Oxford Sehenswürdigkeiten

Oxford ist eine Stadt nur 90 km nordwestlich von London, die im 8. Jahrhundert gegründet wurde und die älteste Universität der englischsprachigen Welt beherbergt.

Mit ihrer langen Geschichte reicht die Architektur in Oxford von alten angelsächsischen Konstruktionen bis hin zu zeitgenössischem britischem Design. Vom Stadtzentrum aus gelangen Sie zum prähistorischen Stonehenge, einer Burg aus dem 12. Jahrhundert und einem modernen, hochmodernen Escape Room.

Wenn Fernsehsendungen Ihr Ding sind, können Sie sehen, wo Teile von Downton Abbey gedreht wurden. Wenn Bücher eher Ihr Stil sind, können Sie die wichtigsten Websites von CS Lewis‘ Alice im Wunderland-Büchern besuchen. Geschichtsinteressierte kommen ebenfalls auf ihre Kosten und können die Geburtsorte von William Shakespeare und Winston Churchill sowie das älteste Café Englands besuchen. Auf der Liste der Aktivitäten in Oxford ist für jeden etwas dabei.

1 – Tour durch Oxford Castle

Oxford Castle, Großbritannien

Oxford Castle ist eine 1.000 Jahre alte mittelalterliche Burg am westlichen Ende des Zentrums von Oxford. Es ist teilweise in Trümmern, aber Sie können immer noch den Wassergraben und die Zugbrücke aus dem 12. Jahrhundert sehen, wenn Sie es besuchen. Es gibt sogar eine Tour, die Sie zu einem Spaziergang am Schloss vorbeiführt und Sie dann auch zu einigen umliegenden Schlössern und Sehenswürdigkeiten führt, darunter der Geburtsort von William Shakespeare!

Besuchen Sie die Universität Oxford

2 – Erkunden Sie das Museum für Naturgeschichte

Museum für Naturgeschichte, Universität Oxford

Die Naturhistorisches Museum wurde 1860 gegründet, um alle wissenschaftlichen Studien der Universität Oxford zu präsentieren.

Unter den 7 Millionen Objekten im Museum finden Sie den ersten wissenschaftlich beschriebenen Dinosaurier und die letzten wesentlichen Überreste des inzwischen ausgestorbenen Dodo. Das Beste: Der Eintritt ins Museum ist frei!

3 – Schaukel bei Christ Church

Christ Church, Universität Oxford

Christ Church ist ein College der Oxford University, das zwischen der Geschäftigkeit von Oxford und der Ruhe von Christ Church Meadow liegt.

Hier befindet sich die Oxford Cathedral, wo Sie dem weltberühmten Chor lauschen können und eine weitläufige Kunstgalerie mit vielen historischen Gemälden und Zeichnungen.

4 – Schlendern Sie durch den Oxford Botanic Garden

Botanischer Garten Oxford, Universität Oxford

Die Botanischer Garten Oxford ist über 400 Jahre alt und damit der älteste botanische Garten im gesamten Vereinigten Königreich.

In den Gärten gibt es über 5.000 verschiedene Pflanzenarten und auch viele kulturelle Veranstaltungen, darunter Dichterlesungen und Orchesteraufführungen, machen dies zu einem aufregenden Zwischenstopp für Natur- oder Kunstliebhaber.

5 – Holen Sie sich ein Buch in der Bodleian Library

Bodleian Library der Universität Oxford

Die Bodleian-Bibliothek ist eine der ältesten Bibliotheken in ganz Europa und die zweitgrößte im Vereinigten Königreich. Die Sammlungen umfassen über 13 Millionen gedruckte Artikel, sodass Sie bei einem Besuch sicher etwas Interessantes finden.

Da ist auch der Nachbar Radcliffe Kamera Sehenswert ist eine weitere Bibliothek, die 1737 im neoklassizistischen Stil erbaut wurde.

6 – Besuchen Sie das Ashmolean Museum

Ashmolean Museum, Universität Oxford

Die Ashmolean-Museum im 1683 gegründeten Museum für Kunst und Archäologie der Universität Oxford.

Das Museum soll die Geschichte der Menschheit über Jahrtausende hinweg präsentieren und enthält alles von ägyptischen Mumien bis hin zu zeitgenössischer Kunst.

