Frankfurt Sehenswürdigkeiten

Frankfurt ist eine der zentralen Städte Europas und die fünftgrößte Stadt Deutschlands. Mit einer Geschichte, die bis in das Römische Reich zurückreicht, hat die Stadt eine lange und vielfältige Zeitleiste. Mit einem großen Teil der nach dem Zweiten Weltkrieg wiederaufgebauten Fläche ist Frankfurt eine perfekte Mischung aus alter Kultur und sehr moderner Architektur.

In Frankfurt gibt es viele Dinge zu tun, die Sie nirgendwo anders machen können, wie zum Beispiel das erste Zuhause von Anne Frank zu besuchen, durch das Elternhaus von Johann Wolfgang Goethe zu schlendern und am Hauptsitz der Europäischen Union vorbeizuschauen. Ob Sie gerne Schlösser erkunden, sich bei einem gruseligen Theaterstück durch die Stadt führen lassen oder einfach nur einen lokalen Apfelwein probieren möchten, Frankfurt hat etwas für Sie.

1 – Auf zum geschäftigen Römerberg

Römerberg, Frankfurt

Der Römerberg ist ein belebter Platz im Herzen Frankfurts. Hier finden Sie den Römer – das Rathaus – und die Alte Sankt-Nikolaus-Kirche aus dem 15. Jahrhundert.

Wenn Sie in den Wintermonaten in Frankfurt sind, übernimmt der örtliche Weihnachtsmarkt den Platz am Römerberg. Der Markt beginnt Ende November und dauert bis zum 22. Dezember.

2 – Gehen Sie im örtlichen Zoo zur Tierbeobachtung

Zoo in Frankfurt

Es gibt zwei große Zoos in Frankfurt, Opel Zoo und Frankfurter Zoo , beide bieten eine großartige Möglichkeit, Wildtiere zu sehen, sodass Sie nicht enttäuscht sein werden.

Der Frankfurter Zoo hat ein spät geöffnetes Aquarium (bis 20 Uhr) und offene Fütterungszeiten, damit Sie Ihre Lieblingstiere in Aktion sehen können.

Der Opel Zoo ist etwas offener mit vielen Tieren, die zusammen umherstreifen, und öffentlichen Grill- und Picknickplätzen.

3 – Erklimme den Hauptturm

Main Tower, Frankfurt

Hauptturm in Frankfurt ist der höchste Aussichtspunkt der Stadt. Die Aussichtsplattform bietet einen Panoramablick über die Stadt, perfekt für Landschaftsfotografen.

Es gibt auch ein Restaurant und eine Lounge auf der 53. Etage für Feinschmecker und eine Galerie für moderne Kunst, sodass Sie ein einzigartiges Galerieerlebnis in luftiger Höhe erleben können.

4 – Steigen Sie ein ike tour vorbei Paulsplatz

Paulsplatz, Frankfurt

Der Paulsplatz (St. Pauls Square) ist der größte Platz in der Frankfurter Altstadt und ein Hotspot an historischen Sehenswürdigkeiten.

Ein Besuch beim bronzenen Einheitsdenkmal, dem gotischen Kloster oder dem Börsengebäude The Old Exchange sind in Frankfurt unverzichtbar.

Um diese Sehenswürdigkeiten einzupacken, kann eine Radtour Sie durch die Altstadt sowie alle umliegenden Sehenswürdigkeiten führen.

5 – Sehen Sie die Stadt bei einer Hop-on-Hop-off-Bustour

Busreisen in Frankfurt

Ein Hop-on-Hop-off-Busticket ist eine budgetfreundliche Möglichkeit, so viel wie möglich von Frankfurt zu sehen.

Mit 14 Haltestellen in der ganzen Stadt können Sie an jeder Haltestelle einsteigen, erkunden und dann in den nächsten Bus einsteigen, der vorbeikommt.

Die Tickets sind einen ganzen Tag lang gültig, sodass Sie die Stadt in Ihrem eigenen Tempo erkunden können.

