Unsere Webseite verwendet Cookies.

Museen

Louvre Museum

Am Ufer der Seine in Paris gelegen, ist das Louvre Museum das meistbesuchte Museum der Welt. Die legendäre Sammlung umfasst mehr als 35.000 Gemälde, Skulpturen und Artefakte von der Vorgeschichte bis zur Gegenwart und gilt als die größte der Welt. Diese Sammlung enthält weltberühmte Werke wie die Mona Lisa, den geflügelten Sieg von Samothrake und die Venus von Milo. Der Louvre, einst ein königlicher Palast, hat die Geschichte Frankreichs acht Jahrhunderte lang geprägt. Die zeitgenössische Pyramide läutet den Eingang des Museums ein, in den jedes Jahr Millionen von Touristen strömen. Der Louvre ist eine der bedeutendsten Touristenattraktionen von Paris.

Musee d'orsay

Zum ersten Mal wurde ein Gebäude, das für industrielle Zwecke gebaut wurde, in ein Museum umgewandelt, das der Kunst des 19. Jahrhunderts, insbesondere dem Impressionismus und Post-Impressionismus, gewidmet ist. Das Orsay Museum begrüßt seine Besucher mit dem Duft des Meeres und einer erfrischenden Brise. Das Musée d'Orsay lässt die Leute denken "Erstes Kunststück des Musée d'Orsay ist das Musée d'Orsay selbst!" Genießen Sie eines der schönsten Museen in Laufweite zum Louvre-Museum.
Das Orsay Museum befindet sich entlang der Seine und war einst ein alter Bahnhof, der ursprünglich auf dem alten Palais d'Orsay gebaut wurde. Von außen ist die Architektur göttlich und sicherlich eines der schönsten Gebäude von Paris. Heute ist es eine Kunstgalerie, die Häuser beherbergt. Dies ist ein sehr beliebter Ort in der Stadt und beherbergt Kunst und Skulpturen aus dem Jahr 1848. Dazu gehören Werke von Delacroix, Manet, Monet, Sisley, Van Gogh und vielen anderen. Dies ist ein Muss für Kunst- und Geschichtsinteressierte, aber auch für diejenigen, die einfach nur die Traditionen der Stadt erkunden. Es gibt drei Stockwerke innerhalb des Museums, also nehmen Sie sich unbedingt Zeit für die Erkundung, und aufgrund der Beliebtheit dieser Website ist es eine gute Idee, so früh wie möglich dorthin zu gelangen, um Gedränge und Schlangen an der Tür zu vermeiden. Das Orsay Museum empfängt jedes Jahr rund 3 Millionen Besucher.