Sehenswürdigkeiten Gran Canaria

Mit Sandstränden, charmanten Dörfern und Dutzenden von Abenteueraktivitäten mangelt es auf Gran Canaria nicht an vergnüglichen Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen. Die Insel ist ein wahres Juwel in der Krone dieses atlantischen Archipels und bietet dramatische Vulkanlandschaften und palmenbewachsene Täler zum Erkunden.

Diese sonnigen Ufer sind perfekt für einen abenteuerlichen Familienurlaub und romantische Trips. Egal, ob Sie Kamele durch Dünen reiten, in Schiffswracks tauchen oder riesige Krater hinunterwandern möchten, in diesem Guide haben wir eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten für Sie abgedeckt.

1 – Die Altstadt von Vegueta in Las Palmas

Altstadt Vegueta in Las Palmas, Gran Canaria

Bummeln Sie durch die Altstadt von Vegueta und besuchen Sie die Sehenswürdigkeit Casa de Colón, ein wunderschönes Gebäude, in dem sich heute das Christopher Columbus Museum befindet. Gehen Sie danach zur Kathedrale von Santa Ana und besteigen Sie den Turm, um einen herrlichen Blick auf Vegueta zu erhalten. Vergessen Sie auf keinen Fall Ihre Kamera!

Machen Sie eine Free Walking Tour mit einem lokalen kanarischen Guide und entdecken Sie Insider-Geheimnisse über dieses farbenfrohe historische Zentrum, damit Sie die ganzen Anblicke auch wirklich wertschätzen können.

2 – Die Dünen von Maspalomas

Kamelreiten auf Gran Canaria

Tauchen Sie in die Welt von Lawrence von Arabien ein, indem Sie sich auf Ihrem eigenen Wüstenschiff in die Dünen begeben. Kamelreiten ist sehr angenehm und den sanften Rhythmus der trampelnden Füße zu fühlen ist eine wunderbar entspannende Erfahrung.

Kamelreittouren sind eine großartige Möglichkeit, die einzigartigen Landschaften Gran Canarias zu erkunden. Das endlose Sandmeer und das üppige Tal der 1000 Palmen sorgen für fantastische Urlaubsfotos.

3 – Setzen Sie die Segel auf einer Katamaran-Kreuzfahrt

Bootstour auf Gran Canaria

Spüren Sie den Wind in Ihren Haaren, während Sie auf einer Segeltour auf Gran Canaria um die dramatische Küste segeln. Wagen Sie sich aufs Meer hinaus und halten Sie die Augen offen nach Delfinen, die durch die Wellen springen. Schauen Sie, wie viele verschiedene Blautöne Sie im glitzernden Wasser sehen können.

Machen Sie Strand-Hopping, schnorcheln Sie mit bunten Fischen und genießen Sie die Sonne auf Ihrem Rücken, während Sie sich auf dem Deck Ihres Luxuskatamarans entspannen.

4 – Beobachten Sie Delfine beim Spielen

Delfinbeobachtung auf Gran Canaria

Nehmen Sie an einer Delfinbeobachtungstour teil und lassen Sie sich von diesen freundlichen Kreaturen ihre Meeresdomäne zeigen. Es ist eine der lohnendsten Aktivitäten auf Gran Canaria. Vielleicht schwimmt ein Delfinschwarm neben Ihrem Boot und posiert für Fotos aus nächster Nähe. Eventuell können Sie auch dabei zuschauen, wie die Delfine in den Himmel springen und einige echte Kunststücke vorführen.

Manche Touren halten an einem Sandstrand, wo Sie schwimmen und sich einen Snack gönnen und auf Ihre Sichtungen mit einem festlichen Drink anstoßen können.

5 – Roque Nublo

Roque Nublo, Gran Canaria

Ziehen Sie Ihre Wanderstiefel an und machen Sie sich auf den Weg, der zu einer der beeindruckendsten Felsformationen im Herzen der Insel führt. Roque Nublo zählt zu den größten natürlichen Klippen der Welt und diese alte Kultstätte ist für die einheimischen Kanaren von spiritueller Bedeutung.

Die Aussicht vom Wanderweg ist einfach magisch und es gibt viele weitere Naturdenkmäler, mit denen Ihre Kamera auf Hochtouren laufen wird.

