Unsere Webseite verwendet Cookies.

Besichtigungstouren

Albaicín

Die Nachbarschaft von Albaycin ist das maurische Viertel von Granada. Es besteht aus engen Gassen und liegt direkt am Fuße der berühmten Alhambra. Dieses maurische Viertel stammt aus der Nasrid Dynastie in Granada und ist einer der wichtigsten Punkte des muslimischen Erbes von Granada. Es wurde 1984 zum Weltkulturerbe erklärt.

Sacromonte

Sacromonte ist ein traditionelles Viertel im Osten der Stadt Granada. Es ist einer der sechs Blöcke, die das alte Viertel von Albaycin bildeten. Sacromonte ist eine der malerischsten Gegenden von Granada mit all den Zigeunerhöhlen und der einzigartigen Landschaft. Die Höhlen des Sacromonte stammen aus dem 15. Jahrhundert. Das Sacromonte ist auch für seine zahlreichen Flamenco-Shows in den Höhlen der Gegend bekannt.