7 – Besuchen Sie das Pitt Rivers Museum

Pitt Rivers Museum, Universität Oxford

Die Pitt Rivers Museum wurde 1884 gegründet, als der Archäologe General Pitt Rivers seine weltweite Sammlung der Universität Oxford schenkte.

Heute möchte das Museum einen Raum für Einzelpersonen bieten, um die dunklere, schwierigere Seite der britischen Geschichte zu entdecken, die viele gestohlene Artefakte und Überreste der kolonialen englischen Kultur enthält.

8 – Besuchen Sie einen Gottesdienst in der Universitätskirche St. Maria der Jungfrau

Universitätskirche St. Maria der Jungfrau, Universität Oxford

Die Universitätskirche St. Maria der Jungfrau ist seit Hunderten von Jahren eine christliche Kultstätte.

Sie können an den vielen Gottesdiensten teilnehmen, um die Atmosphäre dieser alten Kirche zu erleben, oder einfach einen Spaziergang machen, um die Architektur zu betrachten oder die berühmte Orgel zu hören.

Die Außenseite ist auch ein großartiges Fotomotiv, da der Turm aus dem 14. Jahrhundert eines der bekanntesten Wahrzeichen von Oxford ist.

9 – Entdecken Sie das Museum für Wissenschaftsgeschichte

Museum für Wissenschaftsgeschichte, Universität Oxford

Das Gebäude, das heute als bekannt ist Historisches Wissenschaftsmuseum war früher eine naturwissenschaftliche Lehreinrichtung mit einem chemischen Labor im Untergeschoss. Es wurde 1683 erbaut, aber erst 1924 wurde das Museum gegründet.

Es ist heute eine Sammlung der wissenschaftlichen und medizinischen Bemühungen der Universität und dokumentiert alles von der Entwicklung von Impfstoffen bis zur Geschichte der Funkübertragung.

10 – Besuchen Sie das Magdalen College

Magdalen College, Universität Oxford

Magdalenenkolleg ist eines der reichsten und leistungsstärksten Colleges der Oxford University. Es wurde 1458 gegründet und hat viele bemerkenswerte Persönlichkeiten der Geschichte unterrichtet, darunter einen Prinzen von Wales und Oscar Wilde.

Das College ist tagsüber für Touristen geöffnet, sodass Sie durch das heilige Gelände spazieren und sogar den berühmten Deer Park sehen können, in dem im Winter und Frühjahr eine Herde Damhirsche lebt.

11 – Überqueren Sie die Hertford Bridge

Hertford Bridge, Universität Oxford

Die Hertford Bridge – auch bekannt als Seufzerbrücke – ist ein Wahrzeichen von Oxford, das zwei Abschnitte des Hertford College verbindet.

Es ist ein denkmalgeschütztes historisches Wahrzeichen der zweiten Klasse in England, daher ist es eines der wichtigsten Dinge, die Sie in Oxford tun können, um einen Blick auf die einzigartige Architektur zu werfen.

Anfahrt in Google Maps

12 – Entspannen Sie in den Universitätsparks

Universitätsparks, Universität Oxford

Universitätsparks ist ein Naturschutzgebiet, das eine Flucht aus dem geschäftigen Chaos der Hauptstraßen von Oxford bietet. Der Park war ursprünglich in Privatbesitz eines der Colleges und ist heute an den meisten Tagen des Jahres bis zur Abenddämmerung für die Öffentlichkeit zugänglich.

Es war zu einem beliebten Erholungsort für Einheimische und Harry-Potter-Fans geworden, viele konnten sogar Quidditch spielen!

13 – Fordere dich mit einem Schnitzelspiel heraus

Schnitzelspiele in Oxford

Dieses Schnitzelspiel ist eine selbstgeführte Rätseltour, die Sie durch Oxford führt, um Hinweise zu lösen und Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Es gibt über 200 verschiedene Orte und Rätsel, die Sie besuchen und lösen können, und Sie können auswählen, wie viele Sie erreichen möchten.

Ein Ticket gilt für bis zu 15 Personen, egal wie groß Ihre Reisegruppe ist, Sie können alle zusammen mitfahren!

