden Sie die Granbyhällen auf einer Tour zur Wikingergeschichte

Touren zur Wikingergeschichte in Stockholm

Schwedens berühmteste Vorfahren sind bekanntlich die Wikinger. Erfahren Sie mehr über das Wikingererbe des Landes bei einer halbtägigen Tour durch die schwedische Landschaft. Besuchen Sie historische Stätten wie die antike Siedlung Granby, in der sich der beeindruckende Granbyhällen-Runenstein befindet.

Sehen Sie einen Wikingerdamm in Täby und spazieren Sie durch die mysteriösen Steinkreise. Besuchen Sie die Stätte eines Wikingerparlaments und erfahren Sie von einem sachkundigen Führer mehr über ihre Bräuche. Dies ist ein absolutes Muss für Geschichtsinteressierte!

3 – Besuchen Sie den Königspalast

Königspalast, Stockholm

Der Königspalast ist die Heimat der schwedischen Monarchie und ist regelmäßig Gastgeber der offiziellen Empfänge des Königs. Sie können den Palast das ganze Jahr über besuchen und die 600 Räume des Palastes einschließlich der königlichen Gemächer und der Schatzkammer besichtigen.

Die Royal Armouries bieten faszinierende Ausstellungen mit über 30.000 königlichen Artefakten, darunter zeremonielle Waffen, Rüstungen, Kleidung und Kutschen.

4 – Erleben sie das authentische Stockholm in der Altstadt  – Gamla Stan

Touren durch die Stockholmer Altstadt

Gamla Stan, was wörtlich Altstadt bedeutet, ist das ursprüngliche Stadtzentrum von Stockholm. Es stammt aus dem 13. Jahrhundert. Seine engen Kopfsteinpflasterstraßen und farbenfrohen mittelalterlichen Gebäude geben ihr einen besonderen Charme.

Gamla Stan ist ein großartiger Ort für das Nachtleben mit stilvollen Restaurants und einer Mischung aus einfachen Cafés und schicken Cocktailbars. Sie finden den Königspalast, das ursprünglich Zentrum der Stadt, bekannt als Stortorget, und das Parlamentsgebäude in unmittelbarer Nähe.

5 -Spannen Sie die Segel auf einer Segelboot Tour

Segeltouren in Stockholm

Für ein wirklich einzigartiges Erlebnis lohnt sich eine Segelboot Tour rund um die Stockholmer Schären. Bei einer ganztägigen Segeltour rund um die Inseln können Sie das Schiff unter Aufsicht Ihres Skippers selbst steuern.

Die Reise beinhaltet Getränke und ein traditionelles schwedisches Mittagessen, einen Einführungskurs in Navigation und Kartenlesen und die Möglichkeit, auf einer unbewohnten Insel anzuhalten, um diese zu erkunden und ein Bad zu nehmen.

6 – Wandeln Sie auf königlichen Spuren im Schloss Drottningholm

Schloss Drottningholm, Stockholm

Schloss Drottningholm stammt aus dem 16. Jahrhundert und ist noch heute Sitz der schwedischen Königsfamilie. Es steht auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes als beeindruckendes Beispiel für die Architektur dieser Zeit. Das Gelände ist das ganze Jahr über für die Öffentlichkeit zugänglich und der Chinesische Pavillon, die Empfangshallen und die Königliche Kapelle sind beliebte Attraktionen.

Der Chinesische Pavillon beherbergt auch ein Museum des Künstlers Evert Lundquist in seinem ehemaligen Atelier. Auf Schloss Drottningholm gibt es so viel zu sehen, dass Sie einen ganzen Tag damit verbringen könnten, auf dem Gelände spazieren zu gehen und das Ambiente zu genießen.

7 – Wanderung im Naturschutzgebiet Stockholm

Wandertouren in Stockholm

Nur zwanzig Minuten außerhalb des Stadtzentrums können Sie die unberührte Schönheit der schwedischen Landschaft genießen. Das Stockholmer Naturreservat ist ein großartiger Ort zum Wandern, Schwimmen und Beobachten von Wildtieren, auch die einheimischen Elche lassen sich hier des Öfteren erblicken.

Bei einer umweltfreundlichen, ganztägigen geführten Wandertour und einem Lagerfeuer können sie die Aussicht auf Seen und Wälder genießen. Erfahren Sie mehr über die Gegend und Kultur mit einem lokalen Führer und bestaunen Sie das Beste der Stockholmer Landschaft.

8 – Besichtigen Sie im Vasa-Museum ein Kriegsschiff aus dem 17. Jahrhundert

Vasa-Museum, Stockholm

Das Vasa-Museum ist eine der beliebtesten Attraktionen Stockholms. Es beherbergt die Überreste des Vasa-Kriegsschiffs, das im Jahr 1628 im Hafen von Stockholm sank, nur wenige Minuten nach seiner Jungfernfahrt.

