Tower of London tckets

Möchten Sie Tower of London-Tickets buchen? In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über Tower of London-Tickets wissen müssen, einschließlich des Ticketpreises, der Online-Suche nach günstigen Tickets und geführten Touren, der Öffnungszeiten, der Anreise und einiger weiterer nützlicher Reisetipps.

Buchen Sie Ihre Tickets und bestaunen Sie den legendären Tower of London, der stolz auf seine über 1.000-jährige Geschichte als fantastische königliche Residenz, berüchtigtes Gefängnis und brutale Hinrichtungsstätte ist.

Was kosten Tower of London-Tickets?

Im Folgenden finden Sie den Ticketpreis für den Tower of London, wenn Sie vor Ort kaufen.

  • Erwachsene: £ 27,50
  • Studenten, Senioren (65+) und Jugendliche (16-17): £ 21,50
  • Kinder (von 5 bis 15 Jahren): £ 13,10

Um sich im prächtigen Tower of London mit den hoch aufragenden Wolkenkratzern der Stadt wirklich royal zu fühlen, können Sie die Tickets auch online kaufen und sofort 10 % des Preises sparen.

PS: Sie können auch einen Audioguide für £ 4 und ein Reisehandbuch für £ 4,99 dazukaufen.

Wie bucht man Tower of London-Tickets online?

Mit einem satten Rabatt von 10 % auf den Kauf von Online-Tickets erscheint es nur sinnvoll, die Tickets im Voraus zu kaufen. Sie können Ihre Tickets entweder auf der offiziellen Website oder über ein Online-Reisebüro wie Viator oder GetYourGuide buchen.

PS: Die Tickets sind nur für das von Ihnen ausgewählte Datum gültig und können nicht auf andere Personen übertragen werden.

Wie überspringt man die Warteschlange?

Warteschlange am Tower of London

Der Tower of London ist zweifellos eine der schönsten mittelalterlichen Festungen in Europa, die eine reiche Geschichte zu bieten hat und eng mit der englischen Monarchie verbunden ist. Daher ist es keine Überraschung, dass dies ein beliebtes Reiseziel vieler Touristen ist.

Wenn Sie nicht am Eingangstor anstehen und lieber die Menschenmassen meiden möchten, empfehlen wir Ihnen dringend, Ihre Tickets im Voraus online zu buchen. Sie können so die Warteschlange überspringen und direkt hinein gehen. Außerdem sparen Sie 10 % auf den Ticketpreis.

Gibt es Führungen durch den Tower of London? Sind sie es wert?

Führungen durch den Tower of London

Absolut. Führungen durch den Tower of London bieten viele Vorteile.

Überspringen Sie die Warteschlange: Verschwenden Sie keine Zeit mit Anstehen, schnappen Sie sich Ihren Reiseleiter und gehen Sie direkt hinein.

Erfahren Sie mehr: Der Tower hat eine reiche Vergangenheit, angefangen bei seiner Funktion als königliche Residenz, über seine Zeit als Gefängnis und bis hin zu den furchtbaren Hinrichtungen, die dort stattfanden – seine Geschichte wird es Ihnen eiskalt den Rücken herunterlaufen lassen. Sie kennen die Besonderheiten des Turms vielleicht schon aus Ihren intensiven Internetrecherchen, aber eine Führung mit einem Spezialisten wird eine ganz neue Erfahrung sein.

Und ja, Sie werden auch die berühmte Legende der Raben entschlüsseln und so herausfinden, warum sie diesen alten Turm nicht verlassen dürfen.

Gibt es kombinierte Tower of London-Tickets einschließlich anderer Attraktionen in London?

Wenn Sie mehrere Sehenswürdigkeiten in London am selben Tag besuchen möchten, ist die Buchung einer kombinierten Tour eine großartige Gelegenheit, um Zeit und Geld zu sparen. Es sind verschiedene kombinierte Tickets verfügbar.

Mit der Kombination aus Tower und anderen berühmten Orten wie dem London Eye, der Westminster Abbey, der St. Paul’s Cathedral und dem Kensington Palace, um nur einige zu nennen, haben Sie die Qual der Wahl.

Ist der Tower of London in den Stadtpässen für Sehenswürdigkeiten enthalten?

