Pena Palace tickets - Everything you should know

Sie möchten Tickets für den Pena-Palast buchen? Keine Reise nach Lissabon wäre vollständig, ohne den atemberaubenden Pena-Palast zu besuchen. Er liegt hoch in den wunderschönen Hügeln von Sintra und ist eines der meistbesuchten Monumente in Portugal. Erfahren Sie mehr über die Ticketpreise für den Pena-Palast, kombinierte Tickets, geführte Touren, Reisetipps und vieles mehr.

Auf dieser Seite finden Sie einen umfassenden Leitfaden, wie Sie Tickets für den Pena-Palast in Sintra erhalten:

Das Schloss mit dem umliegenden Park wurde im 19. Jahrhundert erbaut und ist ein faszinierendes und zauberhaftes Bauwerk mit einer unglaublichen Aussicht über die umliegende Gegend und ein ruhiger, sowie charmanter Ort, um einen Tagesausflug zu unternehmen.

Sie haben keine Lust weiterzulesen? Klicken Sie einfach auf den folgenden Link, wenn Sie bereit sind, jetzt sofort Pena-Palast-Tickets zu buchen.

Was kosten Tickets für den Pena-Palast?

Pena Palace Kartenpreis

Es gibt zwei Optionen für Eintrittskarten für Besucher des Pena-Palastes in Sintra. Sie können entweder ein Ticket für das Schloss und den Park kaufen, das den Zugang zum Park, zum Gelände, zu den Außenterrassen des Schlosses und zu den Räumlichkeiten enthält, oder ein Ticket nur für das Schloss.

  • Pena-Palast & -Park Ticketpreis:

Ticket für Erwachsene (18 – 64 Jahre) – 14 €

Ticket für Kinder (6 – 17 Jahre) und Senioren (über 65 Jahre) – 12,50 €

Familienticket (2 Erwachsene + 2 Kinder) – 49 €

  • Ticketpreis für den Park:

Ticket für Erwachsene (18 – 64 Jahre) – 7,50 €

Ticket für Kinder (6 – 17 Jahre) und Senioren (über 65 Jahre) – 6,50 €

Familienticket (2 Erwachsene + 2 Kinder) – 26 €

Wie bucht man Pena-Palast-Tickets online? Wie überspringt man die Warteschlange?

Pena Palace überspringen die Line-Tickets

Der Pena-Palast ist eine der schönsten Touristenattraktionen in Portugal, aber auch die meistbesuchte. Wie Sie sich vielleicht schon gedacht haben, gibt es am Eingangstor oft eine lange Warteschlange. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen dringend, Ihre Tickets im Voraus online zu buchen, damit Sie nicht Ihre Urlaubszeit mit Anstehen und Warten verschwenden müssen.

Sie können Ihre Tickets über die offizielle Website buchen oder über ein Online-Reisebüro wie Tiqets oder Getyourguide. Verwenden Sie die TourScanner-Suche, um die verschiedenen verfügbaren Online-Angebote zu vergleichen und Geld und Zeit zu sparen.

Gibt es kombinierte Tickets einschließlich Pena-Palast und anderer Attraktionen?

Sintra Kombitickets

Sintra ist mit seinen plätschernden Bergflüssen, wunderschönen Wäldern, exotischen Gärten und atemberaubenden Palästen ein Muss für einen Tagesausflug von Lissabon aus. Nachstehend finden Sie eine Liste weiterer Sehenswürdigkeiten in Sintra.

Wenn Sie nach Sintra reisen, ist der Kauf eines kombinierten Tickets eine der besten Möglichkeiten, das Beste aus Ihrem Aufenthalt herauszuholen und um sicherzustellen, dass Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten in der Region sehen.

Wenn Sie von Lissabon aus anreisen, sollten Sie auch die Küstenstädte Cascais und Cabo de Roca besuchen.

Online gibt es viele kombinierte Tickets und organisierte Tagesausflüge. Vergleichen Sie alle Angebote, damit Sie das für Sie am besten geeignete auswählen können.

Gibt es geführte Touren? Sind sie es wert?

