Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bootstouren in Dublin

Nehmen Sie sich eine kleine Auszeit von Dublins berühmter Pub-Szene und genießen Sie eine Bootsfahrt entlang des ruhigen Grand Canal oder des Flusses Liffey. Beide Exkursionen führen Sie an antiken Relikten und monumentalen Gebäuden vorbei, während Live-Kommentare Sie in die faszinierende Geschichte Dublins entführen.

Wann immer Sie von Ihrer Sightseeing-Tour und der Entdeckung der bunten historischen Wurzeln Dublins zu Fuß eine Pause einlegen möchten, können Sie jederzeit eine der Bootstouren in Dublin unternehmen.

Was sind die besten Orte, die bei einer Bootsfahrt in Dublin entdeckt werden können?

Die Live-Kommentatoren der meisten Bootstouren in Dublin erzählen auf anschauliche Weise, wann die Wikinger ankamen, und erläutern den architektonischen Aufschwung, der sich im 18. und 19. Jahrhundert abzeichnete. Während der Bootsfahrten und Exkursionen erfahren Sie auch etwas über bestimmte historische Persönlichkeiten, wie zum Beispiel die Ankunft von Oliver Cromwell im Jahre 1649.

Grand Canal

Dieser sanfte Kanal geht auf das 18. Jahrhundert zurück. Wenn Sie den Grand Canal entlang fahren, haben Sie die Möglichkeit, eine Sammlung jahrhundertealter Geschichten zu lauschen und dabei die brodelnde Kombination aus antiken Relikten, moderner Architektur und der natürlichen Schönheit des sanft fließenden Kanals zu bestaunen.

Ha'penny Bridge

Bewundern Sie die aus Gusseisen gebaute Halfpenny-Brücke, die sich über Ihrem Kopf erhebt, während Ihr Boot unter dieser Brücke hindurchfährt. Es ist wichtig zu erwähnen, dass diese Brücke bereits über 200 Jahre alt ist!

Custom House

Bestaunen Sie das neoklassizistische, weitläufige Custom House, das einstige Zollhaus von Dublin. Sie können einen Blick auf dieses Meisterwerk aus dem 18. Jahrhundert erhaschen, wenn Sie den Fluss Liffey entlang fahren.

Welche Bootstouren gibt es in Dublin?

Grand Canal Dinner-Kreuzfahrten: Genießen Sie einen entspannenden Abend und lernen Sie Dublins reiche, lange Geschichte kennen - entweder an Bord einer Nachbildung eines traditionellen Kanalschiffs oder eines luxuriösen Bootes, während Sie ein köstliches 3-Gänge-Dinner genießen!

Sightseeing-Touren: Unternehmen Sie eine kurze, aber informative Tour auf dem Fluss Liffey. Während Sie Erzählungen über Dublins Geschichte lauschen, können Sie einen Blick auf die zahlreichen Stadtviertel und Wahrzeichen werfen, die sich über die Stadt erstrecken.

Was kostet eine Bootstour?

Die Preise für Bootstouren in Dublin hängen davon ab, welche Ihrer Vorstellungen entspricht! Bei den Bootstouren auf dem Grand Canal mit einem 3-Gänge-Menü werden Sie 41 bis 50 Euro auf den Tisch legen müssen. Wenn Sie nach einer günstigeren Option suchen, können Sie jederzeit eine der Besichtigungskreuzfahrten unternehmen, die im Durchschnitt 13 € kosten.

Wie lange dauert eine Bootsfahrt?

Es hängt ganz davon ab, für welche Tour Sie sich entscheiden! Wenn Sie eine Dinner-Flusskreuzfahrt wählen, haben Sie die Möglichkeit, 2 Stunden an Bord zu verbringen. Die meisten Besichtigungstouren dauern zwischen 45 Minuten und 1 Stunde.

Wo fahren die Bootstouren in Dublin ab?

Wenn Sie ein köstliches 3-Gänge-Menü genießen möchten, während Sie auf dem Wasser durch Dublin treiben, ist der Treffpunkt wahrscheinlich in der Mespil Road. Dies ist der Startpunkt der meisten Dinner-Kreuzfahrten, aber achten Sie darauf, vorab den angegebenen Treffpunkt zu überprüfen. Wenn Sie an der Sightseeing-Tour teilnehmen möchten, werden Sie sich wahrscheinlich am Bachelors Walk treffen.

Wann ist die beste Zeit für eine Bootsfahrt in Dublin?

In den Sommermonaten - Juni bis August!

Reisetipps

  • Es ist vielleicht die beste Jahreszeit, um Dublin im Sommer zu besuchen, aber es ist wichtig zu beachten, dass viele Touristen zwischen Juni und August in die kneipenreiche Stadt mit ihren vielen Pubs strömen - ein Bootsausflug kann das perfekte, ruhige Refugium sein!
  • Bei den meisten Bootstouren in Dublin sind weder Speisen noch Getränke inbegriffen (außer bei den Dinner-Kreuzfahrten natürlich). Achten Sie also darauf, vorher zu essen!
  • Wenn Sie spezielle Ernährungswünsche haben, ist es von Vorteil, wenn Sie jemandem im Unternehmen Bescheid geben, damit das Menü für Sie angepasst werden kann.
  • Bei den meisten Dinner-Kreuzfahrten haben Sie die Möglichkeit, zwischen 5 Vorspeisen, 5 Hauptgängen und 2 Nachspeisen zu wählen.