6 – Entspannen Sie im Botanischen Garten Palmengarten

Botanischer Garten Palmengarten, Frankfurt

Palmengarten ist ein botanischer Garten, der mehr als 13.000 Pflanzenarten beherbergt. Im Laufe seiner 150-jährigen Geschichte hat der Garten viele kulturelle Veranstaltungen wie Klanginstallationen und Skulpturenausstellungen beherbergt.

Im Palmengarten können Sie auch auf ein riesiges Gewächshaus stoßen, in dem für Kaiser Wilhelm I. Konzerte und Bälle veranstaltet wurden.

7 – Fahren Sie den Main hinunter

Bootstouren in Frankfurt

Der Main in Frankfurt verläuft neben historischen Häusern am Wasser und den Gebäuden der Skyline der Stadt.

Eine Kreuzfahrt ist eine passende Möglichkeit, den Aussichtspunkt, den Sie von diesem Fluss aus haben, optimal zu nutzen.

Sie können zwischen ein- oder zweistündigen Kreuzfahrten wählen, so dass Sie sich so langsam oder so schnell fortbewegen können, wie Sie möchten, bevor Sie am Wahrzeichen Gerbermühle aussteigen, um einen lokalen Dichter kennenzulernen.

8 – Überqueren Sie die Brücke Eiserner Steg

Eiserner Steg, Frankfurt

Der Eiserner Steg ist eine Eisenbrücke, die die Innenstadt mit Sachsenhausen verbindet. Die Brücke wird täglich von über 10.000 Fußgängern überquert und bietet einen der berühmtesten Ausblicke auf die Skyline der Stadt.

Wenn Landschaftsfotografie dein Ding ist, ist es für dich in Frankfurt ein Muss, deine Kamera zum Eisernen Steg mitzunehmen.

Anfahrt in Google Maps

9 – Goethe-Haus und Museum erkunden

Goethe-Haus und Museum, Frankfurt

Johann Wolfgang Goethe ist einer der bekanntesten Frankfurter Dichter, der im 18. Jahrhundert in der Stadt aufwuchs und wirkte.

Goethe-Haus und Museum ist das Haus, in dem der Dichter geboren wurde und einige seiner berühmtesten Werke schuf.

Das Museum zeigt mehrere Artefakte aus seinem Leben und seiner Karriere, alle in der authentischsten Umgebung von allen: seinem eigenen Zuhause.

10 – Gleiten Sie auf einer Segway-Tour herum

Segway-Touren in Frankfurt

Eine Segway-Tour ist eine ideale Option für alle, die sich mühelos und bequem durch Frankfurt bewegen und die Sehenswürdigkeiten sehen möchten.

Die Segway-Tour verläuft entlang des Frankfurter Grüngürtels – einer Panoramastraße, die durch die Stadt führt. Auf einer Fahrt gleiten Sie vorbei an sanften Hügeln, Wiesen und alter Architektur!

11 – Machen Sie eine Zeitreise im Naturkundemuseum Senckenberg

Naturkundemuseum Senckenberg, Frankfurt

Die Naturkundemuseum Senckenberg ist Frankfurts erste Sammlung von allem Alten, Antiken und Einzigartigen.

Im Museum finden Sie Dinosaurierknochen, Exponate zur menschlichen Evolution sowie Tiefsee- und Meeresforschung.

Das Museum ist sehr voll, also buchen Sie den Eintritt im Voraus auf seiner Website, um sicherzustellen, dass Sie hineinkommen!

12 – Sehen Sie die Aussicht vom Aussichtsturm des Frankfurter Doms

Aussichtsturm auf den Frankfurter Dom

Frankfurter Dom ist eine gotische Kirche, die zwischen 1315 und 1358 im Namen des Hl. Bartholomäus erbaut wurde.

Die Kathedrale ist von außen beeindruckend, aber Sie können auch den Hauptturm bis zu einer 66 Meter hohen Aussichtsplattform erklimmen.