Das Schiff wurde in einer Mammutoperation Mitte der 1950er und Anfang der 1960er Jahre fast unversehrt geborgen. Im Vasa-Museum können Sie das erhaltene Schiff zusammen mit Artefakten, die aus dem Hafenboden geborgen wurden bewundern und in die  faszinierende Geschichte des Schiffs eintauchen.

9 – Einkaufen in Södermalm

Södermalm, Stockholm

Södermalm, oder Söder, wie es von Einheimischen genannt wird, ist der angesagteste und trendigste Ort in Stockholm. Wenn Sie eine Mischung aus besonderen Boutiquen, Vintage-Läden und gemütlichen, kleinen Cafés mögen, dann ist Södermalm genau das Richtige für Sie.

Götgatan ist die Hauptstraße und ein guter Ausgangspunkt. In der Gegend gibt es viele Bars und Veranstaltungsorte, mit Live-Musik von Punk, Jazz und elektronischer Musik ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei. Hier befindet sich auch das Fotomuseum Fotografiska. Besuchen Sie Söder, um das Stockholms Zeitgeist zu spüren.

10 – Sehen Sie die ganze Stadt bei einer Hop-on-Hop-off-Bus- und Bootstour

Hop-on-Hop-off-Bus- und Bootstouren in Stockholm

Mit dem Bus durch die Stadt zu fahren ist eine der besten Möglichkeiten, Sehenswürdigkeiten zu sehen. Bei einer Hop-on-Hop-off-Bustour reisen Sie wie ein Einheimischer und kommen an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten vorbei. Mit dem Bus passieren Sie den Königspalast, das Stockholmer Rathaus, das Vasa-Museum und den Skansen Zoo.

Es gibt Pässe für einen oder drei Tage und Besucher können innerhalb dieses Zeitraums so oft fahren, wie sie möchten. Die Pässe bieten auch unbegrenzten Zugang zu den lokal geführten Tourbooten und freien Eintritt in den Vergnügungspark Grona Lund.

11 – Erkunden Sie Schwedens älteste Stadt bei einem Tagesausflug nach Sigtuna

Sigtuna Tagesausflug von Stockholm

Die Stadt Sigtuna ist eine der Ältesten in Schweden. Es war einst ein wichtiger Handelsplatz, ist jedoch in den letzten zwei Jahrhunderten mehr oder weniger in Vergessenheit geraten. Erneut an Bekanntheit gewann es durch seine mittelalterlichen Ruinen und historischen Gebäude.

Ein sachkundiger Führer erzählt Ihnen die Geschichte der Stadt, während Sie das mittelalterliche Zentrum, die alten Kirchen und das alte Rathaus erkunden. Anschließend besuchen Sie Schloss Wenngarn mit seiner gut erhaltenen Barockkapelle und das rote Hüttendorf Viby.

12 – Fahren Sie auf einer Segway-Tour durch die Straßen

Segway-Touren in Stockholm

Probieren Sie eine Segway-Tour aus, um Stockholm auf eine wirklich einzigartige Art und Weise zu entdecken! Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen die wichtigsten lokalen Sehenswürdigkeiten wie das Nobelmuseum, den Königspalast, die Werft und das Rathaus.

Dies ist keine normale Sightseeing-Tour, sondern eine aufregende neue Art, die Stadt zu sehen. Der Spaßfaktor ist bei einer Segway-Tour durch Schwedens Hauptstadt garantiert.

13 – Nehmen Sie an einem Fotokurs bei Fotografiska . teil

Fotografisch, Stockholm

Fotografiska zeigt das Beste der zeitgenössischen Fotografie. Das Museum befindet sich in einem großen Industriegebäude und zeigt mehrere Shows gleichzeitig. Die Ausstellungen bei Fotografiska ändern sich ständig, so dass Sie mit Sicherheit etwas Neues sehen werden.

Das Museum verfügt über ein preisgekröntes Restaurant, das lokale, saisonale Zutaten verwendet, um nachhaltige und schmackhafte Gerichte zu kreieren. Hier können Sie an Fotokursen und Workshops teilnehmen und gelegentlich Live-Musik sehen. Fotografiska darf man sich nicht entgehen lassen!

14 – Machen Sie eine Tour durch das Rathaus von Stockholm

Führungen durch das Stockholmer Rathaus

Das Rathaus von Stockholm ist  definitiv einen Besuch wert. Der Saal beherbergt jedes Jahr am 10. Dezember das Nobelpreis-Bankett. Es ist eines der bekanntesten Gebäude des Landes mit seinem berühmten 3-gekrönten Turm, der ein nationales Wahrzeichen Schwedens ist.

Neben Büros für über 300 Mitarbeiter, darunter der Stadtrat, bietet das Gebäude große Festsäle und einzigartige Kunstwerke.

