Northern Lights Tours

Auf der Suche nach Nordlicht-Touren in Island? Lesen Sie mehr über die besten Touren und kombinierte Tickets für andere Sehenswürdigkeiten oder Aktivitäten. Wann ist die beste Zeit des Tages, um die Nordlichter zu betrachten? Sie werden dieses einzigartige Erlebnis niemals vergessen!

Die beliebtesten Nordlicht-Touren in Island

1- Nordlicht-Tour mit dem Bus

Nordlichtbus-Touren

Wenn Sie die Nordlichter erleben möchten, Ihnen aber nur ein knappes Budget zur Verfügung steht, sollten Sie die Nordlicht-Bustour ab Reykjavik in Betracht ziehen. Diese Tour beinhaltet einen Abhol- und Rücktransport mit dem Bus. Es ist auch ein Reiseführer dabei, der Ihnen erklärt, wie Aurora Borealis entstehen und noch viele andere interessante Fakten auf Lager hat.

2 – Polarlicht-Tour mit dem Boot

Nordlicht-Bootstour

Die Nordlichter von einem Boot aus zu bewundern ist ein weiteres großartiges Erlebnis, das Sie ausprobieren sollten. Das Boot verfügt über ein Außendeck und ein Innendeck, wo Sie Getränke und Snacks kaufen können. Die Aurora Borealis vom Wasser aus zu betrachten, ist eine ganz besondere Perspektive.

3 – Super Jeep-Nordlicht-Tour

Northern Lights Super Jeep Tour

Wenn Sie eine etwas persönlichere Erfahrung vorziehen, können Sie an dieser Kleingruppentour zu den Nordlichtern teilnehmen, wo sich um alles für Sie gekümmert wird. Sie können sich auch für eine Spritztour mit Super Jeeps entscheiden, die sich perfekt für die Erkundung verborgener Gebiete mit wunderschönem klarem Himmel eignen. Diese Tour beinhaltet die Abholung, den Rücktransfer und andere Besonderheiten.

4 – Schneemobil-Nordlicht-Tour

Schneemobil Nordlichttouren

Auf der Suche nach mehr Abenteuer? Fahren Sie mit einem Schneemobil und entdecken Sie verborgene Orte. Heben Sie Ihre Entdeckungsreise auf ein ganz neues Level und erleben Sie einen fantastischen Ausflug mit dem Schneemobil. Erkunden Sie hochgelegene Ebenen des Langjökull-Gletschers und bewundern Sie die Nordlichter.

5 – Nordlichter-ATV-Tour

ATV Nordlichttour

Wenn Sie ein Adrenalinjunkie sind, der nach Abenteuer sucht, dann kombinieren Sie doch Ihre Nordlichttour mit einem unvergesslichen ATV-Erlebnis. Fahren Sie direkt von Ihrem Hotel aus los und springen Sie für ein aufregendes Abenteuer auf ein ATV, während Sie die Nordlichter betrachten.

6 – Nordlichter Fatbike-Tour

Fatbike Northern Lights Tours

Island ist arktisches Fatbike-Gebiet. Erkunden Sie mit Ihrem Fatbike Islands faszinierende schneeweiße Landschaft und gehen Sie mit einem lokalen Guide auf die Jagd nach den Nordlichtern.

Nordlichter-Touren mit anderen Sehenswürdigkeiten auf dem Weg

6 – Nordlicht-Tour mit Reykjavik Secret Lagoon

Nordlichttouren mit Secret Lagoon

Die Secret Lagoon (dt. geheime Lagune) wurde in keinster Weise verändert (im Gegensatz zu anderen Lagunen), was zu einem sehr natürlichen Erlebnis führt. Entspannen Sie sich im heißen Quellwasser und gehen Sie dann auf die Jagd nach Nordlichtern.

7 – Polarlicht-Tour mit Golden Circle

Nordlichttour mit goldenem Kreis

Der Golden Circle (dt. der Goldene Ring) ist eine berühmte Reiseroute im Süden Islands. Kombinieren Sie Ihre Tour mit dem weltberühmten ausbrechenden Geysir, heißen Quellen und natürlich den Nordlichtern.

Sehen Sie sich die antiken geologischen Formationen und das Parlamentsgelände im Nationalpark Thingvellir, die Strokkur bei dem Geysir und den Wasserfall Gullfoss an. Wenn Sie diese Orte besuchen, sind Sie den Nordlichtern ganz dicht auf den Fersen.

8 – Nordlicht-Tour mit Fontana-Geothermalbädern

Nordlichttour mit Fontana-Geothermalbädern

Kombinieren Sie Ihre Nordlichter-Tour mit einer der besten Attraktionen Islands: den Fontana Geothermalbädern. Entspannen Sie sich in den natürlichen geothermalen Bädern im Laugarvatn Fontana Spa & Wellness Center – ein authentisch isländisches Erlebnis.