Wenn Sie hier aus dem Fenster schauen, haben Sie einen intimen Blick aus der Vogelperspektive auf die Frankfurter Metropole.

13 – Schauen Sie sich die neue Altstadt an

Neue Altstadt, Frankfurt

1944 zerstörten Luftangriffe einen wesentlichen Teil Frankfurts. Seitdem wurde die Neue Altstadt gebaut, um das zerstörte Gebiet wiederherzustellen.

Die Designer und Bauherren verwendeten Originalpläne, Materialien und Bautechniken, um einen Raum zu bauen, der dem ursprünglichen Gebiet getreu war.

In der Neuen Altstadt finden Sie alles von alten Ladenfronten bis zur Goldenen Waage – einem Fachwerkhaus im Renaissancestil.

14 – Halt beim Städel Museum

Staedel Museum, Frankfurt

Städel Museum besitzt eine der größten Kunstsammlungen Deutschlands.

Das Museum beherbergt 3.100 Gemälde, 660 Skulpturen, über 4.600 Fotografien und mehr als 100.000 Zeichnungen. Im Inneren finden Sie Monet, Rembrandt, Botticelli und viele andere.

15 – Begeben Sie sich auf eine Rheintal-Flusskreuzfahrt

Rheintal-Flusskreuzfahrt ab Frankfurt

Im Rheintal finden Sie viele UNESCO-Welterbestätten. Wenn Sie auf ein altes Dampfschiff steigen und den Rhein hinunterfahren, können Sie Weinberge, mittelalterliche Städte und Bergburgen passieren.

Auf dieser Kreuzfahrt können Sie auch einige der berühmten Rheintalweine probieren und am Flussufer essen, bevor Sie in die Stadt zurückkehren.

16 – Machen Sie einen Tagesausflug nach Heidelberg

Heidelberg Tagesausflug ab Frankfurt

Wenn Sie von Frankfurt aus an einer Bustour teilnehmen, können Sie die mittelalterliche Stadt Heidelberg erreichen.

In der Stadt finden Sie das größte Weinfass der Welt, das Heidelberger Schloss und Renaissance-Architektur.

Sie können zwischen morgens oder nachmittags Abfahrtszeiten wählen und die Tour dauert etwa fünfeinhalb Stunden.

17 – Verbringen Sie den Tag in Rothenburg

Tagesausflug Rothenburg ab Frankfurt

Wenn Sie einen ganzen Tag Zeit haben, ist ein Ausflug in das perfekt erhaltene Rothenburg eines der besten Dinge, die Sie während Ihres Aufenthalts in Frankfurt unternehmen können.

Ein Tagesausflug in diese antike Stadt beinhaltet den Zugang zum Mittelalterlichen Kriminalmuseum von Rothenburg und einen kostenlosen Rundgang durch die kopfsteingepflasterten Straßen.

18 – Lassen Sie die Seele baumeln bei einem Ausflug nach Baden-Baden im Schwarzwald

Tagesausflug Baden-Baden ab Frankfurt

Baden-Baden befindet sich in Deutschlands Schwarzer Wald und ist als Kurort bekannt, in dem Reisende sich erholen.

Es gibt Thermalbäder, Luxusboutiquen und friedliche botanische Gärten, die alle zur Ruhe der Stadt beitragen.

Ein Tagesausflug von Frankfurt mit dem Reisebus führt Sie von und nach Baden-Baden sowie zum fotogenen Mummelsee.

19 – Fahren Sie im Holiday Park auf eine Achterbahn

Ferienpark

Ferienpark ist ein Vergnügungspark, der von einem antiken Karussell bis hin zu Wasserrutschen alles bietet.

Es bietet alle üblichen Fahrgeschäfte wie Achterbahnen und Geisterbahnen, aber auch Attraktionen für jedes Alter wie Ballonfahrten oder Bällebad für die kleinen Besucher.

