Unsere Webseite verwendet Cookies.

Aktivitäten in Kopenhagen

Die Hauptstadt Dänemarks ist Kopenhagen sowohl eine charmante Kleinstadt als auch eine geschäftige Großstadt. Die Stadt ist in mehrere Bezirke unterteilt, von denen jeder seine eigene Atmosphäre und Anziehungskraft hat. Für eine große Stadt ist Kopenhagen überraschend sicher. Hauptstadtstädte können schwer zu umgehen sein, aber in Kopenhagen ist dies nicht der Fall. Sie können die umfangreichen öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, Fahrräder mieten oder die Stadt zu Fuß erkunden. Wenn Sie umgedreht werden, hilft Ihnen ein freundlicher Einheimischer sicher weiter. Kopenhagen ist dicht an Kultur und Sehenswürdigkeiten. Bestaunen Sie die farbenfrohen Gebäude bei einem Spaziergang entlang des Kanals. Machen Sie eine Kanaltour und sehen Sie alles vom Wasser aus. Besuchen Sie die Statue der kleinen Meerjungfrau, Nyhavn, die Tivoli-Gärten und Christiania. Sehen Sie sich Museen in allen Bereichen von Kunst über Film bis hin zu Design an. Kopenhagen ist zwar reich an Geschichte, aber auch sehr aktuell. Trendy sogar. Die klaren Linien und abstrakten Formen der Mode und der Möbel, die Sie beim Einkaufen finden, spiegeln sich in der modernen Architektur wider, die die Stadt prägt. Es gibt wirklich nichts wie zeitgenössisches dänisches Design. Die Dänen sind einige der glücklichsten Menschen der Welt, also wäre es keine Reise nach Kopenhagen, ohne selbst etwas Glück zu finden. Erleben Sie an einem kühlen Abend das, was die Einwohner von Kopenhagen "hygge" nennen. Es übersetzt locker auf Gemütlichkeit. Warme Getränke, dicke Socken, knisternde Kamine - kurzum Komfort. Ziehen Sie Ihre Wanderschuhe oder einen Fahrradhelm an und erkunden Sie diese abwechslungsreiche und wunderschöne Stadt.