Use the codes BLACKFRIDAY10 to get 10% off on the activities of Viator, and BLACKFRIDAY21 to get 10% off on the activities of Musement from our website.
Unsere Webseite verwendet Cookies.

Registrieren für TourScanner

Erstelle ein Konto, um Touren, Aktivitäten und Blog-Artikel zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Ich bin damit einverstanden, mich für den Newsletter anzumelden und gelegentlich E-Mails von TourScanner zu erhalten
Mit der Erstellung deines Kontos erklärst du dich einverstanden mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien
Ich bin damit einverstanden, mich für den Newsletter anzumelden und gelegentlich E-Mails von TourScanner zu erhalten

Free Walking Tours in Florenz

Florenz wird von Kunst und Architektur angetrieben, mit einer gesunden Portion köstlicher toskanischer Küche. Mit allem, von Renaissancepalästen bis hin zu Skulpturen von Michelangelo, erobert die Hauptstadt der Toskana bald die Herzen neugieriger Entdecker.

Free Walking Tours in Florenz sind eine beliebte Möglichkeit, die Stadt zu erkunden. Sie werden ikonische Sehenswürdigkeiten sowie versteckte Juwelen entdecken.

Wie funktionieren Free Walking Tours in Florenz?

Denken Sie zum ersten Mal darüber nach, Free Walking Tours in Florenz zu buchen? Wenn ja, machen Sie sich keine Sorgen, das Konzept ist ziemlich einfach. Für diese Ausflüge gibt es keine Festpreise und bei der Online-Reservierung fällt keine Buchungsgebühr an.

Alles, was Sie tun müssen, ist etwas Bargeld mitzunehmen und dem Guide nach der Tour ein Trinkgeld  geben. Die Höhe des Betrags bestimmen Sie selbst.

Wie viel Trinkgeld sollte man für eine Free Walking Tour durch Florenz geben?

Obwohl es keinen genauen Preis für kostenlose Stadtrundgänge in Florenz gibt, ist es immer gut zu wissen, wie viel Trinkgeld andere Reisende geben. Die meisten Leute bieten etwa 10 oder 15 € pro Person an. Einige haben nur 5 € gespendet, andere 50 € für besonders unvergessliche Erlebnisse.

Als Faustregel gilt: Berücksichtigen Sie die Länge der Tour und wie informativ der Guide war, geben Sie dann entsprechend Trinkgeld.

Welche sind die besten Free Walking Tours in Florenz?

Die große Auswahl an Free Walking Tours durch Florenz könnte Sie wochenlang beschäftigen. Wenn Sie jedoch nur kurze Zeit in der Stadt sind, ist dies die Crème de la Crème.

Free Walking Tours - die Renaissance und Medici

Wenn Sie zum ersten Mal in Florenz sind, sind diese historischen Touren eine hervorragende Einführung in diese antike Stadt. Sie decken die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sowie einige versteckte Wunder ab und begleiten die Besuche mit vielen faszinierenden Fakten.

Finden Sie heraus, wie die mächtige Bankiersfamilie der Medici die Geschichte der Stadt beeinflusst hat, und erfahren Sie, wo diese berühmten Persönlichkeiten ihr tägliches Leben führten. Sie werden an der Medici-Kapelle vorbeikommen und am Palazzo Medici Riccardi, der die private Familienresidenz war. Geschichtsinteressierte werden es lieben zu entdecken, dass hier einst Lorenzo der Prächtige lebte.

Überall in Florenz werden Sie das Renaissance-Erbe der Stadt entdecken – es ist wirklich eine Meisterklasse in Architektur und Kunst. Weitere Höhepunkte der Tour sind der Markt und die Kirche San Lorenzo, die gotische Kathedrale und das schöne Baptisterium des Heiligen Johannes.

Die meisten dieser historischen Exkursionen enden an der Ponte Vecchio – der berühmten mittelalterlichen Steinbrücke mit Geschäften, die auf den Bögen gebaut wurden.