Absolut! Führungen haben zahlreiche Vorteile:

Machen Sie das Beste aus Ihrer Zeit: Wenn Sie wenig Zeit haben, kann es manchmal stressig sein, alles unter einen Hut zu bringen. Wenn Sie jedoch eine geführte Tour buchen, verlieren Sie keine Zeit auf dem Weg von Lissabon oder zwischen den Sehenswürdigkeiten in Sintra. Optimieren Sie stattdessen Ihren Aufenthalt und profitieren Sie von einer geführten Tour. Lassen Sie sich von Ihrem Hotel in Lissabon abholen und genießen Sie den Tag mit Ihrem Reiseleiter.

Überspringen Sie die Warteschlangen: Vermeiden Sie Wartezeiten, indem Sie mit vorgebuchten Eintrittskarten mit Ihrem Reiseführer ohne Verzögerung starten. Wenn Sie eine geführte Tour im Voraus buchen, müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, wann Sie hineinkommen oder wie viel Zeit Sie an einem Ort warten müssen, da Sie direkt hineingehen und die Umgebung erkunden können.

Mehr erfahren: Sintra ist eine wunderschöne Naturlandschaft und es lohnt sich wirklich, die vielen verschiedenen Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Eine geführte Tour ist eine der besten Möglichkeiten für einen Besuch, da Ihr Guide Sie üblicherweise herumführt, um Ihnen die Höhepunkte der Gegend zu zeigen und sicherzustellen, dass Sie eine wirklich unvergessliche und schöne Erfahrung machen.

Entscheiden Sie selbst, was Sie sehen möchten: Es gibt viele Sehenswürdigkeiten in Sintra, aber auch in der Nähe gibt es noch viel mehr Interessantes zu entdecken wie Cascais oder Cabo da Roca. Wählen Sie die Orte aus, die Sie unbedingt besuchen möchten, und Ihr Reiseleiter plant eine entsprechende Reiseroute.

Es gibt viele Reisewebsites, die geführte Touren online verkaufen. Wir empfehlen Ihnen, sich etwas Zeit zu nehmen, um alle Angebote zu vergleichen, damit Sie das beste Angebot, das Ihren Wünschen entspricht, buchen können.

Ist es möglich, den Pena-Palast kostenlos zu besuchen?

Es gibt gelegentlich Veranstaltungen, bei denen der Eintritt zum Pena-Palast und in die Parks kostenlos ist. Am 4. Juli beispielsweise findet im Palast eine besondere nächtliche Veranstaltung statt, bei der das Gelände abends von 20 Uhr bis Mitternacht geöffnet ist und der Eintritt frei ist, wenn Besucher Lebensmittel spenden.

Es lohnt sich immer vor einem Besuch auf der offiziellen Website nachzusehen, ob es besondere Ereignisse oder Sonderaktionen gibt.

Was werden Sie sehen?

Pena Palace was zu sehen

Der Pena-Palast in Sintra ist eine der bekanntesten Touristenattraktionen Portugals. Ein beeindruckender historischer Palast, der sich hoch oben auf den herrlichen steilen Hügeln rund um die Stadt Sintra befindet. Die Sehenswürdigkeit besteht zum Einen aus dem Palast selbst und zum anderen aus dem umliegenden Park. Beide sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Die Stätte des Pena-Palastes stammt aus dem 15. Jahrhundert, als man dort neben einer mittelalterlichen Kapelle ein Heiligtum errichtete. Während das ursprüngliche Gebäude in den folgenden Jahrhunderten zerstört wurde, wurde es von König Ferdinand II. als wunderschönes, romantisches Gebäude restauriert. Er verwandelte die Ruinen des Klosters in einen farbenfrohen und fantastischen Palast, der der portugiesischen Königsfamilie als Sommerresidenz diente. Das Ergebnis ist wunderschön und einzigartig. Mit einem auffälligen Äußeren in Rot und Gelb hebt sich der Palast deutlich vom üppigen Grün der Umgebung ab.

