Unsere Webseite verwendet Cookies.

Katakomben von Paris

Entdecken Sie die Katakomben von Paris - eine makabere und faszinierende Unterwelt unter der Stadt der Lichter.

Ende des achtzehnten Jahrhunderts hatte Paris ein Problem: die Friedhöfe waren überfüllt und stellten ein Risiko für die öffentliche Gesundheit dar. Die Lösung bestand darin, den Inhalt in den ehemaligen Steinbruch Tombe-Issoire unter Montrouge im Süden von Paris zu verlegen.

Das spektakuläre und kuriose Beinhaus zeichnet sich durch eine beeindruckende Architektur aus. Begeben Sie sich auf eine Tour 20 Meter unter der Erde, um diese unterirdische Welt der Skelettreste zu erkunden. Erleben Sie ein grotesk schönes Denkmal für die Toten von Paris.

Was kosten Katakomben von Paris-Tickets?

Sie können Ihre Pariser Katakomben Tickets entweder direkt vor Ort oder online buchen. Die Ticketpreise sind wie folgt:

An der Kasse - Die Eintrittskarten für die Katakomben von Paris kosten 14 € für Erwachsene und 12 € für junge Erwachsene zwischen 18 und 26 Jahren.

Online - Die Eintrittskarten für die Katakomben von Paris kosten 29 € für Erwachsene und 5 € für Jugendliche unter 18 Jahren. Audioguides sind inbegriffen.

Der Eintritt ist für Jugendliche im Alter von bis zu 17 Jahren kostenlos.

Gibt es Rabatte?

Ermäßigte Eintrittspreise gelten für Lehrer, Einzelpersonen im Alter von bis zu 26 Jahren, Großfamilien, Arbeitssuchende und behinderte Personen. Ein Identitätsnachweis ist erforderlich.

Wie bucht man Katakomben von Paris Tickets im Voraus? Wie kann man die Warteschlange überspringen?

Die Katakomben von Paris sind für ihre langen Warteschlangen berüchtigt. Es dürfen maximal 200 Personen gleichzeitig die Katakomben betreten.

Wenn Sie nicht anstehen möchten, empfehlen wir Ihnen dringend, Ihre Tickets online zu buchen. Sie können entweder auf der offiziellen Website oder bei einem Drittanbieter wie Viator, Getyourguide oder Headout (um nur einige zu nennen) buchen.

Gibt es geführte Touren zu den Katakomben von Paris? Lohnen sich diese?

Führungen werden sowohl über die offizielle Website als auch über Reisebüros angeboten. Bei einer geführten Tour werden Sie auf jeden Fall alle Höhepunkte der Katakomben besichtigen und nichts Wichtiges verpassen.

Wenn Sie über eine Agentur buchen, können Sie die Warteschlange überspringen und während Ihres Besuchs Zeit sparen. Sie erhalten die wunderbare Möglichkeit, Antworten auf Fragen zu erhalten, die Sie schon immer stellen wollten. Die offiziellen Führungen sind in französischer Sprache, daher sollten Sie nach einem Reisebüro suchen, das Führungen auf Deutsch anbietet.

Online-Reisebüros bieten verschiedene Arten von geführten Touren an. Diese können Sie über TourScanner finden:

  • Eintritt ohne Anstehen - Warten Sie nicht in der Warteschlange, bis Ihre Tour beginnt. Buchen Sie bei einer Reiseagentur und überspringen Sie die Warteschlange.
  • Kleine Gruppe - Der Vorteil an kleinen Gruppen liegt darin, dass diese einfach kleiner und intimer sind als die Standard-Führung.
  • Privat - Eine private Tour ist nur für Sie und Ihre Gruppe bestimmt.
  • Sonderzugang - Einige Führungen bieten Zugang zu besonderen Bereichen, die mit Standardführungen nicht zugänglich sind.
  • Erweiterte Touren - Erweiterte Touren bieten längere, detailliertere Touren, in der Regel mit Zugang zu mehr Bereichen.

Ist es möglich, die Pariser Katakomben kostenlos zu besuchen?

Der Eintritt ist für Jugendliche unter 18 Jahren kostenlos, mit Ausnahme von Priority-Pässen.

Was werde ich sehen?

Sie werden ein sogenanntes Beinhaus sehen, das sind Räume, in denen Gebeine aufbewahrt werden. Die überfüllten Pariser Friedhöfe und die damit verbundene Bedenken hinsichtlich der öffentlichen Gesundheit führten im 18. Jahrhundert zur Verlegung in einen ehemaligen Steinbruch. Die Knochen wurden dekorativ angeordnet, bevor die Katakomben im Jahre 1809 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden. Seitdem ist der Ort ein wahres Wunderwerk.

Es gibt auch eine Wechselausstellung, die im Ticketpreis enthalten ist.

Sie werden zudem Architektur aus der Zeit König Ludwigs XVI sehen und durch die Gänge des alten Steinbruchs gehen. Ihre Tour kann auch Wissenswertes über die Geologie der Region und die Geschichte des Steinbruchs enthalten.

Wann ist die beste Zeit, um die Pariser Katakomben zu besuchen? Wie vermeide ich die Menschenmengen?

Wir empfehlen Ihnen, Schulferien und Wochenenden nach Möglichkeit zu vermeiden. Die Katakomben bieten nur Platz für 200 Personen. Eine frühere Anreise bedeutet daher eine kürzere Wartezeit.

Wenn Sie Ihre kostbare Urlaubszeit nicht verschwenden möchten, sollten Sie Tickets ohne Anstehen online buchen, um die Menschenmengen zu vermeiden.

Wie sind die Öffnungszeiten der Pariser Katakomben?

Die Pariser Katakomben sind von Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 20:30 Uhr geöffnet. Die Kasse schließt um 19:30 Uhr.

Die Katakomben sind montags sowie am 1. Januar, 1. Mai und 25. Dezember geschlossen.

Reisetipps

  • Die Katakomben haben 131 Stufen, die hinunter führen und 112 Stufen, die hinauf führen. Viele dieser Stufen sind uneben und rutschig. Die Katakomben sind nicht rollstuhlgerecht und werden nicht für Menschen mit eingeschränkter Motorik empfohlen.
  • Jugendliche unter 14 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.
  • Audioguides sind selbst geführt, dauern jedoch mindestens 45 Minuten. Die meisten Führungen dauern 90 Minuten.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie bequeme Schuhe tragen.
  • Die Temperatur in den Katakomben beträgt konstant 14 ° C. Tragen Sie am besten Kleidung in mehreren Schichten.
  • Aufgrund der Beschaffenheit der Katakomben wird die Tour nicht für schwangere Frauen, klaustrophobische Personen, Menschen, die möglicherweise empfindlich auf den Inhalt reagieren (einschließlich kleiner Kinder), sowie Personen mit Herz- oder Atemproblemen empfohlen.
  • Wenn Sie Anspruch auf einen ermäßigten Ticketpreis haben, müssen Sie einen Identitätsnachweis mitbringen.
  • Große Taschen und Gepäckstücke sind nicht gestattet.
  • Die Knochen dürfen auch von Sehbehinderten nicht berührt werden. Blindenhunde sind erlaubt, Gehstöcke jedoch nicht.