Florenz von oben - Free Walking Tours

Genießen Sie eine andere Perspektive dieser wunderschönen toskanischen Stadt, während Sie zu einigen der höchsten Punkte der Stadt fahren. Entfliehen Sie der Hektik, indem Sie durch versteckte Gassen und durch ruhige Gärten schlendern und schließlich an der alten Stadtmauer enden. Genießen Sie den Schatten der Olivenhaine, während Sie eine Verschnaufpause einlegen.

Von hier aus genießen Sie herrliche Panoramen über Florenz, halten Sie also Ihre Kamera bereit. Sehen Sie, ob Sie einige der berühmten Monumente der Stadt entdecken können, während Ihr Guide Sie mit lokalen Geschichten und Folklore verwöhnt.

Zurück im historischen Zentrum besuchen Sie das Galileo-Haus und die Bardini-Gärten sowie das St.-Georgs-Tor und die Festung Belvedere. Weitere Highlights sind das San Miniato's Gate und einige wunderbar duftende Rosengärten.

Sie müssen relativ fit sein, da die Wanderung bergauf etwas Anstrengung erfordert, aber das Tempo wird entspannt sein, also gehen Sie es langsam und gleichmäßig an.

Free Walking Tours durch Florenz bei Sonnenuntergang

Wenn Sie dachten, Florenz wäre tagsüber wunderschön, warten Sie einfach, bis Sie es bei Sonnenuntergang sehen. Die Orangen- und Goldtöne überfluten die Stadt mit Farbe und lassen die Terrakotta-Dächer leuchten, bevor die Dämmerung hereinbricht.

Auf diesen kostenlosen Touren in Florenz erkunden Sie die Stadt abseits der ausgetretenen Touristenpfade und besichtigen einige der klassischen Monumente. Zu den beliebtesten Haltestellen zählen die Piazza Antinori, die Kirche San Gaetano und der Palacio Strozzi.

Der letzte Moment der Magie findet von Ihrem Aussichtspunkt auf der Ponte Vecchio statt – der stimmungsvollsten Brücke von Florenz. Beobachten Sie, wie die Sonne hinter der Stadt versinkt, und spüren Sie, wie die Romantik die Luft erfüllt, während die Nachtszene von Florenz in Gang kommt.

Free Walking Tours zu Legenden und Geistern

Entdecken Sie die dunkle Seite von Florenz bei diesen legendären  Free Walking Tours. Es gibt Geschichte und Kunst zu genießen, aber im Mittelpunkt stehen überraschende Anekdoten, Märchen und gruselige Geschichten über die ehemaligen Einwohner der Stadt.

Die Tour beginnt an der Piazza Santissima Annunziata, wo Sie mehr über das erste Waisenhaus der Stadt lernen und erfahren, wie ein berühmter Maler mit einigen unangenehmen Mönchen umging. Als nächstes ist die Piazza San Marco, der Ort, an dem Cosimo der Ältere getäuscht wurde, einen Großteil des Medici-Vermögens auszugeben.

Entdecken Sie die Legenden rund um die Piazza Duomo, wo die Kirche Geheimnisse darüber birgt, wie der Bildhauer Donatello einst jemandem das Leben gerettet hat. Auf diesen lustigen Rundgängen durch Florenz werden Sie von Intrigen, Geistern und alten Familiendramen satt werden, also behalten Sie Ihren Verstand bei.

Straßenkunst und Oltrarno-Viertel – Free Walking Tours

Free Walking Tours in Florenz führen Sie in das Herz der Viertel Santo Spirito und San Ferdiano, die gemeinsam als Oltrarno bekannt sind. Sehen Sie die Stadt aus einer neuen Perspektive und entdecken Sie die urbanen Künstler, die diese berühmten Straßen geprägt haben.