14 – Fahren Sie auf einer Fahrradtour durch die Stadt

Fahrradtouren in Oxford

Bei so vielen berühmten Schriftstellern und Politikern, die in Oxford studiert und gelebt haben, werden Sie nie wissen, wann Sie an einem Pub vorbeigehen, in dem Oscar Wilde trank, oder an einem Park, in dem CS Lewis die Idee zu Narnia hatte.

Eine geführte Fahrradtour nimmt Ihnen dieses Problem aus der Hand, während Sie von einem sachkundigen Einheimischen durch die Stadt geführt werden und alles darüber erfahren, wo diese berühmten Studenten ihre Zeit verbracht haben.

15 – Machen Sie ein Picknick in Port Meadow

Port Meadow, Oxford

Etwas außerhalb der Hauptstadt Oxford liegt Port Meadow, einer der größten Freiflächen in der Umgebung. Die Themse fließt direkt durch die Wiese und viele Pferde- und Kuharten nennen das umliegende Land ihre Heimat.

Die ganzen Wiesen sind zu Fuß erreichbar, sodass Sie einen malerischen Spaziergang machen, ein Picknick oder Grillen mitbringen oder sogar eine Angel zum Wasser nehmen können.

Anfahrt in Google Maps

16 – Sehen Sie die Sehenswürdigkeiten in einem Hop-on-Hop-off-Bus

Hop-on-Hop-off-Bus, Oxford

Mit einer großen Anzahl von Sehenswürdigkeiten in Oxford macht ein Hop-off-Hop-On-Bus den Stress, sie alle zu erreichen.

Mit Tickets, die 24 oder 48 Stunden gültig sind, können Sie an jeder der 20 Haltestellen in der Stadt ein- und aussteigen, um die Stadt in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden.

Die Haltestellen umfassen Oxford Castle, das Westgate Shopping Centre und alle Colleges der Universität.

17 – Besuchen Sie berühmte Drehorte auf einer Harry-Potter-Tour

Harry Potter-Touren in Oxford

Mehrere Teile der Harry-Potter-Filme wurden in Oxford gedreht, darunter die Divinity School in der Bodleian Library.

Diese Tour beinhaltet einen geführten Spaziergang durch die vielen wichtigen Orte berühmter Schriftsteller, bevor Sie in die Hallen und Bibliotheken gelangen, in denen viele der Schlüsselszenen in Harry Potter gedreht wurden.

18 – Tauchen Sie ein in das Geschichtenmuseum

The Story Museum, Oxford

Das Geschichtenmuseum ist eine Darstellung der Mythen- und Literaturgeschichte in Oxford.

Mit interaktiven Märchenausstellungen für die kleinen Gäste und historischen Galerien der Literaturgeschichte für die Erwachsenen ist für Groß und Klein etwas dabei.

19 – Flucht in den Cotswold Wildlife Park

Cotswold Wildlife Park, Oxford

Nur eine 45-minütige Fahrt von Oxford entfernt ist Cotswold Wildlife Park , eine der größten zoologischen Sammlungen des Vereinigten Königreichs.

Der Park wurde 1970 eröffnet, um der Öffentlichkeit eine Möglichkeit zur Interaktion und Entdeckung der Natur zu bieten. Er ist sowohl eine riesige Tiersammlung als auch ein gepflegter Naturgarten.

20 – Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen bei einer Tour mit Inspektor Morse, Lewis und Endeavour

Inspektor Morse, Lewis und Endeavour Touren in Oxford

Die TV-Show Inspector Morse wurde an vielen wichtigen Orten in Oxford gedreht und diese Tour sorgt dafür, dass Sie nichts verpassen.

Sie werden zu all den Pubs und Universitäten geführt, die zu Schauplätzen des berühmten britischen Dramas wurden. Wenn Sie ein Fan der Show sind, ist diese Tour eine der besten Aktivitäten in Oxford.

21 – Genießen Sie die Aussicht im South Park

South Park, Oxford

Süd Park ist 50 Hektar offenes Grün mit einer der besten Aussichten auf Oxford.

Es ist ganztägig für die Öffentlichkeit zugänglich und liegt nur fünf Gehminuten vom Osten von Oxford entfernt. Wenn Sie ein Picknick mitbringen, können Sie möglicherweise einen Heißluftballon erwischen, der über Ihnen vorbeifliegt.