Wegbeschreibung in Google Maps

6 – Das Poema del Mar Aquarium

Gedicht des Meerwasseraquariums, Gran Canaria

In diesem modernen Aquarium begegnen Sie rund 350 ungewöhnlichen Bewohnern des Atlantischen Ozeans. Beobachten Sie, wie Fischschwärme um bunte Riffe flitzen und verwandeln Sie sich in Dschungelforscher, während Sie die Flora und Fauna von nahen und fernen Kontinenten entdecken.

Währenddessen können Sie auf der Tiefseeausstellung große Raubtiere wie Haie und Stachelrochen durch das größte gebogene Glasfenster der Welt bewundern. Ein toller Familientag auf Gran Canaria.

7 – Die Wasserstadt Firgas

Firgas, Gran Canaria

Für eine Portion Kultur fahren Sie landeinwärts in die Bergstadt Firgas mit ihren hügeligen Straßen und dem religiösen Puls. Es gibt Kirchen zu besuchen, ein Rathaus im neokanarischen Stil zu bewundern und sogar einen Brunnen, der Musik spielt.

Das Highlight ist es, entlang der Hauptstraße auf Fußgängerwegen entlang einer abgestuften Kaskade zu schlendern, die bergab zu einem atemberaubenden Denkmal fließt. Dieser berühmte Straßenwasserfall ist für zusätzlichen Charme mit Mosaiken gesäumt.

Wegbeschreibung in Google Maps

8 – Playa del Inglés

Playa del Inglés, Gran Canaria

Tauchen Sie ein in das Herz des Geschehens am Playa del Inglés und verbringen Sie den Tag entspannt am Strand und auf den Wellen. Dieser lebhafte Ferienort ist ein beliebtes Plätzchen für Surfkurse für Anfänger auf Gran Canaria, und die erfahrenen Surflehrer  lassen Sie in kürzester Zeit auf den Wellen reiten.

Nachdem Sie Ihre Energie am Strand verbraucht haben, lädt die Promenade zum Einkaufen und Essen ein.

Wegbeschreibung in Google Maps

9 – Tauchen Sie in Riffe und Schiffswracks ein

Tauchen auf Gran Canaria

Ziehen Sie Ihre Flossen an und nehmen Sie die letzten Anpassungen an Ihrer Maske vor, bevor Sie in den Ozean eintauchen, um einige der besten Tauchgänge auf den Kanaren zu erleben. Schwimmen Sie am Riff mit exotischen Fischschwärmen und vielleicht können Sie auch ein oder zwei Tintenfische entdecken, die aus einem Felsspalt hervorlugen.

Erfahrene Taucher können gesunkene Schiffswracks voller Leben erkunden und mit dieser faszinierenden Unterwasservulkanwelt auf Tuchfühlung gehen.

10 – Der Strand von Las Canteras

Schnorcheln auf Gran Canaria

Eines der vergnüglichsten Aktivitäten auf Gran Canaria ist das Schnorcheln in Las Canteras. Unter dem kristallklaren Wasser, das sich gegen den Strand schlängelt, lockt eine unglaubliche Meeresoase, in der eine erstaunliche Anzahl von Kreaturen lebt.

Achten Sie auf Papageienfische und Rochen, wenn Sie über aquatische Felsgärten gleiten. Ist das eine Seegurke, die Sie im Sand entdeckt haben? Ihr Guide hilft Ihnen dabei, die ungewöhnlicheren Meeresbewohner zu identifizieren.

11 – Der Norden Gran Canarias

Nördliches Gran Canaria

Genießen Sie die Highlights vom nördlichen Gran Canaria auf einem Tagesausflug mit  Rumbrennereien, Bananenplantagen und üppiger Landschaft. Sehen Sie sich die Sehenswürdigkeiten an wie die prächtige, von Gaudi inspirierte Kirche, archäologische Stätten und Fischerdörfer sowie einen eher ungewöhnlichen Straßenwasserfall.

Genießen Sie die Sonne im Valle de Agaete, wo Kaffee, tropische Früchte und Weinberge Hand in Hand gehen. Halten Sie dann Ihre Kamera bereit, um Ansichten der westlichen Berge aufzunehmen.

12 – Pico de las Nieves

Pico de las Nieves, Gran Canaria

Für postkartenwürdige Urlaubsfotos fahren Sie zum Aussichtspunkt Pico de las Nieves und genießen die Atmosphäre rund um den höchsten Punkt der Insel. Genießen Sie den uneingeschränkten Blick über die tiefen Täler und Felskämme dieses UNESCO-Biosphärenreservats.