20 – Flucht nach Köln

Tagesausflug Köln ab Frankfurt

Köln ist eine 2.000 Jahre alte Stadt, die nur eine kurze Fahrt nördlich von Frankfurt liegt.

Ein Tagesausflug nach Köln beinhaltet eine Fahrt in die Stadt und einen Doppeldeckerbus durch die Stadt, um die lokalen Sehenswürdigkeiten zu sehen, darunter den Kölner Dom, Deutschlands meistbesuchte Sehenswürdigkeit.

Die Rückfahrt nach Frankfurt macht einen Stopp in der mittelalterlichen Stadt Limburg und macht diese Tour voller spannender Entdeckungen!

21 – Nimm den Bus nach Würzburg

Würzburg Tagesausflug ab Frankfurt

Würzburg ist eine historische Stadt im Norden des deutschen Bundeslandes Bayern. Hier befindet sich die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Residenz Würzburg, ein riesiges Schloss im Barockstil.

Es gibt ein eineinhalbstündiges Busticket, das Sie ohne Umsteigen vom Frankfurter Hauptbahnhof zum Würzburger Hauptbahnhof bringt, was dies zu einem sehr einfachen – und budgetfreundlichen – Tagesausflug macht.

22 – Machen Sie sich auf den Weg zum Schloss Neuschwanstein

Tagesausflug zum Schloss Neuschwanstein ab Frankfurt

Schloss Neuschwanstein ist ein Schloss auf einem zerklüfteten Hügel mit Blick auf die Stadt Hohenschwangau im Südwesten Bayerns, nur einen kurzen Tagesausflug von Frankfurt entfernt.

Es ist ein Beispiel für ein so genanntes historistisches Schloss, ein Schloss, das den Stil einer älteren Architekturbewegung nachahmt.

Schloss Neuschwanstein ist eine Rekonstruktion eines Schlosses aus der Romantik, das in den 1870er Jahren auf dem Gelände eines zuvor zerstörten Schlosses errichtet wurde.

23 – Tauchen Sie ein in das Museumsviertel

Museumsviertel frankfurt

Museumsufer ist eine Sammlung von Museen am Mainufer in Frankfurt. In den 1980er Jahren begann der Politiker Hilmar Hoffman damit, alte Villen umzuwandeln und neue Museen in der Gegend zu bauen, um eine hohe Konzentration von Museen in einem Gebiet zu schaffen.

Die Museen, die Sie nicht verpassen dürfen, sind die Frankfurter Museum für Moderne Kunst , Das Jüdische Museum , Deutsches Filmmuseum , Liebieghaus und Museum Angewandte Kunst . Die Liste geht weiter, aber sie liegen alle nah beieinander, so dass es schwer sein wird, einen Fehler zu machen!

24 – Rase auf einer Hotrod-Tour herum

Hotrod-Touren in Frankfurt

Bei so vielen großartigen Sehenswürdigkeiten in der Stadt ist es eine der besten Aktivitäten in Frankfurt, in einem Hot Rod zu allen Sehenswürdigkeiten zu fahren.

Sie beginnen die Tour an der Hanauer Landstraße und fahren dann vorbei an Frankfurts Mainhattan und der Mainhufer.

25 – Spaziergang durch die Hauptwache

Hauptwache, Frankfurt

Die Hauptwache ist einer der bekanntesten Plätze in Frankfurt.Es liegt im Herzen des Einkaufsviertels der Stadt. Wenn Sie also ein paar Schmuckstücke mitgenommen haben, können Sie die vielen Sehenswürdigkeiten auf diesem Platz erkunden.

Auf diesem Platz befinden sich die barocke Hauptwache sowie die Katharinenkirche.

Anfahrt in Google Maps

26 – Entspannen im Grüneburgpark

Grüneburgpark, Frankfurt

Der Grüneburgpark ist ein öffentlicher Park im Frankfurter Westend. Der ursprünglich 1789 erbaute Park beherbergte im Laufe der Jahre einen Palast im französischen Stil, englische Gärten und eine deutsche Burg, die als Grüne Burg bekannt ist.

