Unsere Webseite verwendet Cookies.

Kapuzinerkrypta: Tickets & Führungen

Tief unter der Kirche Santa Maria Della Concezione liegt die Kapuzinerkrypta von Rom. In der Krypta befinden sich ein Museum und mehrere Räume, in denen mehr als 4.000 Mönche ruhen, die zwischen 1528 und 1870 starben.

Seit 1851 ist die Kapuzinerkrypta eine beliebte Touristenattraktion in Rom, in der Besucher die Geschichte entdecken können, die tief mit der Krypta verwurzelt ist.

Was können Sie bei einer Führung in der Kapuzinerkrypta erwarten?

In der Krypta gibt es sechs Räume. Fünf davon zeigen eine einzigartige Darstellung menschlicher Knochen, während sich im anderen Raum eine Kapelle befindet. Es gibt die folgenden Räume:

  • Krypta der Auferstehung - zeigt ein Bild von Jesus, wie er Lazarus von den Toten auferweckt und das von verschiedenen Teilen des menschlichen Skeletts eingerahmt wird.
  • Die Messkapelle - In der Messkapelle gibt es keine dekorativen Knochen, da darin Messen abgehalten werden.
  • Krypta der drei Skelette - zeigt ein zentrales Skelett, das in ein Oval eingeschlossen ist und gute und böse Taten symbolisiert.
  • Krypta der Schädel - benannt nach den Tausenden von Schädeln, die die Krypta schmücken.
  • Krypta der Becken - hier finden Sie Skelette, die mit den Kitteln ihrer ursprünglichen Brüder bekleidet sind.
  • Krypta der Beinknochen und Femuren - entdecken Sie die abgetrennten und verschränkten Arme, die das Wappen des Kapuziners bilden.

Was kosten Kapuzinerkrypta Tickets?

Eintrittskarten für die Kapuzinerkrypta sind in vier Kategorien unterteilt: Erwachsene, Kinder, Senioren über 65 Jahre und ermäßigte Gruppen. Zu jeder Tour sind auch Audioguides in Italienisch, Englisch und Spanisch erhältlich. Die Preise sind wie folgt:

  • Erwachsene: 8,50 €
  • Kinder unter 18 Jahren: 5,00 €
  • Senioren über  65: 5,00 €
  • Gruppenermäßigung (mindestens 10): 6,00 €

Auch Führungen sind erhältlich, falls Sie die Audioguides nicht nutzen möchten. Diese müssen mindestens 15 Tage im Voraus gebucht werden.

  • Führung auf Italienisch: 65 €
  • Führung auf Englisch: 80 €
  • Führung auf Spanisch: 80 €
  • Führung auf Französisch: 80 €
  • Führung auf Deutsch: 99 €

Wie bucht man Kapuzinerkrypta Tickets & Touren online?

Die offizielle Kapuzinerkrypta-Website verkauft keine Tickets online. Besucher müssen die Eintrittskarten 15 Tage im Voraus in der Krypta kaufen oder eine E-Mail senden, um eine Führung zu buchen.

Wenn Sie jedoch das Anstehen vermeiden möchten, können Sie Ihre Kapuzinerkrypta-Tickets über einen Reiseveranstalter buchen.

Die Preise für Kapuzinerkrypta-Touren von Reiseveranstaltern beginnen bei rund 35 € und beinhalten den Eintritt ohne Anstehen. Diese umfassen auch einen Live-Guide.

Wenn Sie im Voraus bei einem Reiseveranstalter buchen, können Sie Ihren Zugang zur Krypta sichern, ohne Schlange stehen zu müssen.

Welche Arten von Führungen gibt es?

Sie können die Kapuzinerkrypta allein besuchen und in Ihrem eigenen Tempo entdecken, oder Sie können sich einer größeren Gruppentour anschließen. Bei einigen Touren können Sie die Krypta nach den regulären Öffnungszeiten besuchen, sobald sie für die allgemeine Öffentlichkeit geschlossen ist. Private Touren sind ebenfalls erhältlich.

  • Allein - Erkunden Sie die Umgebung in Ihrem eigenen Tempo und nutzen Sie die Vorteile des Audioguides, der die Geschichte jedes Raums in der Krypta detailliert beschreibt.
  • Gruppe - Gruppentouren sind Ihre Chance, mit einer größeren Anzahl von Personen zu reisen und das Beste aus einem Live-Guide zu machen.
  • Nach den regulären Öffnungszeiten - Erkunden Sie die Kapuzinerkrypta nach Schließung und erfahren Sie nach Einbruch der Dunkelheit mehr über die Geschichte dieses faszinierenden Ortes.
  • Private Tour - Private Touren sind möglich, wenn Sie größere Gruppen meiden möchten, aber dennoch die Vorteile eines Live-Guides nutzen möchten.