Der London Pass ist einer der bekanntesten Pässe der Stadt, mit dem Sie nicht nur zum Tower of London, sondern auch zu vielen anderen Attraktionen zu einem ermäßigten Preis Zutritt erhalten.

Für Reisende, die während ihres Aufenthalts in London mehrere Sehenswürdigkeiten besuchen möchten, ist die Buchung eines London Pass eine gute Wahl.

Was werde ich sehen?

Tower of London - was zu sehen

Dieses historische Wahrzeichen wurde im Jahr 1080 erbaut und beherbergt die unfassbare Sammlung der Kronjuwelen und 140 Zeremonienobjekten. Wenn Sie an den Wänden der Korridore im Tower of London entlang gehen, werden Sie auch „Yeomen of the Guard“, die Rüstung Heinrichs VIII. und das Traitors Gate zu sehen bekommen, um nur einige der alten Besonderheiten zu nennen.

Begeben Sie sich während Ihres Besuchs im Tower auf eine Zeitreise, die Ihnen sowohl die faszinierende als auch brutale Geschichte Englands zeigt. Werden Sie von den Kronjuwelen geblendet, lassen Sie sich von den königlichen Leibgardisten die faszinierenden Geschichten des Turms offenbaren und staunen Sie über den White und den Bloody Tower. Sie werden überrascht sein von den schockierenden Geschichten und versuchen sich vorzustellen, was sich in den dicken Mauern dieser alten Festung einst abspielte.

Doch das ist noch nicht alles! Sie können auch ein Teil der Nightwatchers werden und die Gelegenheit nutzen, in die Vergangenheit zu reisen und durch die alten, berüchtigten Gefängnisse zu wandern. Dabei werden Sie von aufregenden digitalen Nachrichten oder Telefonanrufen geleitet. Dieses Abenteuer mit Nervenkitzelgarantie findet nach Einbruch der Dunkelheit statt. Zur Teilnahme müssen Sie 16 Jahre oder älter sein.

Wie sind die Öffnungszeiten des Tower of London?

Von Dienstag bis Samstag ist der Tower of London von 9.00 bis 16.30 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich. Am Sonntag und Montag ist er von 10 bis 16.30 Uhr geöffnet. Wenn Sie den Tower of London am Nachmittag erkunden möchten, sollten Sie beachten, dass der letzte Einlass um 16.00 Uhr ist.

Doch bei den Öffnungszeiten spielt auch die Jahreszeit eine Rolle. Von November bis Februar ist der letzte Eintritt um 16 Uhr gestattet, wobei der Tower um 16.30 Uhr geschlossen wird. In den Monaten März bis Oktober ist der letzte Einlass um 17.00 Uhr mit der Schließung um 17.30 Uhr.

Wann ist die beste Zeit, um den Tower of London zu besuchen?

Der Tower of London ist am besten von März bis Mai zu besuchen, da die Temperaturen in dieser Zeit mild sind und das Sightseeing so angenehmer ist. Sie können auch im späten Frühling anreisen, um das angenehme Wetter zu genießen, aber damit geraten Sie in die Hauptsaison und es werden viele Touristen vor Ort sein.

Reisetipps

Tower of London - Reisetipps

Der Tower of London wird Ihnen unvergessliche Momente bescheren. Um aus Ihrem Ausflug aber das Maximum herauszuholen, können Sie einige unserer Reisetipps ausprobieren, die das gesamte Erlebnis verbessern werden.

  • Der Tower befindet sich im Herzen von London und ist ein Reiseziel, das von Besuchern geradezu überflutet wird. Um Zeit in der Warteschlange zu sparen, können Sie Tickets im Voraus online zu einem reduzierten Preis kaufen.
  • Während Sie vielleicht schon grob wissen, was Sie im Tower erwartet, können Sie auch an einer von der Leibgarde geführten Tour teilnehmen, die alle halbe Stunde stattfindet, um einen detaillierteren Einblick in die Geschichte zu erhalten.
  • Sie sollten sich ungefähr 3 Stunden Zeit nehmen, um jede Ecke des Towers ausgiebig zu erkunden.
  • Der Tower ist am 24., 25. und 26. Dezember sowie am 1. Januar für die Öffentlichkeit geschlossen. Planen Sie Ihre Reise daher entsprechend.