Nach einem Luftangriff 1944 wurden Teile des Parks rekonstruiert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, wodurch der Grüneburgpark zu einem beliebten Naherholungsgebiet wurde. Es gibt sogar ein Café im Park, das im Sommer geöffnet ist, was ihn zu einem perfekten Picknickplatz macht.

Anfahrt in Google Maps

27 – Erkunden Sie die Burg Eltz bei einem Tagesausflug

Tagesausflug zur Burg Eltz ab Frankfurt

Die Burg Eltz ist eine gut erhaltene, jahrhundertealte Festung in der malerischen deutschen Landschaft. Es ist bekannt, dass es weniger überfüllt ist als andere Schlösser des Landes, sodass Sie viel Platz haben, um auf den Spuren von Königen und Aristokraten zu wandeln, während Sie das Schloss erkunden.

Bei einem Tagesausflug von Frankfurt aus sehen Sie die Rüstkammer, Gold- und Silberkunstwerke aus dem 12. Jahrhundert, bevor Sie den umliegenden Eltzwald erkunden – voller seltener Flora und Fauna. Die Tour endet mit einem Abendessen am Rheinufer, bevor es zurück nach Frankfurt geht.

28 – Fallschirmsprung am Odenwald vorbei

Fallschirmspringen in Frankfurt

Manchmal ist die Vogelperspektive der beste Aussichtspunkt für eine so weitläufige Stadt wie Frankfurt, und Fallschirmspringen ist eine großartige Möglichkeit, dies zu erreichen.

Sie können aus einer Höhe von 3.000 bis 4.000 Metern springen, was Ihnen etwa eine Minute Nervenkitzel im freien Fall bietet, gefolgt von etwa vier Minuten Fahrt über die Frankfurter Skyline.

Der Sprung findet direkt am Odenwald statt, so dass dir eine tolle Aussicht garantiert ist.

29 – Bummeln Sie durch das Frankfurter Finanzviertel (auch bekannt als Mainhattan)

Frankfurter Bankenviertel

Die Frankfurter Bankenviertel erhielt den Spitznamen ‚Mainhattan‘ wegen seiner hohen Dichte an Wolkenkratzern.

Nachdem das historische Zentrum von Frankfurt im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde, musste die Stadt wieder aufgebaut werden, so wurden viele moderne und hohe Wolkenkratzer gebaut.

Diese Ansammlung riesiger Büros und Banken machte Frankfurt dann zu einer der Wirtschaftsmetropolen Deutschlands.

30 – Testen Sie Ihre Fahrkünste mit Indoor-Gokarts

Go-Karts in Frankfurt

Go-Karts können eine großartige Möglichkeit sein, etwas Dampf abzulassen und das Adrenalin auf dem Weg in die Höhe zu treiben.

Öko-Kart in Frankfurt ist eine elektrische Go-Kart-Bahn, die Ihnen das Tempo und den Nervenkitzel von Go-Karts bietet, ohne den Lärm und die Abgase typischer Motoren.

Es stehen drei Stufen zur Auswahl, sodass Sie unabhängig von Ihrem Fahrerlebnis eine Strecke finden, die Sie genießen können.

31 – Holen Sie sich einen Vorgeschmack auf die antike römische Kultur in Saalburg

Saalburg, Frankfurt

Saalburg ist eine alte römische Festung, die zuvor sehr stark verteidigt wurde und nur für zurückkehrende römische Soldaten geöffnet war.

Heutzutage steht es allen offen, sodass Reisende in die Vergangenheit reisen und einen Einblick in das Leben eines alten Römers erhalten.

Das Kastell selbst ist gut erhalten und es gibt auch ein reichhaltiges Programm an Märschen und kulinarischen Aktivitäten, um Ihnen ein echtes Gefühl für die historische Kultur der Saalburg zu vermitteln.