15 – Machen Sie eine Zeitreise im Wikingermuseum

Das Wikingermuseum, Stockholm

Sie sollten das Wikingermuseum in Stockholm auf keinen Fall verpassen. Diese lebendige Ausstellung ist kein Standardmuseum. Hier werden sie  mit Filmen, Kulissen, Projektionen und Soundeffekten in die Welt der Wikinger entführt.

Erleben Sie einen Wikingerangriff hautnah, lernen Sie den Schiffbau und den Alltag auf dem Bauernhof kennen. Nehmen Sie an der Ragnfrid’s Saga-Fahrt teil, um einen umfassenden Einblick in das Europa der Wikingerzeit zu erhalten. Das ist garantiert ein Spaß für die ganze Familie!

16 – Spüren Sie die Gischt des Meeres bei einer Schnellboottour

Schnellboottouren in Stockholm

Eine belebende Schnellboottour könnte genau das sein, was Sie brauchen, um Ihre Sinne zu wecken. Ziehen Sie wasserdichte Kleidung an und erleben Sie eine Hochgeschwindigkeitstour durch die Uferpromenade der Stadt. Spüren Sie den Sprühnebel auf Ihrem Gesicht, während Sie aus der Stadt heraus zu den Wasserstraßen des großen Stockholmer Archipels düsen.

Sie fahren am Landesmuseum vorbei und umrunden das Museum von Prinz Eugens Waldemarsudde. Beim Passieren der Insel Fjäderholmarnas können sie die vielen kleinen bewaldeten Inseln und ihre farbenfrohen Hütten sehen. Das ist  sicher ein tolles Ostsee- Erlebnis.

17 – Machen Sie ein Picknick in Djurgården

Djurgården, Stockholm

Djurgården ist einer der malerischsten Parks Stockholms mit Waldgebieten, Graswiesen, Häfen und vielen der schönsten Museen und Attraktionen der Stadt. Der Park ist seit über 400 Jahren im Besitz der schwedischen Königsfamilie.

Es ist der beliebteste Ort für Einheimische, die frische Luft und Natur in der Stadt suchen. Nehmen Sie eine der blauen historischen Straßenbahnen der Djurgården-Linie und finden Sie in diesem weitläufigen Stadtpark viele malerische Orte zum Wandern oder Picknicken.

18 – Machen Sie eine umweltfreundliche Fahrradtour

Fahrradtouren in Stockholm

Eine Radtour durch die Stadt ist eine großartige Möglichkeit, die Stadt zu erkunden. Stockholm ist mit bis zu 760 km Radwegen im gesamten Stadtgebiet eine der fahrradfreundlichsten Städte Europas.

Es gibt viele Möglichkeiten für den Fahrradverleih vor Ort, wobei Elektrofahrräder und Holzfahrräder zu den beliebtesten gehören. Sie können an einer der regulären Touren teilnehmen und eine geführte Tour zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten erhalten.

19 – Erhalten Sie einen epischen Blick auf die Stadt bei einer Fahrt mit dem Heißluftballon

Heißluftballonfahrten in Stockholm

Eine Fahrt mit dem Heißluftballon ist eine fantastische Möglichkeit, Schwedens Hauptstadt aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Ballonfahrten finden während der Sommermonate statt und geben den Passagieren die Möglichkeit, hoch über der Stadt zu schweben und den spektakulären Ausblick mit einer leichten Brise zu genießen.

Gemeinsam mit der Crew bereiten Sie den Ballon für den Flug vor um dann hoch hinaus  zu steigen um die Stadt, ihre Gebäude und die vielen kleinen Inseln und Schären zu erblicken.

20 – Erfahren Sie mehr über die indigenen Sami im Nordischen Museum (Nordiska Museet)

Nordisches Museum, Stockholm

Das Nordisches Museum gibt einen Einlick in die Geschichte des Lebens und der Traditionen in den nordischen Ländern ab dem 17. Jahrhundert. Eine Dauerausstellung ist den indigenen nordischen Völkern – den Sami – gewidmet.

Das Museum erzählt die Geschichte seiner Menschen anhand von Alltagsgegenständen wie Möbeln, Kleidung, Textilien, Glas und Porzellan. Es ist ein faszinierender Einblick in die Geschichte der nordischen Kulturen.

21 – Probieren Sie moderne schwedische Gerichte auf einer kulinarischen Tour

kulinarische Touren in Stockholm

Möchten Sie mehr über schwedisches Essen erfahren? Eine kulinarische Tour ist eine ideale Möglichkeit, authentische und moderne schwedische Gerichte zu probieren. Probieren Sie traditionelle Speisen wie geräuchertes Rentier und geräucherten Elch. Probieren Sie frische Meeresfrüchte aus der Region und moderne Fleischbällchengerichte.