Fügen Sie einen Hauch von Magie hinzu, indem Sie bei Sonnenuntergang einen Besuch abstatten, damit Sie eine Flut von Rot und Orange sehen können, die den Himmel über das schimmernde Meerwasser erhellen.

Wegbeschreibung in Google Maps

13 – Das Cueva Pintada Museum und der Archäologische Park

Cueva Pintada Museum und Archäologischer Park, Gran Canaria

Reisen Sie in die Vergangenheit und besuchen Sie dieses sorgfältig ausgegrabene vorspanische Dorf, ein Relikt des Lebens, bevor die Europäer auf die Inseln kamen. Erfahren Sie, wie diese Menschen lebten und bewundern Sie die Häuser und Höhlen, die sie zurückgelassen haben.

Das Highlight ist die Painted Cave, in der schillernde Felskunst die Kultur- und Siedlungsgeschichte illustriert. Dieses bildliche Erbe und die umliegende Ausgrabungsstätte sind ein Muss für Geschichtsinteressierte.

Wegbeschreibung in Google Maps

14 – Machen Sie eine holprige Buggy-Geländetour

Buggy Tour auf Gran Canaria

Fahren Sie auf holprigen Wegen und versteckten Pfaden, während Sie die weniger besuchten Teile Gran Canarias entdecken. Fahren Sie durch traditionelle Dörfer und Naturparks, umgeben von dramatischen Bergen und grünen tropischen Schluchten.

Lassen Sie sich von schimmernden Stauseen und dem riesigen Tal der 1000 Palmen verzaubern und legen Sie an spektakulären Aussichtspunkten entlang der Route eine Ruhepause ein. Bringen Sie Ihre Kamera und Ihre Abenteuerlust mit.

15 – Casa de Colón

Colon House, Gran Canaria

Wussten Sie, dass Christopher Columbus während seiner Reisen nach Amerika in der Casa de Colón übernachtet hat?

Dieses Herrenhaus im Kolonialstil steht stolz im historischen Zentrum von Las Palmas und bietet Exponate, die die voreuropäische Geschichte der Inseln beschreiben. Der Besuch des Hauses gehört zu den besten kulturellen Aktivitäten auf Gran Canaria. Romantische Innenhöfe, vergitterte Balkone und kunstvolle Türen machen es zum schönsten Gebäude der Stadt.

16 – Tauchen Sie am Playa de Güigüí in die Natur ein

Güigüí Strand, Gran Canaria

Playa de Güigüí ist dank seiner Abgeschiedenheit und beeindruckenden Landschaft einer der besten Strände auf Gran Canaria. Planschen Sie durch die Wellen und rennen Sie entlang des goldenen Sandes oder wandern Sie durch herausfordernde Schluchten fernab der Touristenpfade – Sie haben die Wahl!

Genießen Sie an diesem abgelegenen Uferabschnitt die Nähe zur Natur. Sie können diesen Strand entweder zu Fuß oder mit dem Boot erreichen, je nachdem, wie abenteuerlustig Sie sich fühlen.

Wegbeschreibung in Google Maps

17 – Erleben Sie Adrenalin pur bei einer Jetski-Fahrt

Jetski auf Gran Canaria

Springen Sie mit dem Jet-Ski durch die Wellen auf einem aufregenden Ozeanausflug. Bei diesem Abenteuer gehört es einfach dazu, nass zu werden. Düsen Sie entlang der imposanten Klippen und genießen Sie vom Wasser aus eine andere Perspektive auf Gran Canaria.

Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie von einigen einheimischen Meeresbewohnern begleitet werden, da dies der Lebensraum von Delfinen, Schildkröten und sogar Walen ist. Also, einfach festhalten und die Fahrt genießen!

18 – Schwingen Sie sich in Maspalomas aufs Rad

Radtour auf Gran Canaria

Versammeln Sie Ihre Familie und machen Sie eine sanfte Radtour entlang der Fußgängerwege von Maspalomas. Halten Sie im Botanischen Park an und versuchen Sie, einige der 500 Pflanzen zu identifizieren, die hier gedeihen. Besuchen Sie eine alte archäologische Stätte und die berühmte Meloneras-Promenade, bevor Sie sich für Ihre sportliche Tätigkeit mit einem erfrischenden Getränk an einer Panorama-Bar belohnen.