Wenn Sie den Pena-Palast besuchen, sollten Sie sich Zeit nehmen, um nach Möglichkeit sowohl das Außengelände und die Terrassen als auch die inneren Räumlichkeiten zu erkunden. Draußen entdecken Sie alle möglichen Höhepunkte, darunter eine Sonnenuhr, mit der jeden Tag die Mittagszeit festgestellt wird, und einen prächtigen Glockenturm. Wenn Sie über die Terrassen gehen, haben Sie auch die Möglichkeit, die vielen verschiedenen architektonischen Einflüsse aus nächster Nähe zu sehen, einschließlich der dramatischen Gewölbe und Bögen, Tore und einer traditionellen Zugbrücke. Im Inneren des Palastes können Sie einen Blick in die Vergangenheit werfen und die königlichen Speisesäle, Küchen und Kapellen sowie die prächtig dekorierten königlichen Privatkammern besichtigen. Dort stoßen Sie auch auf faszinierende Artefakte und Gegenstände, die einen kleinen Einblick in das Leben der königlichen Familie und ihrer zahlreichen Begleiter geben.

Es lohnt sich auch, sich im umliegenden Park außerhalb des Palastes zu entspannen. Der atemberaubende Park erstreckt sich über 200 Hektar und bietet eine vielfältige und exotische Pflanzenwelt, da der König dort Bäume und Pflanzen aus aller Welt pflanzen ließ. Dazu gehören nordamerikanische Sequoia, chinesischer Gingko, Farne aus Australasien und viele mehr. Mit einem komplexen Labyrinth von Wegen, auf denen Sie schön spazieren können, sollten Sie sich Zeit nehmen, um den angenehmen Schatten und die herrliche Atmosphäre zu genießen. Die atemberaubend aufragenden Hügel, die sich über die Region mit einer Höhe von über 450 Metern erheben, bieten Ihnen natürlich ebenfalls eine fantastische Aussicht auf die Umgebung.

Wann ist die beste Zeit, um den Pena-Palast zu besuchen? Wie können Sie den Menschenmengen ausweichen?

Pena Palace beste Reisezeit

Der Pena-Palast ist in den Monaten des Hochsommers, sprich von April bis September, stark frequentiert. Die intensivste Besuchszeit ist von 10:30 bis 15:00 Uhr, zu dieser Zeit kommen viele Bustouren an. Zu diesen Zeiten sollten Sie vermeiden das Innere des Palastes zu besichtigen, da es dort sehr voll werden kann.

Um die Massen zu vermeiden, planen Sie Ihren Besuch am besten für den frühen Morgen oder später am Tag ein.

Wie sind die Öffnungszeiten des Pena-Palastes?

Der Pena-Palast ist während der Sommersaison von 9:30 bis 20:00 Uhr und während der Wintersaison von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Er ist 7 Tage die Woche und das ganze Jahr über geöffnet.

Letzter Einlass und Ticketverkauf für den Park sind eine Stunde vor Schließung und 30 Minuten vor Schließung des Palastes.

Reisetipps

Reisetipps

  • Wenn Sie während Ihrer Reise nach Sintra mehrere Sehenswürdigkeiten besuchen möchten, empfehlen wir Ihnen, den Tag mit einem Besuch des Pena-Palastes zu beginnen und dann die anderen Sehenswürdigkeiten im Laufe des Tages folgen zu lassen. Sie werden so die großen Menschenmassen vermeiden.
  • Der Pena-Palast in Sintra befindet sich auf einem sehr steilen Hügel. Vom Hauptbahnhof in Sintra aus dauert der Spaziergang etwa 50 Minuten bis eine Stunde. Wenn Sie die anstrengende Wanderung vermeiden möchten, fährt der Bus 434 vom Bahnhof in der Nähe des Schlossparks ab.
  • Auf dem Schlossgelände oder in der Parkanlage gibt es nicht viel zu essen und zu trinken, daher ist es am besten, im Stadtzentrum von Sintra für das leibliche Wohl zu sorgen.
  • Tragen Sie bequeme Schuhe und vergessen Sie nicht, besonders im Sommer, einen Hut und Sonnencreme mitzubringen.