Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bali Vulkan Kintamani Wanderung

Wechseln Sie vom Strand-Faul-Modus ins Abenteuer; wandern Sie auf den Mount Batur. Die meisten Ausflüge von Bali zum Mount Batur beinhalten eine Abholung vom Hotel um 1 oder 2 Uhr morgens! Das mag wie eine gottlose Stunde erscheinen, aber sobald unerschrockene Wanderer den Gipfel des aktiven Vulkans erreichen, während die Sonne den Himmel mit Zuckerwattetönen erleuchtet, verblasst jeder Zweifel über das frühe Aufstehen.

Das felsige Terrain und die steil Steigung mögen einige Wanderer herausfordern, aber das goldene Licht, das über den schwach dunklen Himmel streut, wird es den Kletterern ganz sicher ermöglichen, den Gipfel zu erreichen, bevor die Sonne aufgeht.

Der Vulkan und die umliegende Region bieten jedoch weit mehr als einen atemberaubenden Blick auf den Sonnenaufgang auf einem Berggipfel.

Was werden Sie während Ihres Tagesausfluges zum Mount Batur sehen?

Der Mount Batur ist der perfekte Zufluchtsort für Naturliebhaber und Bewunderer der unheimlichen Schönheit, die sich über Balis Hinterhof erstreckt.

Was kann man am Mount Batur sehen? Lass mal sehen:

  • Atemberaubende Aussicht auf den Sonnenuntergang auf dem Gipfel des Mount Batur
  • Ein strahlend blauer See, umgeben von wunderschönen Hügeln
  • Eine erfrischende, natürliche heiße Quelle
  • Schwarzer Lavasand bedeckt einige Teile
  • Einer der ältesten Tempel in Bali: der Hulundanu-Tempel in Songan
  • Ein traditionelles Restaurant, das auf dem Batursee schwimmt
  • Das verborgene Juwel in Baturs Naturlandschaft: der Kanto-Wasserfall
  • Eine charmante Kaffeeplantage

Vier Dörfer umgeben die Caldera - die schüsselförmige Spitze des Vulkans -, Kedisan, Trunyan, Songan und Toya Bungkah. Zahlreiche andere Dörfer erstrecken sich jedoch über das gesamte Gebiet. Tourismus und Landwirtschaft helfen den umliegenden Dörfern dabei, ihren Lebensunterhalt zu verdienen!

Einige Touristen entscheiden sich vielleicht für Kintamani, ein großes Dorf in der Nähe, das einen bemerkenswerten Blick auf den Berg Batur bietet. Was können Sie in Kintamani und der Umgebung des Dorfes sehen?

  • Riesige Reisterrassen
  • Affen, die in ihrem natürlichen Lebensraum im heiligen Affenwald leben
  • Traditionelles Handwerk aus einer Menge Dörfer
  • Ansichten des Berges Batur

Was kann man rund um den Mount Batur unternehmen?

Touristen, die den Mount Batur besuchen wollen, begeben sich ganz am frühen Morgen zu dem aktiven Vulkan. Durch die Sonnenaufgangsaussichten wird jedoch nicht nur die Erschöpfung nach einer steilen Wanderung vertrieben, auch wird durch die wundervollen Aussichten und Aktivitäten  ein ruhiger Geisteszustand erreicht.

Einige Tagesausflüge beinhalten den Besuch eines geheimen Wasserfalls am Gipfelweg. Lauschen Sie dem Flüstern der Natur, während Sie ein erfrischendes Bad im Kanto-Wasserfall nehmen! Einige Ausflüge zum Mount Batur führen Sie zu natürlichen heißen Quellen, wo Sie auch schwimmen und sich in der Ruhe aalen können.

Einige Reisende entscheiden sich möglicherweise für eine landschaftlich reizvolle, aber weniger sportliche Tour und bereisen das Dorf Kintamani und seine Umgebung. Diese Touren bieten eine angenehme Mischung aus entspannten Spaziergängen zwischen Dörfern, Reisfeldern, Affen und Kaffeeplantagen! Öffnen Sie Ihre Augen für die authentischen Kulturen lokaler Dörfer bei einem Tagesausflug ins Zentrum von Bali.

Was kostet ein Ausflug zum Mount Batur von Bali aus?