Schließen Sie sich einer kleinen Gruppe für einen sachkundig geführten Rundgang an auif welchem Sie ein reichhaltiges und wärmendes Schokoladengetränk und eine traditionelle schwedische „Fika“ –  der Kaffee nach dem Essen und andere süße Leckereien probieren können.Empfehlenswert ist auch die Östermalms Saluhall. Hier finden Sie einige der besten Restaurants der Stadt.

22 – Holen Sie sich einen Adrenalinschub mit dem Indoor Wingsuit Stockholm

Indoor-Wingsuit, Stockholm

Wenn Sie auf der Suche nach einer unterhaltsamen Aktivität in Stockholm sind, sind Sie hier genau richtig! Indoor Wingsuit gibt Ihnen die Möglichkeit, in einer kontrollierten und sicheren Umgebung zu fliegen. Der Wingsuit ermöglicht es Ihnen, in einem speziell entwickelten Windkanal in der Luft zu schweben.

Indoor Wingsuit bietet das Erlebnis des Fallschirmspringens ohne Gefahr. Es ist die erste und einzige Anlage dieser Art weltweit, die auch ein Virtual-Reality-Skydive-Erlebnis bietet. Sehen Sie, wie es sich anfühlt, wirklich zu fliegen.

23 – Auf einer Wildtiersafari nach Elchen suchen

Wildtiersafaris in Stockholm

Stockholm ist von eine ganz besonderen und wilden Landschaft umgeben. Um die ruhigere Seite des schwedischen Lebens kennenzulernen lohnt es sich besonders für Naturliebende eine Wildtiersafari zu machen. Begeben Sie sich auf eine abenteuerliche Reise in die tiefen dunklen Wälder um Elchen, Wildschweinen, Hasen, Rehen und Vögeln zu begegnen.

Machen Sie eine kurze Wanderung durch den Wald, vorbei an alten Wikingerstätten, auf der Suche nach den oft schwer sichtbaren Kreaturen der Region. Eine Sonnenuntergangstour bietet die beste Gelegenheit, viele dieser wunderbaren Geschöpfe zu sehen und sorgt für ein unvergessliches Erlebnis.

24 – Besuchen Sie den Märchenpalast einer Königin im Chinesischen Pavillon

Der Chinesische Pavillon, Stockholm

Der Chinesische Pavillon befindet sich auf dem Gelände des Schlossparks Drottningholm. Er wurde 1753 von König Adolf Fredrik als Geburtstagsüberraschung für Königin Lovisa Ulrika in Auftrag gegeben. Dies war eine Zeit, als das „Chinesische“ in Europa besonders in Mode war und der Pavillon somit eine gewisse Exotik ausstrahlte.

Das Innere des Pavillons enthält chinesisch inspirierte Möbel und  importierte Gegenstände. Zu den ausgestellten Gegenständen gehören Wandverkleidungen aus Seide und Papier, lackierte Bildschirme, Buntglas und Keramik.

Anfahrt auf Google Maps

25 – Machen Sie eine Sightseeing-Bootstour

Bootstouren, Stockholm

Wie der Hop-On-Hop-Off-Bus können auch die Ausflugsboote an einem Tag beliebig oft genutzt werden. Reisen Sie zwischen den vielen Inseln Stockholms umher begleitet von einer informativen Audiotour an Bord.

Bewundern Sie die Sehenswürdigkeiten von der Uferpromenade aus und genießen Sie gleichzeitig eine gemütliche Bootsfahrt.

26 – Sehen Sie das extravagante Hallwyl Museum

Hallwyl-Museum, Stockholm

Die Hallwyl-Museum ist wie in eine Zeitmaschine. Es ist das ehemalige Zuhause eines der reichsten Paare Schwedens. Das Haus wurde Ende des 19. Jahrhunderts im mediterranen Palazzo-Stil erbaut. Es wurde mit den besten Materialien und Ausstattungen gebaut und ist aufwendig dekoriert.

Dieses kostspielige Projekt wurde von Isak Gustaf Clason, dem renommiertesten Architekten Schwedens, entworfen. Besuchen Sie das Hallwyl-Museum und sehen Sie, wie einige der reichsten Persönlichkeiten des Landes lebten.

27 – Windsurfen in der Stadt

Windsurfen in Stockholm

Mit seinen ausgedehnten ruhigen Wasserstraßen und weitläufigen Flächen bietet Stockholm eine großartige Umgebung zum Windsurfen. Sie müssen nicht einmal die Stadt verlassen, um diesen beliebten Wassersport auszuprobieren.

In einer Einführungsstunde können Sie die Grundlagen erlernen. Brett und Segel sind auf ihre Körpergröße zugeschnitten. Diese Anfängerkurse sind für jeden geeignet, auch wenn Sie zuvor noch nie einen Fuß auf ein Brett gesetzt haben.

