Unsere Webseite verwendet Cookies.

Luxor: Tagesausflüge und Tagestouren von Hurghada

Die alte ägyptische Hauptstadt Luxor, bekannt als das größte Freilichtmuseum der Welt, ist ein Traum für jeden Archäologen. Zu den vielen Dingen, die es hier zu entdecken gibt, gehören Tempel, Denkmäler und Gräber. Tagesausflüge nach Luxor gehören zu den beliebtesten Ausflügen in Ägypten.

Jedes Jahr kommen Millionen von Touristen nach Luxor, um Sehenswürdigkeiten wie den Karnak-Tempel, das Luxor-Museum und das Tal der Könige zu erkunden, in dem das Grab von Tutanchamun gefunden wurde.

Wie komme ich von Hurghada nach Luxor?

Luxor liegt am östlichen Ufer des Nils, 500 Kilometer südlich von Kairo und 290 Kilometer südwestlich von Hurghada. Die einfachste und stressfreieste Art, einen Tagesausflug von Hurghada nach Luxor zu unternehmen, ist mit einer geführten Tour, da unabhängiges Reisen eine ziemliche Herausforderung sein kann.

Von Hurghada nach Luxor mit dem Auto

Die Fahrt von Hurghada nach Luxor mit dem Auto dauert ungefähr vier Stunden, aber nur wenige Besucher unternehmen die Fahrt entlang der Straßen auf eigene Faust. Es ist möglich, einen privaten Autotransfer von Hurghada nach Luxor zu mieten, wenn Sie lieber unabhängig reisen möchten. Eine Besichtigung mit einem professionellen Reiseleiter bietet Ihnen jedoch viel mehr.

Geführte Touren nach Luxor ab Hurghada

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten für geführte Luxor-Tagesausflüge, bei denen Sie mehrere archäologische Stätten in kleinen Gruppen oder auf privaten Touren besuchen. Der Transport erfolgt mit einem klimatisierten Bus oder einem privaten Fahrzeug. Die Abholung erfolgt normalerweise von Ihrem Hotel in Hurghada.

Was ist die typische Route einer Tagestour von Hurghada nach Luxor?

Tagestouren nach Luxor beginnen mit einer frühmorgendlichen Abfahrt von Ihrem Hotel in Hurghada. Dann genießen Sie während der vierstündigen Busreise die wunderschöne Landschaft der Berge des Roten Meeres und des Nils.

Bei Ihrer Ankunft in der Stadt besuchen Sie mehrere archäologische Stätten wie den Tempel von Karnak, das Tal der Könige, den Tempel der Königin Hatschepsut und die Memnonkolosse. Es wird eine Mittagspause eingelegt und Sie erhalten in Luxor Zeit zum Einkaufen, bevor Sie am Abend nach Hurghada zurückkehren.

Welche Arten von Touren führen nach Luxor?

Es gibt verschiedene Tagesausflüge von Hurghada nach Luxor, von geführten Gruppenreisen und privaten Transfers über Touren mit Übernachtungen bis hin zu Nilkreuzfahrten.

Überlegen Sie sich vor der Buchung, wie viel Zeit Sie für Ihren Luxor-Ausflug aufwenden möchten, welche Art von Transport Sie bevorzugen und ob Sie weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung besuchen möchten.

Gruppenreisen von Hurghada nach Luxor

Nachdem Sie in Ihrem Hotel in Hurghada abgeholt und mit dem Bus nach Luxor gebracht wurden, erreichen Sie das Land der Pharaonen für geführte Touren durch den Tempel von Karnak, das Tal der Könige, die Kolosse von Memnon und den Tempel der Königin Hatschepsut. Das Mittagessen in einem Restaurant der Stadt ist in dieser Kleingruppentour enthalten.

Private Touren nach Luxor ab Hurghada

Ihr privater Luxor-Ausflug beinhaltet einen klimatisierten Minibus-Transport, einen qualifizierten ägyptologischen Guide und den Zugang zu mehreren archäologischen Stätten. Das Mittagessen und eine traditionelle Bootsfahrt auf dem Nil sind inbegriffen.

Übernachtung in Luxor ab Hurghada

Diese private Nachttour ermöglicht es Ihnen, die Highlights von Luxor in gemächlicherem Tempo zu erkunden. Es beinhaltet eine Nilkreuzfahrt und eine abendliche Sound- und Licht-Show in den Tempeln sowie eine Übernachtung in einem Hotel in Luxor.

5-tägige Tour nach Luxor plus Nilkreuzfahrt nach Assuan ab Hurghada

Wandeln Sie auf den Spuren von Tutanchamun und genießen Sie eine entspannende Kreuzfahrt auf dem Nil mit vier Übernachtungen. Halten Sie unterwegs an archäologischen Sehenswürdigkeiten in Luxor, Esna, Edfu und Kom Ombo. Transfers ab Hurghada sind inbegriffen.

Was kostet eine Tour von Hurghada nach Luxor?

Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Ticket für Ihre Luxor-Tour erhalten, um zu vermeiden, dass Sie eine der beliebten Sehenswürdigkeiten verpassen. Es gibt verschiedene Optionen für einen Tagesausflug nach Luxor. Manche kombinieren zusätzliche Attraktionen, um Ihnen das beste Angebot bieten zu können.

Luxor-Tagesausflüge beginnen bei 44 US-Dollar für die Standard-Gruppentagestour, einschließlich Bustransport, Reiseführer, Eintritt zu den Sehenswürdigkeiten und Mittagessen.

Private Tagesausflüge nach Luxor kosten zwischen 123 und 222 US-Dollar pro Person. Der Preis hängt von der Größe Ihrer Gruppe, der Art des Transports und der Anzahl der enthaltenen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten ab.

Was werden Sie in Luxor sehen und unternehmen?

Luxor ist eine der besten historischen Stätten Ägyptens mit einer Fülle von Tempeln, Gräbern und Denkmälern, die es zu entdecken gilt. Hier sind einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die Sie auf Ihrem Luxor-Tagesausflug sehen können:

Das Tal der Könige

Die berühmteste Sammlung ägyptischer Gräber ist das Tal der Könige, das am Ufer des Nils etwas außerhalb von Luxor liegt. Über Jahrhunderte hinweg wurden Pharaonen und Adlige wie der junge König Tutanchamun in Gräbern beigesetzt, die heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören.

Tempel von Karnak

Dieser riesige Tempelkomplex ist der beeindruckendste Anblick in Luxor. Hoch aufragende Denkmäler und mächtige Säulen geben einen Einblick in das alte Ägypten.

Luxor Tempel

Der Luxor Tempel ist ein Beweis für die Veränderungen, die in Ägypten im Laufe der Jahre stattgefunden haben. Ursprünglich als ägyptischer Tempel mit einer den Göttern geweihten Kapelle und einem großen Saal erbaut, wurde er später als christliche Kirche und islamische Moschee genutzt.

Memnonkolosse

Bei den Memnonkolossen handelt es sich um zwei imposante Pharaonenstatuen, die 3.400 Jahre lang Überschwemmungen, Erdbeben und Plünderungen überstanden haben und als Wunder der Antike gelten.

Tempel der Königin Hatschepsut

Hatschepsut war eine der erfolgreichsten alten ägyptischen Pharaoninnen. Die Besichtigung des in die Klippen eingebauten Hatschepsut-Tempels ist ein absolutes Muss in Luxor.

Nilkreuzfahrt

Einige Touren beinhalten kurze Flussfahrten auf dem Nil in traditionellen Feluke-Booten, während längere, mehrtägige Kreuzfahrten Zwischenstopps in Esna, Edfu, Kom Ombo und Assuan sowie in Luxor bieten.

Sind die Luxor-Tempel das ganze Jahr über geöffnet?

Die Tempel und Denkmäler von Luxor sind das ganze Jahr über für Besucher geöffnet.

Wie sind die Öffnungszeiten?

Viele archäologische Sehenswürdigkeiten in Luxor öffnen früh am Morgen gegen 6:00 Uhr und schließen zwischen 17:00 und 19:00 Uhr. Ihr Reiseleiter wird Ihnen mitteilen, wie viel Zeit Ihnen an jedem Ziel zur Besichtigung zur Verfügung steht.

Wann ist die beste Zeit, um Luxor zu besuchen?

Die beste Jahreszeit für einen Besuch in Luxor ist im März und April sowie im Oktober und November, wenn die Temperatur angenehmer ist und die Besucherzahl abnimmt. Dezember und Januar sind die Hauptsaison für den Tourismus, daher werden die Sehenswürdigkeiten in dieser Zeit viel geschäftiger sein.

Gibt es Touren ab anderen Städten in Ägypten nach Luxor?

Luxor ist eine der wichtigsten archäologischen Stätten in Ägypten. Daher starten Touren, die nach Luxor führen, aus verschiedenen Städten Ägyptens. Wenn Sie sich in einer anderen Stadt als Hurghada befinden, sehen Sie sich diese Seiten an:

Reisetipps

  • Buchen Sie Ihre Luxor-Tageskarten im Voraus, da diese schnell ausverkauft sind.
  • Packen Sie Sonnencreme, Sonnenhüte und Wasser ein, um der Hitze entgegenzuwirken, da einige der Sehenswürdigkeiten nur wenig Schatten bieten und Sie daher stark der Sonne ausgesetzt sind.
  • Stellen Sie sicher, dass die Akkus Ihrer Kamera vollständig aufgeladen sind, da Sie viele Fotos aufnehmen werden.
  • Tragen Sie bequemes Schuhwerk und lockere Kleidung, während Sie in der Sonne herumlaufen.
  • Planen Sie Ihren Besuch für den Frühling oder Herbst, um das beste Wetter und weniger Menschenmassen vorzufinden.
  • Tauschen Sie etwas Geld in ägyptische Pfund um, damit sie es in den Souvenirläden in Luxor ausgeben können.