22 – Entdecken Sie moderne Kunst Oxford

Moderne Kunst Oxford

Moderne Kunst Oxford wurde 1965 gegründet und ist eine der führenden Sammlungen zeitgenössischer Kunst in England. Es verfügt über eine breitgefächerte Galerie mit lokalen und internationalen Werken aus vielen verschiedenen Kulturen.

Modern Art Oxford ist ein großartiger Ort, um Kunst von Talenten zu entdecken, die Sie noch nicht entdeckt haben, und um Sammlungen renommierter zeitgenössischer Künstler zu sehen.

23 – Paddeln Sie auf einer Sightseeing-Kreuzfahrt die Themse hinunter

Sightseeing-Kreuzfahrt, Oxford

Da die Themse direkt durch die Stadt Oxford fließt, ist eine Kreuzfahrt flussabwärts eine großartige Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten in einem gemächlicheren Tempo zu erkunden.

Die Tour dauert etwa zweieinhalb Stunden und führt Sie an vielen der bekannten Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbei, bevor Sie ein typisch englisches Mittagessen an Bord des Schiffes servieren.

24 – Machen Sie eine Zeitreise auf der Cogges Manor Farm

Cogges Manor Farm, Oxford

Gutshof Cogges ist ein gut erhaltenes Haus und Hof, das bis ins Jahr 500 n. Chr. als Teil eines angelsächsischen Dorfes zurückreicht.

1979 wurde es ein Bauernmuseum, in dem die Besucher das Haus und die Umgebung erkunden können, die akribisch so präsentiert wurden, wie sie vor Hunderten von Jahren ursprünglich waren. Es ist sieben Tage die Woche geöffnet, sodass Sie jederzeit vorbeischauen können, wenn Sie einen freien Tag haben.

25 – Angeln Sie bei Linear Fisheries Oxford

Lineare Fischerei, Oxford

Die Lineare Fischerei Oxford ist ein One-Stop-Shop für diejenigen, die während ihres Aufenthalts in der Stadt angeln wollen.

Die Fischerei verfügt über einen Angel- und Ausrüstungsladen vor Ort, so dass Sie alles bekommen, was Sie brauchen, eine Tageskarte abholen und dann ins unberührte Wasser gehen.

Der Platz ist bekannt als einer der besten Orte, um Karpfen zu fangen, so dass Sie alle Chancen haben, einen großartigen Fang mit nach Hause zu nehmen.

26 – Machen Sie einen Tagesausflug in die Cotswolds

Tagesausflug nach Cotswolds ab Oxford

Die Cotswolds sind eine Gruppe von Englands bekanntesten Dörfern, die noch gut erhalten sind. In dieser malerischen Landstadt sehen Sie Strohdächer und Ruinen aus dem 15. Jahrhundert, alles bequem von einem klimatisierten Minivan aus.

Die Tour dauert nur eine kleine Gruppe und dauert etwa sieben Stunden, sodass Sie viel Platz und Zeit zum Erkunden haben.

27 – Holen Sie sich ein Souvenir in Alice’s Shop

Alice's Shop, Oxford

Alices Laden ist der eigentliche Laden, den die Charaktere aus Lewis Carrolls Alice im Wunderland besuchen würden. Es liegt im Herzen von Oxford auf St. Aldates.

Hier können Sie alle möglichen Kuriositäten und Souvenirs kaufen und sogar Szenen aus dem berühmten Buch Through the Looking Glass nachstellen, in dem Alice sich mit dem Schafladenbesitzer anfreundete.

28 – Erkunden Sie Blenheim Palace bei einem Tagesausflug

Tagesausflug zum Blenheim Palace ab Oxford

Blenheim Palace ist ein opulent gestaltetes Schloss, das vor allem als Geburtshaus von Winston Churchill bekannt ist.

Bei einem Tagesausflug von Oxford aus können Sie Ihre eigene Reiseroute auswählen, die Städte durchqueren und wie lange Sie durch den Palast spazieren möchten. Sie werden sogar an Ihrer Unterkunft abgeholt und abgesetzt!

29 – Fahren Sie hinunter zum Waddesdon Manor

Waddesdon Manor, Oxford

Waddeson Manor ist ein öffentlich zugängliches Haus aus dem 19. Jahrhundert, das im Originalzustand erhalten wurde und Ihnen einen Einblick in das Leben im 19. Jahrhundert gewährt.