Sie können eine Radtour mit Kamelreiten durch die goldenen Dünen kombinieren, perfekt für alle angehenden Entdecker.

19 – Fahren Sie Kajak entlang der Küste

Kajak fahren auf Gran Canaria

Sehen Sie die Insel bei einem Kajakabenteuer aus einem anderen Blickwinkel. Von allen Aktivitäten auf Gran Canaria ist dies eine der aufregendsten und Sie werden Wildtieren und dramatischen Klippen im Überfluss begegnen.

Paddeln Sie in abgelegene Buchten zum Sonnenbaden, spielen Sie am Strand und genießen Sie Picknicks im Sand inmitten der Natur. Nehmen Sie dann ein Bad im Meer und zählen Sie, wie viele bunte Fische Sie beim Schnorcheln in Meeresreservaten entdecken können.

20 – Genießen Sie eine malerische Jeep-Safari

Jeep-Tour auf Gran Canaria

Machen Sie eine spannende Jeep-Tour und fahren Sie durch einige der schönsten Landschaften Gran Canarias. Schlendern Sie auf kurvenreichen Straßen, die von tiefen Schluchten und steilen Gipfeln umgeben sind, und halten Sie unterwegs an den besten Aussichtspunkten.

Wählen Sie die weniger befahrene Straße, um abgelegene Stauseen und duftende Kiefernwälder zu erkunden. Besuchen Sie dann das Tal der 1000 Palmen, wo Sie die engen Kopfsteinpflasterstraßen erkunden und die weiß getünchten Häuser charmanter Bergdörfer bewundern.

21 – Vergnügen Sie sich auf einer Jetboot-Tour

Jetboot auf Gran Canaria
Dank an Wassersport Luis Molina

Erleben Sie Adrenalin pur, während Sie auf einer actionreichen Jetbootfahrt über das Wasser gleiten. Dies ist das ultimative Hochgeschwindigkeitsabenteuer mit all den Drehungen und Wendungen, die Sie von diesen speziell entwickelten Booten erwarten würden.

Genießen Sie das Gefühl von Sprühnebel auf Ihren Wangen, während Sie vor Freude über dieses beeindruckende Erlebnis kreischen. Vergessen Sie vor lauter Spaß nicht, die dramatische Landschaft zu betrachten, auch wenn alles ein bisschen verschwommen sein könnte.

22 – Der Palmitos Park

Palmitos Park, Gran Canaria

Verbringen Sie einen unterhaltsamen Familienausflug in diesem erstklassigen zoologischen Botanischen Park und Aquarium. Wandern Sie durch die Natur und entdecken Sie Tiere und Pflanzen aus fünf Kontinenten.

Sie werden voller Bewunderung sein, während Greifvögel und Papageien ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Begrüßen Sie die Erdmännchen, die jederzeit bereit sind, Sie zu unterhalten. Schwingen Sie sich an den Primateninseln vorbei, um die Affen in Aktion zu sehen, und begrüßen Sie den ansässigen Komodo-Drachen, wenn Sie sich trauen.

23 – Der Loro Park in Teneriffa

Teneriffa Tagesausflug von Gran Canaria

Einer der lohnendsten Tagesausflüge von Gran Canaria aus ist die Nachbarinsel Teneriffa, um den Loro Park zu besuchen. Entdecken Sie Tiere und Pflanzen in ihrer natürlichen Umgebung und genießen Sie den ganzen Tag über Live-Shows.

Beobachten Sie, wie Delfine und Seelöwen ihre besten Bewegungen ausführen und lachen Sie über die watschelnden Pinguine, während sie sich zum Mittagessen versammeln. Lassen Sie Ihren Besuch mit Natura Vision, einem gewölbten Kino, das einen magischen Dokumentarfilm zeigt, ausklingen.

24 – Navigieren Sie durch Canyons und Wasserfälle

Canyoning auf Gran Canaria

Bereiten Sie sich darauf vor, nass zu werden, während Sie auf dieser aktiven Canyoning-Tour auf Gran Canaria auf felsige Schluchten klettern und Wasserfälle abseilen. Spüren Sie den Adrenalinschub, während Sie auf der Suche nach Abenteuer Felsen hinunter rutschen und über Flussbetten klettern.