9 – Nordlicht-Tour mit Lavafeldern, Gletschern und Stränden im Süden Islands

Nordlichttour mit Lavafeldern, Gletschern und Stränden im Süden Islands

Erkunden Sie die Südküste Islands und entdecken Sie dabei einige der beliebtesten Wasserfälle, Strände und Lavafelder. In der Nacht erleuchten die weltberühmten Nordlichter den Himmel, um Ihr Abenteuer abzurunden.

10 – Nordlichter-Tour mit Walbeobachtung

Nordlichttour mit Walbeobachtung

Erleben Sie das Beste, was Island zu bieten hat, mit einer Kombination aus Walbeobachtung und den Nordlichtern. Halten Sie tagsüber vor der Küste von Reykjavik nach Walen Ausschau und suchen Sie nach Einbruch der Dunkelheit nach Nordlichtern.

11 – Nordlicht-Tour mit Sternenbetrachtung

Nordlichttour mit Sternenbeobachtung

Sie brechen in Reykjavik auf und entdecken auf diesem Ausflug die Wunder des Himmels von einem der besten astronomischen Orte der Welt. Mit Hilfe eines fachkundigen Reiseleiters können Sie die Nordlichter und die Sterne bewundern – eine großartige Kombination für Astronomiebegeisterte.

12 – Nordlicht-Tour mit Gletscherwanderung

Nordlichttour und Gletscherwanderung

Auf dieser Abenteuertour erleben Sie die atemberaubende Südküste Islands auf einer Gletscherwanderung und Nordlichtjagd. Dies ist definitiv eine der ultimativen Island-Erfahrungen!

13 – Polarlicht-Tour mit Snæfellsnes-Halbinsel

Snæfellsnes Halbinsel und Nordlichttour

Entdecken Sie die landschaftliche Schönheit der Halbinsel Snæfellsnes auf einer ganztägigen Tour und sehen Sie die berüchtigten Nordlichter.

14 – Nordlicht-Tour mit Imagine Peace Tower auf der Insel Viðey

Nordlichtertour mit Image Peace Tower auf Videy Island
Bildnachweis: Roman-Gerasymenko

Besuche den Imagine Peace Tower auf der Insel Viðey – ein Denkmal für John Lennon von seiner Frau Yoko Ono.

Wie kann man Island-Nordlicht-Touren buchen?

Wie Sie sich vielleicht bereits denken können, gibt es zahlreiche Touren, die von verschiedenen Anbietern zu günstigen Preisen angeboten werden. Wenn Sie sich fragen, welche Tour Sie wo buchen sollten, empfehlen wir Ihnen die TourScanner-Suche zu verwenden, um alle Touren und Preise vergleichen zu können. Es gibt auch viele kombinierte Tickets, wenn Sie mehr als nur die Nordlichter erleben möchten.

Wann ist die beste Zeit, um die Nordlichter in Island zu sehen?

Vor der Buchung von isländischen Nordlicht-Touren sollten sie aber selbstverständlich wissen, wann denn genau die beste Jahreszeit ist, um die Lichter zu sehen. Die Nordlicht-Saison geht von Ende August bis Mitte April. Von Ende September bis Ende März ist es jedoch bereits nach 18 Uhr dunkel, sodass Sie auch dann Ihr Glück versuchen können.

Da die Nordlichter ein Naturphänomen sind, ist ihr Erscheinen mehr als zwei Stunden im Voraus schwer vorherzusagen. Sie sind sehr abhängig von der Sonnenaktivität und einem dunklen Himmel. Beachten Sie, dass sie bei Sonnenuntergang und Sonnenaufgang erscheinen können.

Wenn Sie eine isländische Nordlicht-Tour buchen möchten, wird Ihnen dabei sicher mitgeteilt werden, wann die beste Tageszeit ist, um die Polarlichter zu sehen.

Reisetipps

Northern Lights Tours - Reisetipps

  • Die Buchung von Polarlicht-Touren ist aufgrund ihrer vielen Vorteile sehr zu empfehlen. Wenn zum Beispiel die Nordlichter nicht erscheinen sollten, haben Sie die Möglichkeit ohne zusätzliche Kosten zurückzukehren.
  • Der Reiseleiter, der Sie begleitet, weiß viel über Nordlichter, und so wissen Sie genau, wann sie am besten losgehen sollen.
  • Vergessen Sie nicht Ihre Kamera mitzunehmen, um diese wunderschönen Nordlichter einzufangen. Erlebnisse dieser Art sind einzigartig.
  • Denken Sie daran, dass Island ein kalter Ort ist. Vergessen Sie nicht warme Kleidung mitzunehmen.

Genießen Sie Island und vergessen Sie nicht Ihre Kamera 🙂