Es kommt darauf an, für welche Tour Sie sich entscheiden! Die meisten Wanderungen zum Gipfel des Mount Batur kosten zwischen 50 USD (45 EUR) und 70 USD (63 EUR). Während Ausflüge von Bali nach Kintamani (und zu den umliegenden Sehenswürdigkeiten) zwischen USD 60 (EUR 54) und USD 90 (EUR 81) kosten können.

Bei den meisten Ausflügen zu einem der beiden Ziele gibt es Abholung vom Hotel und Rückfahrt dorthin, Versicherung, Eintrittsgelder, einen privaten Reiseführer und Frühstück! Einige Touren beinhalten auch Mineralwasser sowie Tee oder Kaffee. Einige Touren beinhalten keine Eintrittsgelder. Wenn Ihre Tour Sie beispielsweise zu einem Tempel oder zum Affenwald führt, müssen Sie möglicherweise für den Eintritt bezahlen.

Wie gelange ich zum Mount Batur?

Zum Glück holen die meisten Touren die Gäste von folgenden Orten in Bali ab: Seminyak, Kuta, Legian, Jimbaran, Sanur, Kerobokan, Uluwatu, Ubud und Nusa Dua. Wenn Sie sich nicht in dort befinden, werden Sie wahrscheinlich von Ihrem Fahrer an einer dafür vorgesehenen Abgabezone abgesetzt.

Fast alle Ausflüge zum aktiven Vulkan bringen Sie mit einem privaten, klimatisierten Fahrzeug zu und von Ihrem Ziel.

Wie lange dauert es, bis Mount Batur erreicht ist?

Es kommt auf die Lage Ihres Hotels an! Die Fahrt von Ubud aus kann ungefähr 1,5 Stunden dauern, während die Fahrt von Canggu und Seminyak zum Mount Batur 2 Stunden dauert. Die Rückfahrt kann aufgrund des erhöhten Verkehrsaufkommens länger dauern als am frühen Morgen.

Wann ist die beste Reisezeit für Mount Batur?

Sie können die herrliche Aussicht auf den Mount Batur zu jeder Jahreszeit genießen. Die Sonne beleuchtet den Himmel immer zwischen 6 und 6:30 Uhr morgens, egal ob Sie im Juli oder Dezember kommen. Die meisten Reisenden besuchen die Gegend jedoch gerne zwischen Mai und Juli. Stellen Sie sicher, dass Sie den Vulkan besteigen, wenn es nicht regnet - ein Regenguss verdeckt den Sonnenaufgang. Es regnet am meisten zwischen Dezember und März!

Reisetipps

  • Versuchen Sie diese Wanderung nicht ohne Führer! Schlammlawinen und unvorhergesehene Gase und Steine, die durch Entlüftungsöffnungen austreten, verletzen - und töten manchmal - Touristen jedes Jahr, aber ein Führer hilft Ihnen dabei, gefährliche Abschnitte zu vermeiden. Sie unterstützen auch örtliche Unternehmen, indem Sie in einen Führer investieren, und Sie werden es wahrscheinlich schneller an die Spitze schaffen!
  • Wenn Sie eine Wanderung auf den Mount Batur unternehmen, vergessen Sie nicht, Ihren Badeanzug mitzubringen! Die meisten Ausflüge beinhalten ein erfrischendes Bad in den natürlichen heißen Quellen oder im Pool unter dem geheimen Wasserfall.
  • Die meisten Tagesausflüge beinhalten Frühstück, jedoch keine Snacks oder Mittagessen. Wenn Sie glauben, dass das Frühstück nach einer Morgentour nicht ausreicht, bringen Sie Ihr eigenes Essen mit. In der Gegend gibt es einige Restaurants, aber in Ihrer Tour ist möglicherweise keine Mittagspause vorgesehen.
  • Die meisten Fitnesslevels schaffen den Weg zum Gipfel des Mount Batur, aber der Weg ist ganz schön technisch. Sie müssen gut darauf achten, wohin Sie steigen! Es kann auch etwas schwierig sein, den Vulkan hinunterzugehen. Erwarten Sie keine leichte, gemächliche Wanderung.
  • Da die Wanderung sehr früh am Morgen beginnt, können Sie Ihre Umgebung im Dunkeln nicht gut sehen. Bringen Sie eine Taschenlampe mit oder sorgen Sie dafür, dass Ihr Reiseleiter Taschenlampen zur Verfügung stellt.
  • Wenn Sie einen Tempel besuchen, denken Sie daran, geeignete Kleidung mitzubringen!