Werden Sie in diesen abgelegenen Gebirgstälern eins mit der Natur, immer unter dem wachsamen Auge Ihres erfahrenen Lehrmeisters. Genießen Sie die beeindruckenden Vulkanlandschaften um sich herum und erfahren Sie, wie die Insel vor all den Jahren entstanden ist.

25 – Der Botanische Garten Viera y Clavijo

Botanischer Garten Viera und Clavijo, Gran Canaria

Entfliehen Sie in eine Welt exotischer Pflanzen im größten botanischen Garten Spaniens, der in der wunderschönen Schlucht von Guiniguada versteckt ist. Schlendern Sie auf den Wegen durch die 27 Hektar und atmen Sie die Düfte und Sehenswürdigkeiten dieser reichen botanischen Sammlung ein.

Entdecken Sie, welche Arten vom Aussterben bedroht sind, und erfahren Sie, wie einheimische Pflanzen verwendet werden, während Sie gemütlich durch die verschiedenen Lebensräume wandern. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Kamera einpacken.

Wegbeschreibung in Google Maps

26 – Sehen Sie die Welt beim Gleitschirmfliegen von oben

Gleitschirmfliegen auf Gran Canaria

Paragliding ist eine der aufregendsten Aktivitäten auf Gran Canaria, denn es gibt nichts Besseres, als über dramatische Vulkanlandschaften durch den Himmel zu fliegen. Genießen Sie die Insel aus der Vogelperspektive, während Sie sanft durch die Lüfte schweben – Ihr erfahrener Pilot wird sicherstellen, dass Sie das Ganze aus jedem Winkel sehen.

Genießen Sie einen unglaublichen Panoramablick auf Klippen und Strände und schauen Sie, ob Sie andere Inseln weit außerhalb des Meeres entdecken können.

27 – Die Caldera de Bandama

Bandama Boiler, Gran Canaria

Einige der besten Aussichten auf Gran Canaria finden Sie auf der Aussichtsplattform am Rande der Caldera de Bandama. Dieser 1000 Meter breite und 200 Meter tiefe Vulkankrater hat einen Gipfel – Pico de Bandama – den Sie hinauffahren können.

Abenteuerlustige Besucher dieser Sehenswürdigkeit können den Kraterboden erkunden, auf dem sich ein verlassenes Bauernhaus befindet, das einst einem niederländischen Bauern gehörte, der hier Wein angebaut hat.

Wegbeschreibung in Google Maps

28 – Das Mogan Yellow Submarine

gelbes U-Boot auf Gran Canaria

Verwandeln Sie sich in einen Tiefseetaucher, während Sie an Bord des Mogan Yellow Submarine unter den Wellen Abenteuer erleben. Wenn Sie nach ungewöhnlichen Aktivitäten auf Gran Canaria suchen, ist dies eines der besten. Beobachten Sie bequem vom U-Boot aus, wie exotische Meereslebewesen und Schiffswracks an Ihrem riesigen Bullauge auftauchen.

Halten Sie Ausschau nach schimmernden Sardinenschwärmen, die ihre schillernden Darstellungen im Wasser direkt vor Ihnen zum besten geben.

29 – Hop-On-Hop-Off-Stadtrundfahrt

Las Palmas Hop-on-Hop-off-Bustour

Sehen Sie die besten Sehenswürdigkeiten von Las Palmas auf dieser vergnüglichen Bustour und erkunden Sie die Stadt in Ihrem eigenen Tempo. Setzen Sie sich nach oben, um die Aussicht und die Sonne optimal zu genießen.

Vielleicht möchten Sie in der Altstadt Halt machen, um die Kathedrale zu besuchen und den Turm zu besteigen, um Fotos von den historischen Dächern zu machen. Oder vielleicht möchten Sie durch den Parque de Santa Catalina schlendern, um Museen und Unterhaltung am Meer zu genießen.

30 – Puerto de Mogan

Puerto de Mogan, Gran Canaria

Dieses malerische Strandresort liegt attraktiv am Ende eines tiefen Tals im Südwesten der Insel. Puerto de Mogan ist ein großartiger Ort für einen Tagesausflug auf Gran Canaria. Es bietet goldene Sandstrände mit ruhigem Wasser und ist daher ideal für Familien.

Machen Sie einen Spaziergang um den hübschen Hafen und erkunden Sie das charmante Fischerdorf oder ziehen Sie Ihre Tauchermaske an und schnorcheln Sie im klaren Meer.

Wegbeschreibung in Google Maps