28 – Triff Pippi bei Junibacken

Junibacken-Museum, Stockholm

Junibacken hat es sich zum Ziel gesetzt, magische gemeinsame Erlebnisse zu schaffen und die Leseleidenschaft von Kindern zu entfachen. Es ist eine Art interaktives Museum mit Theater, Gesang, Tanz und Erlebnissen nach Szenen aus Kinderbüchern.

Viele stammen aus den Büchern von Astrid Lindgren und stellen Charaktere wie Pippi Langstrumpf und Katla der Drache vor. Machen Sie die Fahrt mit dem Geschichten-Zug und erleben Sie Seite für Seite die eine magische Welt dieser beliebten Kinderbücher.

29 – Besichtigen Sie ein Wikingerdorf in Birka

Touren durch das Wikingerdorf Birka

Ein Besuch in Birka ermöglicht es Ihnen, ein echtes Wikingerdorf zu betreten. Das Gebiet ist eine historische Stätte, die über 1000 Jahre alt ist. Es zeigt die Erholungshäuser der Wikinger und versetzt sie somit in das Zeitalter der nordischen Krieger.

Besuchen Sie das Birka Museum und erfahren Sie die Geschichten der Menschen, die hier lebten und starben, mit Fotos und Rekonstruktionen ihrer Kleidung und der Gegenstände, mit denen sie begraben wurden. Hier gibt es viel zu sehen und zu tun, also planen Sie einen ganzen Tag ein.

30 – Reite auf dem Monster in Gröna Lund

Gröna Lund, Stockholm

Wenn Sie bei einem Besuch in Stockholm Lust auf haarsträubenden Spaß haben, sollte Gröna Lund Ihre erste Station sein. Dieser städtische Vergnügungspark bietet eine Reihe von Fahrgeschäften, darunter die neueste Achterbahn „Monster“! Stürzen Sie sich aus 34 Metern Höhe mit einer Geschwindigkeit von 90 km/h und drehen Sie sich kopfüber. Dies ist nichts für schwache Nerven!

Der Park bietet klassische Achterbahnen, Freifallfahrten, erhöhte Schaukeln, Geisterhäuser und Achterbahnen für kleinere Kinder. Gröna Lund macht der ganzen Familie Spaß.

31 – Mach ein Foto von der Stadt in Riddarholmen

Riddarholmen-Kirche, Stockholm

Riddarholmen ist eine kleine Insel, die mit Gamla Stan im antiken Teil der Stadt verbunden ist. Es gibt eine Reihe von Palästen, die früher dem schwedischen Adel gehörten, aber jetzt juristische Büros und Gerichte sind.

Auf der Insel befindet sich auch das Alte Parlamentsgebäude und die Alte Nationalbibliothek, die bis 1968 genutzt wurde. Von der Westseite der Insel haben Sie einen großartigen Blick auf die Stadt Riddarfjärden.

32 – Entspannen in Kungsträdgården

Kungsträdgården, Stockholm

Der Garten des Königs, oder Kungsträdgården , ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische in der Stadt. Er hat eine Reihe von Cafés. Im Sommer gibt es Live-Musik-Events und im Winter kann man Eislaufen.

Kungsträdgården hat eine Reihe von Statuen, Springbrunnen und in den Sommermonaten Blumenausstellungen. Es ist eine kleine Entspannungsoase im Zentrum der Stadt und liegt in der Nähe der Königlich Schwedischen Oper, der St.-Jakobs-Kirche und der Stockholmer Altstadt.

33 – Lebe die Musik im ABBA-Museum

ABBA The Museum, Stockholm

Das ABBA-Museum bietet eine der lustigsten Sehenswürdigkeiten in Stockholm. Es ist weitaus mehr als eine Ausstellung mit ABBA-bezogenen Erinnerungsstücken. Das Museum ist ein interaktives Erlebnis, das es den Besuchern ermöglicht, virtuelle Kostüme anzuprobieren, zu singen, zu spielen und die Lieder der Band nach Belieben zu remixen.

Erleben Sie Virtual-Reality-Erlebnis, um zu fühlen, wie es ist, auf der Bühne zu stehen, und hören Sie einen Audioguide, der von der Bandgeschichte erzählt.

34 – Sehen Sie die Königsgräber in der Kirche von Riddarholmen

Riddarholmen-Kirche, Stockholm

Riddarholmen-Kirche ist seit dem 17. Jahrhundert die Begräbnisstätte fast aller schwedischen Monarchen. Teile der Kirche stammen aus dem 13. Jahrhundert, als sie als Kloster genutzt wurde.

Im Chor sind die Gräber zweier mittelalterlicher Könige zu sehen. Einer von ihnen ist Magnus Ladulås (Magnus III), der 1290 starb und der erste König war, der hier begraben wurde. Die Kirche enthält eine Holzskulptur von Christus aus dem 14. Jahrhundert.