Gibt es kombinierte Führungen mit den Katakomben von Rom?

Die Kapuzinerkrypta ist Teil der Katakomben von Rom, die aus fünf Katakomben bestehen. Diese sind:

  • Kapuzinerkrypta
  • Calixtus-Katakombe
  • Domitilla-Katakombe
  • Priscilla-Katakombe
  • Sebastian-Katakombe

Es gibt viele Touren, die einen Besuch der Kapuzinerkrypta mit anderen Katakomben-Zielen in Rom verbinden. Es gibt auch ein Museum in der Kapuzinerkrypta, das häufig Teil der Führung ist.

Lohnen sich geführte Touren?

Wenn Sie die künstlerischen Stile der Krypta mit einem Live-Guide entdecken möchten, ist eine geführte Tour eine ausgezeichnete Option.

Sie können Fragen stellen, in die Geschichte eintauchen und ein persönlicheres Erlebnis genießen, während Sie mehr über die Kapuzinerkrypta erfahren.

Wie sind die Öffnungszeiten der Kapuzinerkrypta?

Die Kapuzinerkrypta ist sieben Tage die Woche von 9:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Eine halbe Stunde vor Schließung werden an der Kasse keine Karten mehr verkauft. Es gibt einige Tage im Jahr, an denen die Kapuzinerkrypta früher schließt oder ganz geschlossen ist:

  • Ostertag (geschlossen)
  • 2. November (schließt um 15:00 Uhr)
  • 24. Dezember (schließt um 14:30 Uhr)
  • 1. Weihnachtstag (geschlossen)
  • 31. Dezember (schließt um 14:30 Uhr)
  • 1. Januar (geschlossen)

Wie komme ich zur Kapuzinerkrypta?

Die Kapuzinerkrypta befindet sich in der Via Vittorio Veneto in der Nähe der Piazza Barberini in Rom. Die offizielle Adresse lautet Via Vittorio Veneto, 27, 00187 Roma RM. Es gibt verschiedene Wege, um zur Krypta zu gelangen, einschließlich öffentlicher Verkehrsmittel und zu Fuß.

  • Zu Fuß - Die Krypta liegt 10 Gehminuten von der berühmten Spanischen Treppe entfernt.
  • Mit der Metro - Die U-Bahn-Linie A fährt zur Station Barberini, die zwei Minuten zu Fuß von der Kapuzinerkrypta entfernt ist.
  • Mit dem Bus - Mehrere Busse fahren zur Krypta, darunter die Linien 52, 53, 61, 62, 63, 80, 116 und 175

Wann ist die beste Zeit, um die Kapuzinerkrypta zu besuchen?

Rom ist ein ganzjähriges Reiseziel, was bedeutet, dass die Kapuzinerkrypta zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert ist. Die unterirdischen Gänge können jedoch dunkel und feucht sein, wodurch in den Wintermonaten wärmere Kleidung erforderlich ist.

In der Nebensaison sind in der Regel weniger Besucher in der Kapuzinerkrypta anzutreffen. Wenn Sie es vorziehen, abseits der Touristenmassen zu reisen, lohnt sich möglicherweise ein Besuch in den Herbst- und Wintermonaten, anstatt im Sommer und Frühling, der Hochsaison für Touristen in Rom.

Reisetipps

  • Besuchen Sie das Museum des Kapuzinerordens, das zahlreiche Details zur Geschichte der Kapuzinerkrypta enthält.
  • Die Krypta ist noch immer ein Ort der Anbetung. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Umgebung respektieren und nicht zu laut sprechen.
  • Die Knochen sind echt, und wenn Sie in Bezug auf das Thema Tod empfindlich sind, sollten Sie die Krypta nicht besuchen.
  • Besucher dürfen in der Kapuzinerkrypta keine Fotos machen.
  • Es gibt eine Kleiderordnung, was bedeutet, dass Sie keine Shorts oder kurzen Röcke tragen dürfen und die Schultern sollten sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen bedeckt sein. Es dürfen zudem keine Hüte oder Mützen getragen werden.
  • Die Krypten sind nicht für kleine Kinder geeignet.