Das Florenz von heute ist so viel mehr als Botticelli, Da Vinci und Michelangelo. Hier in Oltrarno hat die zeitgenössische Kultur mit klassischer Kunst getauscht und die verschlafenen Straßen erhellt.

Wenn Sie durch die Plätze und Gassen schlendern, sehen Sie sich die Kunsthandwerksläden und kreativen Werkstätten an, die in diesem pulsierenden Zentrum um Platz drängen. Sie können sogar Künstler entdecken, die an ihren neuesten Projekten arbeiten.

Sehen Sie, ob Sie die farbenfrohen Renaissance-Wandgemälde des florentinischen Künstlers Blub entdecken können, die im gesamten Viertel auftauchen.

In welchen Sprachen werden Free Walking Tours in Florenz angeboten?

Free Walking Tours in Florenz werden in einer Vielzahl von Sprachen durchgeführt, da Italien ein so beliebtes europäisches Reiseziel ist. Viele Führer sind mehrsprachig und Sie werden leicht einen Ausflug in Englisch, Italienisch oder Spanisch finden.

Es gibt auch einige Free Walking Tours auf Französisch und Deutsch und einige auch auf Portugiesisch und Mandarin.

Wo beginnen Free Walking Tours in Florenz?

Die beliebten historischen Free Walking Tours der Renaissance und der Medici beginnen oft an der Piazza di Santa Maria Novella oder vor der Kirche San Lorenzo.

Unterdessen beginnt die Florenz-von-oben-Tour südlich der Ponte Vecchio auf der Piazza Santa Felicita.

Free Walking Tours in Florenz bei Sonnenuntergang beginnen vor dem Grand Hotel Baglioni oder der Piazza di Santa Maria Novella.

Für Free Walking Tours zu Legenden und Geistern müssen Sie sich auf den Weg zur Piazza Santissima Annunziata oder zur Piazza Strozzi machen.

Die Treffpunkte für Oltrarno Street-Art-Touren sind auf der Piazza del Carmine oder der Piazza Santo Spirito.

Wie lange dauern Free Walking Tours in Florenz?

Free Walking Tours in Florenz dauern zwischen 1,5 und 3 Stunden, obwohl die meisten etwa 2 Stunden dauern. Dies ist genug Zeit für die Stadt, um einige ihrer wertvollsten Juwelen zu enthüllen.

Da die Touren thematisch sind, möchten Sie vielleicht mehr als eine an einem einzigen Tag ausprobieren.

Wann ist die beste Zeit, um an einer Free Walking Tour durch Florenz teilzunehmen?

Egal, ob Sie lieber als Erstes aufbrechen oder bis zum Nachmittag warten möchten, es werden den ganzen Tag über kostenlose Stadtführungen in Florenz angeboten. Möchten Sie die Menschenmassen vermeiden? Dann entscheiden Sie sich für einen früheren Ausflug, wenn Sie können.

Für die Sonnenuntergangstouren machen Sie sich am frühen Abend auf den Weg, um Florenz in seinem besten Licht zu genießen.

Free Walking Tours sind eine unterhaltsame Möglichkeit, sich zu orientieren, daher empfehlen wir Ihnen, eine zu Beginn Ihres Aufenthalts zu buchen.

Sollten Free Walking Tours durch Florenz online gebucht werden?

Wenn Sie Free Walking Tours in Florenz online buchen, ist Ihr Platz sofort garantiert. Das ist ziemlich wichtig, denn diese Ausflüge sind beliebt und schnell ausgebucht.

Wenn Ihr Platz gesichert ist, bedeutet dies auch, dass Sie mehr Zeit damit verbringen, Ihre Reise zu genießen, anstatt sie mit der Suche nach Sehenswürdigkeiten zu verschwenden.

Reservierungen sind kostenlos und Sie müssen nicht einmal Kartendaten eingeben, um Ihren Platz zu bestätigen. Wenn Sie feststellen, dass Sie in letzter Minute stornieren müssen, können Sie dies kostenlos tun.