Royal Palace of Madrid tickets

Ohne Anstehen in den Königspalast von Madrid? Erfahren Sie alles über Tickets, wie viel die Vorverkaufskarten kosten, wie Sie die Warteschlange überspringen, wer Anspruch auf Ermäßigungen hat, was Sie im Innern sehen und vieles mehr!

Auf dieser Seite finden Sie eine vollständige Anleitung, wie Sie Tickets für den Königspalast von Madrid erhalten, einschließlich:

Auf 13 Hektar mit 44 Treppenhäusern, 240 Balkonen und 870 Zimmern wurde der Palast zwischen dem 18. und 19. Jahrhundert erbaut. Ausgewählte Teile der prächtigen königlichen Residenz sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Heutzutage nutzt die spanische Königsfamilie den Palast für Staatsbankette und besondere Zeremonien.

Sind Sie bereit, einen Einblick in das Leben der spanischen Königsfamilien zu bekommen? Sie haben genug gelesen? Klicken Sie auf den folgenden Link, wenn Sie jetzt sofort Tickets für den Königspalast Madrid buchen möchten.

Was kosten Tickets für Königspalast?

Königspalast Madrid

Ein Besuch des Königspalastes von Madrid bietet ein informatives Erlebnis, das nicht die Bank sprengt. Nachfolgend finden Sie die verschiedenen verfügbaren Tickets.

Preis der Einzelkarte für den Königspalast von Madrid:

  • vom 1. Januar bis 31. März: voll (11 €) reduziert (6 €)
  • vom 1. April bis 1. September: voll (13 €) ermäßigt (7 €)
  • vom 2. September bis 31. Dezember: voll (12 €) ermäßigt (6 €)

Königspalast von Madrid + Royal Kitchen Kombiticketpreis:

  • vom 1. Januar bis 31. März: volle (15 €) reduziert (10 €)
  • vom 1. April bis 1. September: voll (17 €) ermäßigt (11 €)
  • vom 2. September bis 31. Dezember: Voll (16 €) ermäßigt (10 €)

Royal Kitchen Einzelkarte Preis:

  • vom 1. Januar bis 31. März: ein Ticket kostet 5 €.
  • vom 1. April bis 31. Dezember: eine Ticket kostet 6 €.

Wem stehen Rabatte zu?

Für die Eintrittskarten für den Königspalast von Madrid gelten folgende Ermäßigungen:

  • Einzelpersonen großer Familien mit Akkreditierung durch das Official Family Book.
  • Kinder zwischen 5 und 16 Jahren. Gültiger Personalausweis oder Reisepass von 14 bis 16 Jahren erforderlich.
  • Personen über 65 Jahre aus den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder Lateinamerikas mit gültigem Personalausweis, Reisepass, Führerschein, Arbeits- oder Aufenthaltserlaubnis.
  • Akkreditierte Studenten bis 25 Jahre mit aktualisiertem nationalen oder internationalen Studentenausweis.

Wie bucht man Königspalast Tickets im Voraus? Wie überspringt man die Warteschlange?

Der Königspalast von Madrid Wartenschlange

Der Königspalast ist eine der meistbesuchten Touristenattraktionen Madrids, und die Warteschlange ist tagsüber oft sehr lang – was bedeutet, dass Sie möglicherweise stundenlang anstehen, bevor Sie eingelassen werden.

Wenn Sie die Warteschlange überspringen möchten, sollten sie online Tickets kaufen um nicht lange am Haupttor warten zu müssen.

Sie bekommen Ihre Tickets entweder über die offizielle Website oder von einem Online-Reisebüro wie Getyourguide, Viator, Civitatis oder Headout, um nur einige zu nennen.

Wir empfehlen, die Preise zu vergleichen, da diese zwischen den Websites variieren können und häufig Rabatte verfügbar sind, die Ihnen etwas Geld sparen können.

Gibt es kombinierte Tickets, einschließlich Tickets für den Königspalast von Madrid und andere Attraktionen?

Kombitickets sind eine großartige Möglichkeit, Zeit und Geld zu sparen, da Sie 2 oder 3 Attraktionen an 1 bis 2 Tagen besuchen können. Hier sind die beliebtesten kombinierbaren Sehenswürdigkeiten:

Gibt es Führungen durch den Königspalast von Madrid? Sind sie es wert?

Königspalast von Madrid

Absolut! Inde Sie eine geführte Tour buchen umgehen sie lange Wartezeiten an den beliebtesten Stationen. Gehen Sie einfach direkt an den Menschenmassen vorbei und genießen sie Ihren Besuch.

Ihr Reiseleiter beantwortet kompetent alle Fragen zur farbenfrohen Geschichte des Palastes. Eine geführte Tour ist eine großartige Möglichkeit, sicherzustellen, dass Sie alle wichtigen Bereiche des königlichen Palastes kennenlernen. Bei bestimmten Führungen sehen Sie auch Teile des Palastes, die für die meisten Besucher gesperrt sind. Es werden außerdem Fototermine auf dem Palastgelände angeboten.