Das Herrenhaus ist einer der wenigen Orte in England, an dem Sie ein Haus im französischen Renaissance-Stil sehen können, das mit jahrhundertealter Kunst und Artefakten gefüllt ist.

Hier erwarten Sie antike Skulpturen, Wandpaneele aus Pariser Häusern und lange Esstische, wie sie vor zweihundert Jahren ausgesehen haben.

30 – Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Drehorte von Downton Abbey

Drehorte von Downton Abbey, Oxford

In Oxford und Umgebung wurden mehrere Szenen aus der TV-Show Downton Abbey gedreht.

Ein Tagesausflug von Oxford führt Sie zu allen wichtigen Orten wie der Cogges Manor Farm und der St. Mary’s Church, in der einige Hochzeiten in Downton Abbey stattfanden. Diese Reise führt Sie auch zu Winston Churchills Geburtsort und Grab für eine Extraportion Geschichte.

31 – Mieten Sie einen Kahn und paddeln Sie durch die Stadt

Kahnboote, Oxford

Stocherkahn ist einer der beliebtesten Zeitvertreibe unter den Einheimischen von Oxford. Im Bootshaus Magdalen Bridge können Sie eines dieser langen Tretboote mieten und flussabwärts fahren.

Vom Wasser aus passieren Sie die Wiesen des Christ Church College und die Oxford Botanical Gardens.

32 – Pilgern Sie nach Stonehenge

Stonehenge-Tagesausflug von Oxford

Stonehenge ist ein prähistorisches Denkmal, das vermutlich zwischen 2000 und 3000 v. Chr. erbaut wurde.

Es gibt unzählige Theorien über seinen Zweck und seine Ursprünge, und Sie erfahren alles über seine Geschichte von einem sachkundigen Führer und dem Besucherzentrum, wenn Sie einen Tagesausflug von Oxford aus unternehmen.

33 – Erklimmen Sie den Sächsischen Turm von St. Michael am Nordtor

Der sächsische Turm von St. Michael, Oxford

Der sächsische Turm von St. Michael ist weithin als das älteste Gebäude in Oxford bekannt. Das Besteigen des Turms aus dem 11. Jahrhundert ist eine der wichtigsten Aktivitäten in Oxford.

Auf Ihrem Weg die 97 Stufen hinauf sehen Sie eine Schatzkammer von unschätzbarem Silber und die Überreste des Old Bocardo Prison, in dem die Oxford Märtyrer untergebracht waren.

Anfahrt in Google Maps

34 – Testen Sie Ihren Verstand in den City Mazes Escape Rooms Oxford

City Mazes Escape Rooms Oxford

City Mazes Escape Rooms in Oxford bietet Ihnen und Ihren Freunden fünf verschiedene Räume mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad zum Ausprobieren.

Unter den Räumen gibt es alles von einer Geiselnahme in einem Büro bis zur Lösung eines Professors-Rätsels in einem Labor. Was auch immer Ihr Fachwissen ist, hier gibt es eine Möglichkeit, sie herauszufordern.

35 – Besuchen Sie den Karneval in der Cowley Road

Cowley Road, Oxford

Cowley Road ist eine der Hauptstraßen in Oxford für Shopping und kulturelle Veranstaltungen. In dieser Straße finden Sie die besten Nachtclubs sowie Einkaufsboutiquen.

Es gibt auch den jährlichen Cowley Road Carnival, bei dem die Straße für Autos gesperrt ist und zu einem Zentrum für Live-Musik und Straßenverkäufer wird.

36 – Entdecken Sie den Headington-Hai

Headington Shark, Oxford

Headington Shark ist eine verwirrende Straßenskulptur, die einen Hai darstellt, der in das Dach eines Hauses in der New High Street 2 in Headington krachte.

Die Skulptur erschien erstmals 1986, als der Besitzer des Hauses den Bildhauer John Buckley mit der Gestaltung beauftragte.

Anfahrt in Google Maps

37 – Entdecken Sie Shakespeares Geburtshaus in Stratford-upon-Avon

Stratford-upon-Avon-Tagesausflug von Oxford
im Geburtshaus von William Shakespeare in der Henley Street

Stratford-upon-Avon ist eine Stadt, die im 7. Jahrhundert erstmals von Angelsachsen bewohnt wurde.