32 – Besuchen Sie die Heimat des Euro bei der Europäischen Zentralbank

Europäische Zentralbank, Frankfurt

Die Einführung des Euro gilt als großer Moment in der europäischen Geschichte, und die Zentrale liegt mitten in Frankfurt.

Der 185 Meter hohe Turm wurde 2014 erbaut und begeistert Architekturbegeisterte mit einem umweltfreundlichen Design und sowohl modernen als auch historischen ästhetischen Elementen.

Anfahrt in Google Maps

33 – Erkunde die Stadt mit einem Fluchtspiel

Escape-Rooms in Frankfurt

ParaPoly ist ein urbanes Abenteuer, das eine Schnitzeljagd, einen Escape Room und eine Stadtrundfahrt kombiniert.

Sie beginnen das Spiel auf einem Hauptplatz von Frankfurt und werden dann mit Sehenswürdigkeiten und Denkmälern durch die Stadt geführt – als Teil des Spiels müssen Sie Hinweise lösen, um zum nächsten Halt zu gelangen.

Sie werden nicht nur Ihr Querdenken testen, sondern auch die meisten Sehenswürdigkeiten der Städte mit etwa 2-3 Kilometern zu Fuß sehen!

34 – Gehe zum Eschenheimer Turm

Eschenheim Tower, Frankfurt

Der Eschenheim Tower ist das älteste und am wenigsten veränderte Gebäude in der Frankfurter Innenstadt.

Mit vielen umliegenden Gebäuden, die im Zweiten Weltkrieg zerstört wurden, sticht der Turm als mittelalterliches Denkmal aus dem 15. Jahrhundert unter modernen Wolkenkratzern hervor.

Anfahrt in Google Maps

35 – Auf zum Wildpark Alte Fasanerie

Wildpark Alte Fasanerie, Frankfurt

Eine halbe Autostunde von Frankfurt bringt Sie zum Naturschutzgebiet Wildpark Alte Fasanerie . Der Park beherbergt Wölfe und Wildschweine – die in großen Gehegen gehalten werden, um die Sicherheit der Besucher zu gewährleisten – sowie viele malerische Wanderwege und sogar Hochseilgärten.

Der Hektik Frankfurts zu entfliehen und in diesem Reservat einen Zwischenstopp einzulegen, ist für Naturliebhaber eine der besten Aktivitäten in Frankfurt.

36 – Blicken Sie mit einer Zeitreise-VR-Erfahrung in die Vergangenheit

Zeitreise VR-Erlebnis, Frankfurt

Ein VR-Erlebnis auf Zeitreise ist der beste Weg, um das Beste aus der modernen Technologie zu machen, um in eine alte Zeit einzutauchen.

Diese Aktivität versetzt Sie in die Lage eines Kaufmanns aus dem 19. Jahrhundert, bei dem Sie Frankfurt sehen können, wie es vor Hunderten von Jahren war, und sogar eine virtuelle Kutschfahrt durch die Stadt unternehmen!

37 – Spielen Sie Golf im Dunkeln mit Schwarzlicht-Minigolf

Schwarzlicht-Minigolf, Frankfurt
Gutschrift an Schwarzlicht Helden

Mitten im Herzen des Römerviertels befindet sich eines der einzigartigsten Dinge, die man in Frankfurt unternehmen kann: Minigolf unter Schwarzlicht. Sie können jedes der 18 Löcher ohne gewöhnliches Licht spielen, da die Plätze leuchten und sich selbst animieren.

Sie können sogar eine 3D-Brille aufsetzen und ein wirklich immersives Erlebnis haben, da einige der Grafiken Sie bei Ihrer nächsten Aufnahme ins Auge springen!

38 – Erleben Sie ein Fußballspiel im Deutsche Bank Park

Deutsche Bank Park, Frankfurt

Deutsche Bank Park ist die Heimat der lokalen Fußballmannschaft Eintracht Frankfurt . Es wurde 1925 erbaut und hat Weltklasse-Spiele ausgetragen, darunter das FIFA-Frauen-Weltfinale.