Es gibt verschiedene Arten von geführten Touren: Kleingruppentouren, private Touren, audiogeführte Touren. Wählen Sie diejenige aus, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht, und genießen Sie Ihre Zeit.

Ist es möglich, den Königspalast von Madrid kostenlos zu besuchen?

Der Eintritt in den Palast ist am 18. Mai, dem Internationalen Museumstag, für alle kostenlos.

Darüber hinaus erhalten Kinder unter 5 Jahren, Professoren bei Einzelbesuchen mit gültigem Ausweis, Mitglieder des International Museum Council und Besucher mit Behinderungszulassung freien Eintritt.

Was gibt es zu sehen?

Königspalast von Madrid was zu sehen

Der in Spanisch als Palacio Real bekannte Königspalast von Madrid wurde an der Stelle des mittelalterlichen Alcazar erbaut, das am Heiligen Abend 1734 niederbrannte. König Filipe V. machte sich daran, einen neuen Palast zu errichten, der es mit dem französischen Versailles aufnehmen sollte. Architekt Filippo Juvara aus Italien wurde dafür die beauftragt. Der neue Palast wurde im neoklassizistischen Stil aus feuerfestem Ziegel und Stein gebaut.

Heute dürfen Besucher einige der über 3000 spektakulären Räume betreten. Verpassen Sie nicht den Speisesaal, den Thronsaal, die königliche Waffenkammer und die königliche Apotheke. Kunstbegeisterte können sich auf Werke von Größen wie Caravaggio, Goya, Velazquez sowie handverlesene Fresken von Corrado Giaquinto, Giovanni Battista Tiepolo und Anton Raphael Mengs freuen.

Die königliche Waffenkammer verfügt über Rüstungen und Waffen, die Kaiser Karl V. in der Schlacht von Mühlberg einsetzte. Die königliche Apotheke ist mit einer Sammlung von Kräutermedizin, Flaschen, Gläsern und Vitrinen gefüllt, die alle zur Versorgung der königlichen Familie verwendet wurden.

Sind königlich Palace of Madrid Tickets in allen Pässen für Sehenswürdigkeiten der Stadt enthalten?

Ja! Der Königspalast von Madrid ist in der Madrid iVenture Card enthalten.

Wenn Sie vorhaben, soviele Sehenswürdigkeiten wie möglich in Madrid zu besuchen, kann ein Attraktionspass die ideale Möglichkeit sein, um viel Geld und Zeit zu sparen und die Warteschlangen zu umgehen.

Mit der Madrid Iventure Card können Sie aus über 20 beliebten Attraktionen auswählen, darunter Restaurants, Museen, Hop-on-Hop-off-Bustouren und sogar einen Tagesausflug nach Toledo.

Wählen Sie aus drei Paketen: dem 3, 5 oder 7-Pass für Attraktionen und erhalten Sie Tickets für alle im Pass enthaltenen Attraktionen.

Wann ist die beste Zeit, den Königspalast von Madrid zu besuchen? Wie können die Massen vermieden werden?

Wenn Sie vorhaben, den Königspalast von Madrid unabhängig ohne Reiseleiter zu besuchen, sollten Sie  am frühen Morgen oder am späten Nachmittag die Menschenmenge und die Hitze des Tages meiden. Stellen Sie sicher, dass Sie genug Zeit haben, um alles zu sehen, bevor der Palast schließt. Die Wochenenden sind die meistbesuchten Tage der Woche.

Der beste Weg, den Massen zu entgehen, ist das Ticket für den Königspalast von Madrid im Voraus zu buchen und die Warteschlange zu überspringen.

Was sind die Öffnungszeiten des Königspalastes von Madrid?

Von Oktober bis März ist der Palast täglich von 10 bis 18 Uhr und von April bis September täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Reisetipps

Königspalast von Madrid Reisetipps

  • Die U-Bahn-Linien 2 und 5 der U-Bahn-Station Madrid bedienen die Oper. Der Palast ist zu Fuß erreichbar. Sie können auch mit der S-Bahn zum Bahnhof Principe Pio fahren.
  • Planen Sie mindestens 90 Minuten ein, um den Palast und seine Umgebung vollständig zu erkunden.
  • Behindertengerechter Zugang ist auf Anfrage mit Rollstühlen möglich.
  • Der Wachwechsel findet jeden ersten Mittwoch im Monat statt.
  • Im Palast finden regelmäßig Kunstausstellungen statt, die im Eintrittspreis enthalten sein können.
  • Erwägen Sie, für den Audioguide zu zahlen, der 3 € beträgt. Sie können die App für den Königspalast von Madrid auch über den App Store und Google Play herunterladen.