35 – Werfen Sie einen genaueren Blick auf Alkohol im Spirituosenmuseum

Spirituosenmuseum, Stockholm

Das Spirit -Museum feiert Schwedens Beziehung zum Alkohol. Es hat viele Informationen über die Herstellung von Alkohol sowie Verkostungsräume, eine Bar, ein Restaurant, ein Café und einen Laden.

Hier gibt es auch regelmäßige Ausstellungen, die sich auf den kulturellen Aspekt des Alkohols konzentrieren und sowohl seine Guten als auch Schlechten Seiten beleuchtet. Das Museum beherbergt die Absolut Art Collection, die 900 Artefakte umfasst, die auf dem Design von Absolut Vodka-Flaschen basieren.

36 – Besuchen Sie das Museum für moderne Kunst in Skeppsholmen

Museum für moderne Kunst, Skeppsholmen, Stockholm

Die Insel Skeppsholmen liegt am Eingang Stockholms zur Ostsee. Es hat eine Reihe von kulturellen Einrichtungen, darunter das Theater Galeasen, das Architekturmuseum und das Ostasiatische Museum. Es ist auch Veranstaltungsort für das jährliche Stockholm Jazz-Festival.

Stockholms Museum für moderne Kunst befindet sich auf Skeppsholmen mit einer Sammlung von über 130.000 Werken in verschiedenen Medien und einem riesigen Fotoarchiv. Ein Besuch in diesem inspirierenden Raum ist ein Muss für Kunstliebhaber.

37 – Sehen Sie das malerische Waldemarsudde Museum

Waldemarsudde Museum, Stockholm

Die Waldemarsudde ist ein Kunstmuseum im beeindruckenden ehemaligen Wohnhaus von Prinz Eugen. Auf dem Gelände befinden sich ein Schloss und eine separate Galerie aus den frühen 1900er Jahren sowie ein älteres Herrenhaus und eine Ölmühle aus den 1780er Jahren.

Neben der privaten Sammlung des Fürsten mit Gemälden aus dem frühen 19. Jahrhundert. Lassen sich in den Sommermonaten die schönen Gärten bestaunen.

38 – Machen Sie einen Tagesausflug nach Uppsala

Uppsala-Tagesausflüge ab Stockholm

Die Stadt Uppsala liegt nur 60 km nördlich von Stockholm. Es ist traditionell das religiöse Zentrum des Landes und beherbergt seine größte Kathedrale. Die imposante Kathedrale von Uppsala wurde hauptsächlich zwischen dem 13. und 15. Jahrhundert erbaut und verfügt über Fresken und Dekorationen aus dieser Zeit.

Andere unterhaltsame Sehenswürdigkeiten in Uppsala sind der Besuch der jahrhundertealten botanischen Gärten und Universitätsgebäude, des Schlosses von Uppsala und des Hauses des Künstlers Bror Hjorth.

39 – Lass dich auf einer Stockholmer Geistertour erschrecken

Stockholmer Geistertouren

Bei einer Fülle an antiken Stätten ist es kein Wunder, dass Stockholm auch viele Geistergeschichten hat. Machen Sie einen gruseligen Rundgang durch die ältesten Straßen der Stadt und lernen Sie die makabre Geschichte und Praktiken ihrer Menschen kennen.

Erfahren Sie mehr über die übernatürlichen Kreaturen, die als Vaesen bekannt sind, und die uralten untoten Kreaturen, die nachts durch die Straßen der Stadt kriechen. Hier wird von Mord und Hinrichtung berichtet und der Teil der Stadt besucht, der einst als „Hölle“ bekannt war. Das ist nichts für Zimperliche!

40 – Entdecken Sie das antike Stockholm im Mittelaltermuseum

Mittelaltermuseum, Stockholm

Das Mittelalterliche Museum entstand, als Ende der 1970er Jahre ein riesiges Gebiet für Bauarbeiten ausgegraben wurde. Zu den Ausstellungen gehören ein großer Teil der Stadtmauer aus dem 16. Jahrhundert, ein mittelalterlicher Friedhof und ein Kriegsschiff, die alle auf dem Land begraben wurden.

Es enthält großformatige Nachbildungen von Gebäuden, Möbel, Kleidung, Waffen und einem Galgen aus dieser Zeit. Das Mittelaltermuseum ist von Dienstag bis Sonntag geöffnet und der Eintritt ist frei.

41 –  Technik die begeistert bei Tom Tits Experiment

Tom Titten Experiment, Stockholm

Tom Tits Experiment ist der Ort, an dem Wissenschaft und Technologie Spaß machen! Es ist für Kinder jeden Alters und Erwachsene geeignet, verfügt über vier Etagen und einen Außenbereich voller interaktiver Experimente zum Ausprobieren.