Das ganze Jahr über finden Konzerte und Fußball statt, der Deutsche Bank Park hat also für jede Unterhaltung etwas zu bieten.

39 – Treffen Sie die Tiere im Freizeitpark Lochmühle

Freizeitpark Lochmühle, Frankfurt

Freizeitpark Luchmühle ist ein Vergnügungspark mit einer landwirtschaftlichen Note, der seit über 50 Jahren besteht.

Das Gelände war früher eine Getreidemühle, heute ist es ein Park mit Fahrgeschäften, Tieren und tollen Picknick- und Grillplätzen.

Die Anreise ist einfach, nur eine halbe Autostunde nördlich von der Frankfurter Innenstadt entfernt!

40 – Holen Sie sich ein paar Leckereien in der Kleinmarkthalle & Metzgerei Schreiber

Kleinmarkthalle, Frankfurt

Kleinmarkthalle ist eine Markthalle mit über 60 Verkäufern, die Produkte, Blumen, Wein und Fertiggerichte verkaufen.

Eines der Highlights des Marktes ist Metzgerei Schreiber , der seit über 60 Jahren traditionelle deutsche Wurstwaren serviert. Sein Platz wird von Einheimischen und Touristen geliebt, also keine Angst vor der großen Schlange, denn das Warten lohnt sich sicherlich!

41 – Sehen Sie ein Konzert in der Alten Oper

Alte Oper, Frankfurt

Alte Oper ist als Frankfurter Opernhaus bekannt, in dem viele Konzerte und Opern in der Stadt aufgeführt werden. Es wurde ursprünglich 1880 erbaut, bevor es 1944 bei den Luftangriffen auf Frankfurt erheblich beschädigt wurde.

Einige der Strukturen überlebten, so dass das aktuelle Gebäude eine Mischung aus der alten Architektur und einem Wiederaufbau in den 1970er Jahren ist. Es gibt drei verschiedene Hallen, in denen alle Shows unterschiedlicher Größe stattfinden. Schauen Sie sich also das Programm an, wenn Sie in der Stadt sind!

42 – Essen Sie sich durch eine Food-Tour

Essenstouren in Frankfurt

Jede Stadt hat eine einzigartige Esskultur und für diejenigen, die einen authentischen Geschmack von Frankfurt entdecken möchten, gibt es eine Food Tour.

Die Tour führt Sie zu fünf versteckten Schätzen, die authentische Küche aus Deutschland und der Ferne servieren.

43 – Besuchen Sie Anne Franks erstes Zuhause

Anne Franks 1. Zuhause, Frankfurt

Anne Frank, weithin bekannt für ihre Tagebucheinträge während des Holocaust, versteckte sich in Frankfurt. Ihr erstes Zuhause kann bei einem Spaziergang durch die Stadt besichtigt werden.

Obwohl sie damals gut versteckt war, können Reisende heute diesen besonderen Teil der Geschichte am Marbachweg 307 besuchen.

Anfahrt in Google Maps

44 – Sonne tanken im Taunus Wunderland

Taunus Wunderland, Frankfurt
Gutschrift an Taunus Wunderland

Taunus-Wunderland ist ein Vergnügungspark, der in die natürliche Umgebung des Taunus eingebettet ist.

Obwohl der Park alle üblichen Attraktionen wie Achterbahnen und ähnliches bietet – anstelle von Menschenmassen und geschäftigen Fahrgeschäften gibt es Felder und Parklandschaften, die eine entspannte Atmosphäre schaffen.

Es gibt auch sechs Themenrestaurants, in denen Sie nach einem anstrengenden Tag von Fahrt zu Fahrt lokale Küche probieren können.

45 – Lassen Sie sich bei einem gruseligen Rundgang erschrecken

Gruseliger Rundgang, Frankfurt

Ein gruseliger Rundgang ist eine Stadtrundfahrt, die von professionellen Schauspielern geleitet wird, die ein gruseliges Theaterstück aufführen, das als „Braut des Satans“ bekannt ist und Sie durch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt führt.