Es ist vielleicht am bekanntesten als Geburtsort – und Grabstätte – von William Shakespeare sowie als Heimat der Royal Shakespeare Company.

Die Stadt ist eine malerische einstündige Fahrt von Oxford durch die englische Landschaft.

38 – Spielen Sie eine Runde bei Gravitee Golf

Minigolf, Oxford

Schwerkraftgolf , befindet sich gegenüber dem Kassam Stadium in Oxford und ist ein 36-Loch-Indoor-Minigolfplatz.

Der Kurs dreht sich um alles rund um Science-Fiction und Weltraumforschung. Sie haben sieben Tage von Mittag bis spät geöffnet, entweder 22 oder 23 Uhr jeden Abend!

39 – Gönnen Sie sich etwas im Bicester Village

Bicester Village, Oxford

Bicester Village ist ein Outdoor-Shopping-Zentrum, das mit dem direkten Zug oder nur 30 Minuten mit dem Auto von Oxford entfernt ist.

Es gibt eine riesige Auswahl an Restaurants, mit Straßenverkäufern und viele Orte, um ein Geschenk mit über 160 Designerboutiquen zu kaufen!

40 – Trinken Sie High Tea im The Grand Cafe

The Grand Cafe, Oxford

Das große Café ist das älteste Kaffeehaus in ganz England, das ursprünglich 1650 von einem Unternehmer namens Jacob eröffnet wurde.

Sie haben sieben Tage die Woche geöffnet und sind nur einen kurzen Spaziergang von der Bodleian Library entfernt, wo sie täglich Mittagessen und High Tea servieren.

41 – Sehen Sie sich einen Film im The Ultimate Picture Palace an

Der ultimative Bilderpalast, Oxford

Der ultimative Bilderpalast ist Oxfords erstes speziell gebautes Kino, das 1911 eröffnet wurde. Das Theater wurde ursprünglich verwendet, um kurze Komödien, Serien und sogar das Oxford Boat Race zu präsentieren, aber jetzt ist das Programm voll von Arthouse-Filmen und Hollywood-Blockbustern.

Wenn Sie die Augen offen halten, sind sie auch dafür bekannt, viele lokale und internationale Filmfestivals zu veranstalten, was eine großartige Möglichkeit ist, sich mit der lokalen Kultur zu beschäftigen.

42 – Entdecken Sie die gespenstische Seite von Oxford bei einer Geistertour

Geistertouren in Oxford, Großbritannien

Oxford wird manchmal als Englands am meisten frequentierte Stadt bezeichnet. Diese Tour in der Dämmerung führt Sie zu den am meisten frequentierten Orten der Stadt.

Der fachkundige Führer wird Sie in die Geschichten von Ketzern einführen, die auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurden, und blutigen Stadtunruhen, während Sie durch dunkle und mysteriöse Gassen gehen.

43 – Probieren Sie den Whisky in der Oxford Artisan Distillery

Oxford Artisan Distillery

Die Oxford Artisan Distillery ist ein kleiner Bio-Spirituosenhersteller im Raum Oxford.

Nur fünf Gehminuten von der Oxford Brooke’s University entfernt bietet die Brennerei Führungen für Gruppen bis zu 12 Personen an, die Ihnen einen Einblick hinter die Kulissen des Herstellungsprozesses ihres Whiskys geben.

Sie haben auch eine Gartenbar, in der Sie alle vor Ort hergestellten Produkte genießen können.

44 – Essen Sie am Wasser im The Folly

Die Torheit, Oxford

Die Torheit ist ein Restaurant direkt an der Themse mit einer Terrasse, die über dem Wasser schwebt. Sie sind dafür bekannt, eine ständig wechselnde Speisekarte mit einfachen Gerichten zu kreieren, die alles verwenden, was in der Saison ist.

Sie bieten auch die Möglichkeit für eine 30-minütige Pre-Dinner-Kreuzfahrt entlang der Themse, bevor Sie sich für den Abend an einem ihrer Tische niederlassen.