Tom Tits Experiment ermutigt Kinder zum Lernen mit praktischer Erfahrung. Kinder erleben ein riesiges Jojo, optische Täuschungen, Licht- und Schattenexperimente und laute Musikanlagen. Der Spaß ist garantiert!

42 – Sehen Sie das prächtige Schloss Skokloster

Schloss Skokloster, Stockholm

Schloss Skokloster ist eines der schönsten Beispiele barocker Architektur in Europa. Es wurde Mitte des 17. Jahrhunderts vom wohlhabenden Aristokraten Carl Gustaf Wrangel erbaut, der vor seiner Fertigstellung starb. Es wurde 1967 von der schwedischen Regierung gekauft und zum Museum.

Es beherbergt eine faszinierende Sammlung und enthält viele der originalen Artefakte von Wrangel. Dazu gehören unter anderem Kunst und Antiquitäten, Rüstungen, exotische Waffen, ein Eskimo-Kanu und Schlangenhäute.

43 – Sehen Sie die großartigen Kunstwerke des Nationalmuseums

Nationalmuseum, Stockholm

Die Nationalmuseum ist die schwedische Nationalgalerie und enthält Werke vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart. Es verfügt über 16.000 Gemälde und Skulpturen mit Werken von Rembrandt, Goya, Renoir und Degas.

Die Sammlung umfasst über 500.000 Drucke und Zeichnungen mit Werken von Edouard Manet, Johan Tobias Sergel und Carl Larsson. Der Eintritt in die Dauerausstellungen ist frei.

44 – Spazieren Sie durch den Hagaparken

Hagaparken, Stockholm

Haga Park ist ein weiterer großer öffentlicher Park in Stockholm. Es ist im englischen Stil mit weitläufigen Wiesen und Waldgebieten gebaut. Es war ein Projekt von König Gustav III., der den Bau einiger seiner berühmtesten Wahrzeichen in Auftrag gab.

Der chinesische Pavillon, der Tempel des Echos, der türkische Kiosk und die Kupferzelte wurden alle im späten 18. Jahrhundert auf Wunsch des Königs gebaut. Im Park befindet sich der Haga-Palast, in dem Kronprinzessin Victoria von Schweden lebt.

Anfahrt auf Google Maps

45 – Besuchen Sie das berühmte Schloss Gripsholm

Schloss Gripsholm, Stockholm

Schloss Gripsholm wurde im 16. Jahrhundert für König Gustav I. erbaut. Es gilt sowohl als Nationaldenkmal als auch als Museum. Das Schloss verfügt über einen großen Staatssaal mit Ganzfigurenporträts von König Gustav und eine gut erhaltene Kabine aus dem 16. Jahrhundert.

Das Schloss beherbergt seit 1822 die nationale Porträtgalerie. Obwohl es ein Museum ist, ist es immer noch ein Kronpalast und Residenz für den König.

46 – Holen Sie sich eine Schokoladenmedaille im Nobelpreismuseum

Nobelpreismuseum, Stockholm

Das Nobelpreismuseum enthält Informationen und Artefakte zu den Gewinnern des Nobelpreises und seinem Schöpfer Alfred Nobel. Zu den früheren Nobelpreisträgern gehörten Marie Curie, Winston Churchill und Nelson Mandela.

Ziel des Museums ist es, das Interesse an den Naturwissenschaften zu wecken und die Ideen zu fördern, die der Menschheit am besten nützen. Es gibt auch ein Restaurant und einen Souvenirladen.

47 – Genießen Sie die Aussicht von Monteliusvagen

Monteliusvagen, Stockholm

Wenn Sie gerne zu Fuß erkunden,  können Sie bis zu  Monteliusvagen wandern um eine der besten Aussichten zu genießen. Der Aussichtspunkt befindet sich auf einem 400 m langen Gehweg, der fantastische Ausblicke auf Gamla Stan, Riddarholmen und das Rathaus bietet.

Ein Ausflug bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang ist für atemberaubende Fotomotive sehr empfehlenswert.

48 – Tauchen Sie im Schwedischen Geschichtsmuseum tief in die Geschichte ein

Das Schwedische Geschichtsmuseum, Stockholm

Das Schwedische Geschichtsmuseum ist eine weitere faszinierende Institution Stockholms. Es bietet einen persönlichen Einblick in die Geschichte des schwedischen Volkes von der Eiszeit bis heute. Seine umfangreiche Sammlung umfasst 10 Millionen Objekte aus 10.000 Jahren Menschheitsgeschichte.

Es gibt Schätze und Relikte aus der Wikingerzeit, Rüstungen, mittelalterliche Kunst und weniger greifbare Relikte wie die nordischen Mythen und Sagen, die das Volk geformt haben. Dies ist ein sehr unterhaltsamer Ort in Stockholm!