Ihre Tour verbindet Theater und Bildung, denn Sie werden bestens unterhalten und lernen alle wichtigen Orte rund um Frankfurt kennen.

46 – Einkaufen auf MyZeil & Zeil Street

MyZeil & Zeilstraße, Frankfurt

Die Zeilstraße ist seit dem 19. Jahrhundert eine der belebtesten Einkaufsstraßen Deutschlands. Zeil bedeutet Reihe und bezieht sich ursprünglich auf die Reihe dekadenter Häuser, die einst die Straße säumten, bevor sie im Zweiten Weltkrieg zerstört wurden.

Heute ist es eine meist nur Fußgängerzone mit unzähligen Geschäften und auch der Einkaufspassage MyZeil .

47 – Tauchen Sie ein in Brentanobad

Brentanobad, Frankfurt

Brentanobad ist das größte Freibad Frankfurts in der Nähe des malerischen Brentanoparks.

Der große Pool ist umgeben von einer großen Liegewiese, einem Kinderplanschbecken und einem Beachvolleyballplatz.

Es gibt auch ein Open-Air-Kino vor Ort, das in den wärmeren Monaten in Betrieb ist.

48 – Machen Sie einen Spaziergang den Mainkai . entlang

Mainkai, Frankfurt

Mainkai ist ein malerischer Spaziergang am Main in Frankfurt. Sie können einfach entlang seiner Länge spazieren oder einen Stuhl mieten und mit einem Buch oder einem Bier am Wasser sitzen.

Für diejenigen, die etwas mehr sehen möchten, können Sie auch Fahrräder mieten.

Anfahrt in Google Maps

49 – Probieren Sie den Apfelwein in Alt-Sachsenhausen

Apfelwein in Frankfurt

Alt-Sachsenhausen ist ein Gebiet mit mehreren traditionellen deutschen Bars und Restaurants.

Die bemerkenswertesten Orte in der Gegend sind die alten Apfelweinkneipen, die ein wesentliches Stück lokaler Kultur sind. Die besten zum Probieren sind Adolf Wagner, Apfelwein Dax und Zum Gemalten Haus .

50 – Trinken Sie einen Drink in einer Bar auf dem Dach

Rooftop-Bars in Frankfurt

Frankfurt hat eine beeindruckende Skyline und es gibt mehrere Rooftop-Bars, in denen Sie die Sehenswürdigkeiten bewundern und einige der besten Biere und Cocktails der Stadt probieren können.

Long Island Sommerlounge ist eines der besten, das ein Bürodach ist, das sich im Sommer in ein Sommerdeck mit ausklappbaren Stühlen verwandelt.

LugInsLand Skyline Restaurant und Bar ist auch eine großartige Option für diejenigen, die ein Gourmet-Essen suchen, während Sie mehrere Stockwerke höher sind.

Hoffentlich bietet diese Liste einen nützlichen Ausgangspunkt für die Planung Ihrer Reise nach Frankfurt. Wenn es in Frankfurt noch andere lustige Dinge gibt, die ausgelassen wurden, können Sie sie gerne in den Kommentaren hinterlassen!

Um sicherzustellen, dass Sie genügend Zeit haben, alle Artikel auf Ihrer Liste zu besuchen, schnappen Sie sich ein Frankfurt-Karte und nutzen Sie die kostenlosen öffentlichen Verkehrsmittel in der ganzen Stadt. Als Bonus erhalten Sie sogar einen ermäßigten Eintritt zu mehreren Attraktionen und Denkmälern.

Es gibt eine riesige Auswahl an Hotels, von denen Sie Ihren Aufenthalt abschließen können. Informieren Sie sich also über die neuesten Angebote, um sicherzustellen, dass Sie am besten Ort übernachten. Ebenfalls, Flughafentransfer Nehmen Sie den Stress aus dem Kommen und Gehen, also schauen Sie sich diese auch an!

Wie immer viel Spaß beim Reisen!