45 – Schauen Sie sich den überdachten Markt an

Markthalle, Oxford

Die Oxford überdachter Markt wurde ursprünglich im Jahr 1770 erbaut und ist seitdem ein Schaufenster für lokales Kunsthandwerk und Produkte.

Die meisten Unternehmen, die auf dem überdachten Markt ansässig sind, sind unabhängig und in Familienbesitz, sodass Sie wissen, dass Sie bei einem Besuch ein authentisches Stück Oxford mitnehmen.

46 – Mittagessen im historischen Gasthof Perch

Perch Inn, Oxford
Kredit an The Perch

Das Barsch Inn ist einer der ältesten Pubs in Oxford und gibt es seit fast 800 Jahren.

Sie servieren sehr traditionelles englisches Essen, so dass ein Besuch zum Mittagessen eines der wichtigsten Dinge in Oxford ist.

In diesem authentischen Pub erwarten Sie ein Mittagessen wie ein Pflüger, hausgemachte Kuchen und Heckendesserts.

47 – Genießen Sie die Sonne in einer Bar auf dem Dach

Bar auf dem Dach, Oxford

Wenn Ihre Reise nach Oxford zu den wärmeren Monaten in England passt, sollten Sie unbedingt einige der Rooftop-Bars in der Stadt besuchen.

Über dem Ashmolean Museum befindet sich eine Bar auf dem Dach, in der Sie Cocktails und Nachmittagstee aus lokalen Zutaten genießen können.

Es gibt auch Der Varsity Club das einen 360-Grad-Blick auf Oxford bietet, während Sie Ihren Drink in der englischen Sonne genießen.

48 – Schlängeln Sie sich auf einer Dinner-Kreuzfahrt durch die Stadt

Dinner-Kreuzfahrt in Oxford

Eine Dinner-Kreuzfahrt führt Sie entlang der Themse durch die Stadt Oxford und serviert dabei ein Drei-Gänge-Menü.

Auf dieser Kreuzfahrt treiben Sie an Colleges, botanischen Gärten und Wiesen vorbei, während Sie ein kostenloses Glas Prosecco genießen!

49 – Auf einen Cocktail gehen

Cocktailbars in Oxford

Da Oxford hauptsächlich eine Universitätsstadt ist, überrascht es nicht, dass es an Cocktailbars nicht mangelt.

Im Vorort Jericho gibt es eine besonders hohe Dichte an großartigen Restaurants, und das Beste von allen ist The Duke of Cambridge. Sie haben einige der besten Barkeeper der Welt, die perfektionierte Klassiker sowie kreative Specials servieren.

50 – Besuchen Sie das Sheldonian Theatre

Das Sheldonian Theatre in Oxford

Das Sheldonische Theater ist der Haupttreffpunkt der Oxford University, wo seit über 350 Jahren Zeremonien und Treffen abgehalten werden.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Sheldonian zu besuchen, Sie können einfach eine selbstgeführte Tour für 4 Pfund machen, eine geführte Tour für 8 Pfund oder das Theater selbst kann sogar gemietet werden, also halten Sie Ausschau nach Veranstaltungen, die dort stattfinden!

51 – Machen Sie eine Kneipentour mit Craft Beer

Bierkneipentour, Oxford

Oxford hat viele Orte, an denen Sie ein Craft Beer trinken können, und alle bieten ein einzigartiges Pub-Erlebnis. Es gibt Durstige Meeples Das ist eigentlich ein Geschäft und ein Café, in dem Sie Brettspiele spielen können, während Sie Craft Beer probieren.

Es gibt auch Die Bibliothek das in einer schwach beleuchteten Bar im Obergeschoss Craft-Bier serviert und im Untergeschoss an den meisten Abenden Live-Musik und Unterhaltung bietet.

Diese Liste hat Sie hoffentlich dazu inspiriert, diese historische Stadt zu besuchen. Wenn es noch andere großartige Orte oder Aktivitäten in Oxford gibt, können Sie sie gerne in den Kommentaren hinterlassen.

Achten Sie darauf, die neuesten Angebote für Hotels in Oxford So finden Sie die beste Unterkunft, während Sie in der Stadt sind. Es gibt auch Flughafentransfer Das kann Sie zum und vom Flughafen Heathrow bringen, um den Stress aus Ihrer Reise zu nehmen!

Wie immer viel Spaß beim Reisen!