49 – Sehen Sie sich eine Live-Show in der Avicii Arena an

Avicii Arena, Stockholm

Die Avicii-Arena veranstaltet die größten Events der Stadt. Es ist das größte kugelförmige Gebäude der Welt und hat in den letzten 30 Jahren Künstler wie Metallica, Whitney Houston und eine Rede von Nelson Mandela beherbergt.

Sie können die Arena auch tagsüber besuchen und mit dem Skyview-Aufzug zur Spitze der Kuppelarena fahren. Dies bietet einige der besten freien Aussichten auf die gesamte Stadt.

50 – Erleben Sie, wie die Vergangenheit in Skansen zum Leben erweckt wird

Skansen, Stockholm

Skansen ist ein Freilichtmuseum und Zoo auf der Insel Djurgården. Es zeigt die traditionellen schwedischen Lebensweisen vor dem Industriezeitalter. Erfahren Sie, wie sich das Leben auf dem Bauernhof mit den Jahreszeiten veränderte und erhalten Sie einen Einblick in Brauchtum, Feste und Alltag vergangener Zeiten.

In Skansen gibt es viel zu sehen, darunter einen Zoo mit einheimischen und exotischen Tieren, einen bewirtschafteten Bauernhof und einen Gemüsegarten.

51 – Sehen Sie im Museum für Naturgeschichte einen Felsen, der älter als die Erde ist

Museum für Naturgeschichte, Stockholm

Stockholms Naturkundemuseum hat eine Vielzahl von interessanten Aktivitäten. Es gibt Ausstellungen über die schwedische Tierwelt, die Menschheitsgeschichte, Fossilien, Riesenkalmare und sogar das Skelett eines Blauwals. Ein besonderer Schatz ist ein Granitmeteorit, der noch älter ist als unser Planet.

Im Inneren des Museums befindet sich der Cosmonova IMAX Dome. Eine Vielzahl Natur- inspirierter Dokumentarfilme werden hier gespielt. Die Ausstellungen sind kostenlos, wenn Sie ein Ticket online buchen.

52 – Sehen Sie sich ein Fußballspiel in der Tele2 Arena an

Tele2 Arena, Stockholm

Die Tele2 Arena ist das Heimstadion der lokalen Mannschaften Hammarby IF und Djurgården IF. Die versenkbare Arena bietet Platz für 40.000 Zuschauer und wird am häufigsten für Fußballspiele und Konzerte genutzt.

Es ist Veranstaltungsort einer Vielzahl von einmaligen Sportveranstaltungen wie Mixed Martial Arts, Bandy und Motorsport. Die größten Musik-Acts aus der ganzen Welt sind hier aufgetreten, darunter Paul McCartney, Madonna und Rhianna.

53 – Besuchen Sie die Stockholmer Konzerthalle

Stockholmer Konzertsaal
Kredit an die Stockholmer Konzerthalle

Das Konserthuset ist seit 1926 die Heimat des schwedischen Royal Philharmonic Orchestra und Gastgeber der Verleihung des Nobelpreises.

Sein blaues Äußeres und seine imposante Größe machen es zu einem markanten Wahrzeichen in Stockholm. Vor dem Konserthuset steht der bronzene „Orpheusbrunnen“ von Carl Milles.

54 – Sehen Sie Ballett in der Königlich Schwedischen Oper

Königlich Schwedische Oper, Stockholm

Die Königlich Schwedische Oper bringt sowohl brandneue Werke als auch bekannte Klassiker auf die Bühne.

Es zeigt sowohl klassisches Ballett als auch zeitgenössischen Tanz und Opern. Außerdem bietet es ein Programm, dass sich speziell an junge Leute richtet, um Interesse an der höheren Kultur zu wecken. Der Besuch einer Aufführung lohnt sich!

55 – Tanzen Sie bei einer Kneipentour durch die Nacht

Kneipentouren in Stockholm

Stockholms Altstadt hat tolle Kneipen und Bars. Nehmen Sie an einer geführten Kneipentour am Abend teil und besuchen Sie einige der beliebtesten lokalen Trinkhäuser. Erfahren Sie von einem sachkundigen lokalen Führer die etwas dunklere und schmutzige Geschichte der Gegend.

Wenn Sie ein Bierkenner sind können Sie bei einer Bierprobe Veranstaltung teilnehmen. Probieren Sie verschiedene lokale Craft Ales und verschiedene schwedische Snacks. Dies ist eine großartige Einführung in das Nachtleben der Stadt.

Wir hoffen, es hat Ihnen Spaß gemacht, unsere Auswahl an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Stockholm zu lesen. Wenn Sie uns andere interessante Orte empfehlen möchten, zögern Sie nicht, uns eine Nachricht zu hinterlassen.

Sollten Sie Ihre Unterkunft noch nicht gebucht haben, sehen Sie sich  die besten Hotels in Stockholm an. Buchen Sie Ihren Flughafentransfer im Voraus, um die günstigsten Angebote zu erhalten.

Gute Reise!